Registrieren
Tribute: Frankreichs Rekordnationalspieler Fabien Pelous
Drucken
Geschrieben von Manuel Wilhelm   
Mittwoch, 6. Mai 2009

Frankreichs Rekordnationalspieler Fabien Pelous hat vor wenigen Tagen seinen Rücktritt vom aktiven Rugbysport bekannt gegeben. Pelous Sohn einer Farmerfamilie beendet seine Karriere in der Stadt in der er vor 35 Jahren geboren wurde. Aus der Nationalmannschaft war Pelous nach der Weltmeisterschaft 2007 nach 118 Länderspiele, davon 42 als Kapitän, zurückgetreten. Er hatte das Team der Franzosen u.a. zum Gewinn des Grand Slam im Jahr 2005 geführt.


Auch als Klubkapitän feierte dre symphatische Hobbywinzer große Erfolge, so gewann Stade Toulousain, der Verein für welchen er seit 1997 auflief, unter seiner Regenschaft u.a. den Heineken Cup und einige nationale Meistertitel.


Pelous wird dem Rugbysport auch weiterhin erhalten bleiben, so ist er seit Januar 2009, gemeinsam mit seinem ehemaligen Nationalmannschaftskollegen Olivier Magne, für die Geschicke der Reservemannschaft des FFR (France A) verantwortlich.

Image
Fabien Pelous gemeinsam mit Constantin Hocke vom TotalRugby Team

Artikel empfehlen
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
Du mußt angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

busy
Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 10. Mai 2009 )
 
< vorheriger Artikel   nächster Artikel >

honeypot@totalrugby.de
Advertisement
Advertisement