Registrieren
Ligen
TotalRugby-Wechselbörse 2017/2018 - 1. Update
Geschrieben von TotalRugby Team   
Montag, 7. August 2017

Bald in der Bundesliga am Start? Max Calitz steht kurz vor einem Wechsel nach Deutschland. Foto (c) Perlich
Bald in der Bundesliga am Start? Max Calitz steht kurz vor einem Wechsel nach Deutschland. Foto (c) Perlich

Mit der Siebener-DM hat sie wieder begonnen: Die Saure-Gurken-Zeit. Nirgends in Deutschland wird in den kommenden vier Wochen Rugby gespielt, bevor die neue Saison Ende des Monats mit dem Ligapokal startet. Aber wie es mittlerweile bei TotalRugby gute Tradition geworden ist, wollen wir euch die lange Warterei mit den heißesten Wechsel-Gerüchten rund um die deutschen Topvereine ein wenig kurzweiliger gestalten.

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 8. August 2017 )
 
Hessen holt 7er-Meisterschaft der Landesverbände
Geschrieben von DRV Pressemitteilung   
Montag, 31. Juli 2017

Der Hessische Rugby-Verband ist Sieger der Landesverbandsmeisterschaft im 7er-Rugby 2017. Nachdem die Hessen sowohl das Turnier in Kiel wie auch am vergangenen Wochenende das in München gewinnen konnten, ging der Titel klar und verdient an den HRV, der damit im Gesamtranking die Landesverbände aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen auf die Plätze verwies.

 
7er-DM in Heidelberg: Gelingt der RGH der Titel-Hattrick?
Geschrieben von TotalRugby Team   
Freitag, 21. Juli 2017

Image
Gelingt der RG Heidelberg der Titelhattrick?

Am morgigen Samstag beginnt auf dem Gelände des ausrichtenden Sportclub Neuenheim das zweitägige Turnier um die deutsche Meisterschaft im olympischen Siebener-Rugby. Favorit ist ohne Zweifel der Titelverteidiger RG Heidelberg - die Orange Hearts könnten am Sonntag den dritten Titel in Folge einheimsen. Ein Kunststück, das der RGH bereits zwischen 1997 und 1999 bereits gelungen war.  Doch vor allem von Seiten des Finalgegners aus dem Vorjahr, dem TV Pforzheim sowie dem HRK dürfte einiges an Gegenwehr zu erwarten sein.

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 21. Juli 2017 )
 
TR-Awards Öffentlichkeitsarbeit
Geschrieben von TotalRugby Team   
Samstag, 8. Juli 2017

Image
Ehre wem Ehre gebürt: Manche Vereine bewegen mit ihrem ehrenamtlichen Engagement sehr viel in Sachen Öffentlichkeitsarbeit und erreichen damit auch etwas für Rugby-Deutschland insgesamt.

Nachdem wir in der vergangenen Woche die besten Leistungen der abgelaufenen Bundesliga-Saison auf dem Feld mit unserer TR XV der Saison geehrt haben, wollen wir nun die Arbeit der Vereine abseits des grünen Rasens würdigen. Denn um als Rugby-Verein erfolgreich zu sein, bedarf es weit mehr, als nur eines guten Trainers und Kaders. Langfristiger Erfolg ist abseits der Öffentlichkeit nicht zu erreichen.

Eine gute Medienarbeit lockt potenzielle Spieler, Fans und nicht zuletzt auch Sponsoren an. Insgesamt wird Rugby in der Bundesrepublik nur mit der aufwendigen Arbeit der vielen Vereine im flachen Land vor Ort weiter florieren. Im Zeitalter der sozialen Medien bieten sich den Vereinen dabei weitaus mehr Werkzeuge, als das noch vor wenigen Jahren der Fall war. Unsere TR-Awards sollen gute Leistungen in der Medienarbeit würdigen, anderen und eventuell neuen Vereinen aber auch gute Vorbilder zeigen.

Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 9. Juli 2017 )
 
Starke Rheinländer sichern sich NRW-Meisterschaft: ASV Köln II - 1. RC Bielefeld 27:0 (7:0)
Geschrieben von Sebastian Beeg   
Sonntag, 2. Juli 2017

Kein Durchkommen: Der Bielefelder Sturm um den rechten Pfeiler Jim Barnes (mit Ball) und Zweite-Reihe-Stürmer Jan Köppe (mit roter Scrum Cap) biss sich an der Kölner Verteidigung die Zähne aus. Foto: Yasmin Schäffer
Kein Durchkommen: Der Bielefelder Sturm um den rechten Pfeiler Jim Barnes (mit Ball) und Zweite-Reihe-Stürmer Jan Köppe (mit roter Scrum Cap) biss sich an der Kölner Verteidigung die Zähne aus. Foto: Yasmin Schäffer

Am Samstag, 1. Juli, verlor der 1. Rugby-Club Bielefeld das dritte Spiel der NRW Play-offs beim ASV Köln II mit 27:0. Ab der ersten Minute bauten die Gastgeber kontinuierlich Druck auf und drängten die Bielefelder in deren Hälfte. Die Kölner zeigten sich in der Anfangsphase als die überlegene Mannschaft mit klarem Zug zum Malfeld. Der RCB hingegen brauchte seine Zeit um ins Spiel zu finden. In der 9. Minute vergaben die Bielefelder einen Strafkick aus vielversprechender Position.

Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 2. Juli 2017 )
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 9 von 1677

Tabellen 2. Bundesliga

   SDP
Victoria Victoria1226951
Adler Adler1211941
1860 18601212436
Odin Odin127733
DRC DRC12-11918
78 II 78 II12-17710
Welfen Welfen12-2934
   SDP
Velten Velten1231948
USV USV1227943
BRC II BRC II1221340
RCD RCD1213538
Jena Jena12-16820
BSC BSC12-29711
Halle Halle12-4816
   SDP
MRFC MRFC1420552
StuSta StuSta1415648
HTV HTV1414846
TSV II TSV II145939
NSU NSU1415335
RCR RCR135432
SRC SRC14-47010
RCR 2000 RCR 200013-3056
   SDP
RCLU RCLU1049343
RCA RCA1020639
Hausen Hausen1011128
Dragons Dragons10-15215
TG 75 TG 7510-17115
Eintracht Eintracht10-487-4
honeypot@totalrugby.de
wetten auf tipico.de
Advertisement
Advertisement
Advertisement