Registrieren
Ligen
Alles oder nichts in Italien: Der HRK vor dem Halbfinal-Rückspiel in Calvisano
Geschrieben von TotalRugby Team   
Donnerstag, 18. Januar 2018

Die Standards waren im Hinspiel das HRK-Sorgenkind. Dennoch hat der Klub eine ordentliche Ausgangslage vor dem Rückspiel in Italien. Foto (c) Rainer Rück
Die Standards waren im Hinspiel das HRK-Sorgenkind. Dennoch hat der Klub eine ordentliche Ausgangslage vor dem Rückspiel in Italien. Foto (c) Rainer Rück

Der Traum vom Continental-Shield-Finale lebt, doch das Europacup-Gastspiel des Klubs in Italien wird die wohl mit Abstand anspruchsvollste Aufgabe, die der deutsche Meister in den vergangenen Jahren angegangen ist. Im bereits dritten Aufeinandertreffen mit dem amtierenden italienischen Meister in dieser Saison darf der Klub maximal mit vier Punkten Differenz verlieren, um den Finaleinzug perfekt zu machen - will man eine absolute Zitterpartie vermeiden, sollte der HRK möglichst ähnlich, wie in den ersten 75 Minuten des Hinspiels agieren.

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 19. Januar 2018 )
 
HRK schlägt Italiens Meister Calvisano erneut im Halbfinal-Hinspiel des Europacups (34:29)
Geschrieben von TotalRugby Team   
Sonntag, 14. Januar 2018

Sean Armstrong treibt das Klub-Spiel an. Foto (c)
Sean Armstrong treibt das Klub-Spiel an. Foto (c) Rainer Rueck

Drei Versuche vom überragenden Verbinder Hagen Schulte sicherten dem Klub eine ordentliche Ausgangslage nach dem Hinspiel des European Continental Shield Halbfinales. Dennoch erwartet den deutschen Meister vor dem Rückspiel im norditalienischen Calvisano eine sehr harte Aufgabe, denn zwei späte Versuche der Italiener schrumpften das Klub-Polster von zwischenzeitlichen 19 auf nur noch fünf Punkte.

Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 14. Januar 2018 )
 
TR-Vorschau Europacup: HRK vor dem historischen Heim-Halbfinale im Continental Shield
Geschrieben von TotalRugby Team   
Donnerstag, 11. Januar 2018

Image

Bereits der Einzug in das Halbfinale des European Continental Sields ist einer der größten Erfolge in der Vereinsgeschichte des Klubs und doch gedenkt niemand am Harbigweg sich damit zufrieden zu geben. Im Halbfinal-Hinspiel ist erneut Italiens Meister Calvisano zu Gast, wie bereits zum Europapokal-Auftakt im September. Für den italienischen Meister ist das Duell mit dem Heidelberger Traditions-Klub bereits das zweite im neuen Jahr - die Scharte der 19:23 Vorrunden-Pleite an gleicher Stelle wollen die Italiener unbedingt auswetzen.

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 11. Januar 2018 )
 
HRK gelingt der Coup in Lissabon: Klub im Continental-Shield-Halbfinale
Geschrieben von TotalRugby Team   
Montag, 18. Dezember 2017

Image
Mit zwei Versuchen einmal mehr entscheidend beteiligt am Klub-Sieg: Jaco Otto. Foto (c) Keßler

Insgesamt sechs Versuche, vier davon bereits im ersten Durchgang, besiegelten eine dominante Klub-Leistung beim 38:7, mit der der HRK im dritten Anlauf erstmals den Halbfinal-Einzug im Continental Shield schafft. Denn im zeitgleich im italienischen Calvisano ausgetragenen Parallelspiel siegte der Gastgeber klar gegen den direkten HRK-Konkurrenten Rovigo. Auf jene Italiener aus Calvisano, die man bereits beim Auftakt-Spiel zum Shield im Oktober knapp geschlagen hatte, wird der deutsche Meister nun am 13. und 20. Januar treffen. Sollte sich der Klub erneut gegen den italienischen Meister durchsetzen können, würde nur noch eine letzte Hürde zwischen dem deutschen Rugby-Primus und dem European Challenge Cup in der kommenden Saison stehen.

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 21. Dezember 2017 )
 
Europacup: HRK vor Herkulesaufgabe in Lissabon - Ein Sieg ist Pflicht
Geschrieben von TotalRugby Team   
Freitag, 15. Dezember 2017

Der HRK braucht morgen in Lissabon einen weiteren Triumph, wie beim Heimspiel in Heidelberg vor einer Woche. Foto (c) Keßler
Der HRK braucht morgen in Lissabon einen weiteren Triumph, wie beim Heimspiel in Heidelberg vor einer Woche. Foto (c) Keßler

Beim Heidelberger RK lebt der Traum vom Challenge Cup und den damit verbundenen ganz großen Namen des europäischen Rugbys in der kommenden Saison weiter. Doch der deutsche Meister steht vor dem morgigen letzten Gruppenspiel im European Continental Shield - der als Qualifikations-Wettbewerb zum Challenge Cup mit den Top-Teams aus England, Schottland, Wales und Irland fungiert - trotz einer positiven Bilanz von zwei Siegen und einer Niederlage, selbst im Falle eines Sieges, vor einem ungewissen Ausgang. Möglich macht dies das eigenwillige Format des Continental Shields: Die beiden Vierer-Gruppen spielen jeweils über Kreuz, ergo trifft der Klub gar nicht auf seine direkten Konkurrenten um den Halbfinaleinzug.

Letzte Aktualisierung ( Samstag, 16. Dezember 2017 )
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 9 von 1719

Tabellen 2. Bundesliga

   SDP
Victoria Victoria1226951
Adler Adler1211941
1860 18601212436
Odin Odin127733
DRC DRC12-11918
78 II 78 II12-17710
Welfen Welfen12-2934
   SDP
Velten Velten1231948
USV USV1227943
BRC II BRC II1221340
RCD RCD1213538
Jena Jena12-16820
BSC BSC12-29711
Halle Halle12-4816
   SDP
MRFC MRFC1420552
StuSta StuSta1415648
HTV HTV1414846
TSV II TSV II145939
NSU NSU1415335
RCR RCR135432
SRC SRC14-47010
RCR 2000 RCR 200013-3056
   SDP
RCLU RCLU1049343
RCA RCA1020639
Hausen Hausen1011128
Dragons Dragons10-15215
TG 75 TG 7510-17115
Eintracht Eintracht10-487-4
honeypot@totalrugby.de
wetten auf tipico.de
Advertisement
Advertisement
Advertisement