Registrieren
Advertisement
International
Saracens endloser Fall und die Europacup-Entscheidungen: Warmlaufen für die Six Nations
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Freitag, 17. Januar 2020

Image
Saracens, gebeutelt und in der Liga nach einem Gehaltsskandal vor dem Abstieg, kann am Sonntag dennoch ins Europacup-Viertelfinale kommen.

Der Heineken Champions Cup ist das Höchste, was dem Fan des ovalen Leders im europäischen Vereinsrugby geboten wird. An diesem Wochenende steht der letzte der sechs Gruppenspieltage in der Rugby-Variante der Champions League an. Für die Stars und hoffnungsvollen Talente noch Mal eine Chance, sich für die in zwei Wochen beginnenden Six Nations zum empfehlen. Beim Titelverteidiger Saracens jedoch stehen ganz andere Sorgen im Vordergrund. Der skandalgebeutelte Top-Klub hat zwar noch Chancen seine europäische Krone zu verteidigen, doch daheim droht den Nord-Londonern weiteres Ungemach.

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 17. Januar 2020 )
 
Milliardenschwerer Geldsegen für die Six-Nations-Verbände: Was bedeutet das fürs Welt-Rugby?
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Dienstag, 14. Januar 2020

Image
Die Six Nations sind das beliebteste Rugby-Turnier außerhalb der WM: Nun wollen die Verbände daraus massiv Kapital schlagen.

Nur noch knapp drei Wochen, dann starten die Six Nations in die 126. Ausgabe ihrer langen Geschichte. Dann heißt es wieder: Volle Arenen und Millionen begeisterte Fans an den Bildschirmen - das Turnier ist das Kronjuwel im Welt-Rugby und wird bei weitem nicht nur von den Rugby-Fans der Teilnehmerländer geliebt. Die involvierten Verbände wollen nun mit ihrem Kronjuwel für einen ordentlichen Geldregen sorgen: Allein der Verkauf von 30% der Anteile am Gemeinschaftsunternehmen wird Medienberichten zufolge eine halbe Milliarde Pfund einbringen. Dazu soll der nächste TV-Vertrag um die 150 Millionen Pfund pro Jahr in die Kassen spülen. Wir von TR analysieren, was das für die Fans und das Welt-Rugby bedeuten könnte und wo die Risiken liegen.

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 14. Januar 2020 )
 
Japans Top League geht in die neue Saison - hält der ovale Boom an?
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Freitag, 10. Januar 2020

Image
Japans Rugby-Helden hoffen auf Unterstützung in der heimischen Liga - hält der Rugby-Boom an?

Während an diesem Wochenende in Europas Heineken Cup die Gruppenphase in ihre entscheidende Phase geht, startet gute zwölf Flugstunden östlich die Liga mit den wohl meisten Superstars weltweit. Dennoch wird diese in den traditionellen Rugby-Ländern kaum wahrgenommen - die Rede ist von Japans Top League. Für Japans wachsende Rugby-Anhängerschaft die Chance, nur neun Wochen nach dem WM-Finale weiter hochklassiges Rugby vor der eigenen Haustür zu erleben. Mit zahlreichen Weltmeistern, All Blacks und Wallabies, die den Schritt nach Japan gewagt haben, ist die Frage: Hält der ovale Boom in Japan an?

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 10. Januar 2020 )
 
Exeter schlagen „Betrüger“ Saracens im England-Topspiel, Leinster beendet Munster-Serie
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Montag, 30. Dezember 2019

Image

England Team-Kollegen, die sich gegenseitig an die Gurgel gehen und ein siegreicher Trainer, der das Verlierer-Team als „Betrüger“ brandmarkt. Es war wahrlich nicht weihnachtlich, was sich Englands beste Klubs gestern Abend zum Abschluss der festlichen Rugby-Saison lieferten - dafür gab es einen knüppelharten Kampf und am Ende zwei dicke Kontroversen. Anderswo unterstrich Leinster seine nahezu unheimliche Dominanz im europäischen Vereinsrugby und Wales kann auf einen neuen Shooting-Star hoffen.

Letzte Aktualisierung ( Montag, 30. Dezember 2019 )
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 8 von 988

honeypot@totalrugby.de
wetten auf tipico.de
Betway Sports - Sportwetten Online  – 150 EURO Bonus 2019
Advertisement
Advertisement