Registrieren
Advertisement
International
TR-Update international: Farrell-Sperre vor Champions Cup, Zuschauer-Rückkehr europaweit
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Mittwoch, 9. September 2020

Image
Owen Farrells Tackle-Technik ist nicht zum ersten Mal Stoff für Diskussionen - 2018 erwischte er Südafrikas Esterhuizen ebenfalls zu hoch, kam aber ohne Sanktion davon. Foto (c) Perlich

In England hat sich Owen Farrell mit einem Platzverweis für ein zu hohes Tackle selbst ins Aus katapultiert, kommt aber kontroverserweise mit einer vergleichweise geringen Strafe davon. In Frankreich strömen trotz zweiter Corona-Welle wieder bis zu 10.000 Fans in die Stadien und Georgien scheint nun endgültig zum Herbst-Turnier der Six Nations eingeladen zu werden.

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 9. September 2020 )
 
Nord gegen Süd: Neuseelands Klassiker wiederbelebt
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Freitag, 4. September 2020

Image
Neuseelands Beste im Traditionsduell Nord gegen Süd - die beiden Teams Süd (weiß) und Nord (schwarz) beim gestrigen Teamfoto.

Zum 81. Mal in der Geschichte treten am Samstag (9:05 deutscher Zeit, live auf Rugbypass) Neuseelands beste Rugbyspieler von der Nord- und Südinsel gegeneinander an. Beide Landesteile trennt nicht nur die Cook-Straße, sondern auch kulturelle Unterschiede und eine tiefe Rugby-Rivalität. Durch Corona wird das Traditionsduell, das zum Opfer der professionellen Rugby-Ära wurde, wiederbelebt. Es geht um Stolz, die Rugby-Vorherrschaft und für die Aktiven nicht zuletzt um Plätze bei den All Blacks - für Innen Anton Lienert-Brown dürfte es härter als so manches Länderspiel werden.

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 4. September 2020 )
 
USA Rugby beendet Insolvenzverfahren, ist der Weg frei für einen Rugby World Cup in den Staaten?
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Mittwoch, 2. September 2020

Image
Die Siebener-WM in San Francisco 2018 war ein großer Erfolg - könnte nun auch die 15er-WM in den Staaten stattfinden?

Es gibt auch noch gute Rugby-Nachrichten von der wirtschaftlichen Seite. Der Rugby-Verband der USA, der im März Insolvenz anmelden musste (TR berichtete), hat das Verfahren im Einvernehmen mit seinen Schuldnern erfolgreich überstanden. Schon ist die Rede von einem Rugby World Cup in den USA im Jahr 2027 oder 2031, doch wie realistisch ist das?

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 2. September 2020 )
 
Amy Perett schreibt Geschichte: Die erste Schiedsrichterin bei den Herren in der Südhemisphäre
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Sonntag, 30. August 2020

Image
Geschichte geschrieben: Amy Perett pfeift ein Super-Rugby-Spiel der Herren.

Ein weiteres Rugby-Wochenende in Zeiten von Corona, Spiele in der Premiership, der Pro 14 und in Australiens Super-Rugby-Wettbewerb, wenig bis gar keine Zuschauer, natürlich aufgrund der noch immer grassierenden Pandemie - nichts, an das man sich in einiger Zeit noch zurückerinnern würde. Wäre da nicht das Debüt von Amy Perett gewesen. Sie wurde Freitag-Abend zur ersten Frau in der Südhemisphäre und zur Dritten weltweit, die ein professionelles Rugby-Spiel der Herren geleitet hat.

Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 30. August 2020 )
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 8 von 1060

honeypot@totalrugby.de
Advertisement
Advertisement