Registrieren
International
Wer gewinnt die Rugby Championship: Die All Blacks, wer sonst?
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Mittwoch, 16. August 2017

Sie wissen was sie erwartet, aber ob die Wallabies den Weltmeister stoppen können, wird sich erst Samstag früh zeigen. Foto (c) ARU
Sie wissen was sie erwartet, aber ob die Wallabies den Weltmeister stoppen können, wird sich erst Samstag früh zeigen. Foto (c) ARU

Jahr für Jahr dasselbe könnte sich der geneigte Rugby-Fan denken. Im deutschen Spätsommer beginnt die Rugby Championship, das Six-Nations-Pendant der Südhemisphäre mit den All Blacks, Springboks, Pumas und den Wallabies - am Ende steht Neuseeland wieder Mal ganz oben. Tatsächlich überragt der Weltmeister das weltweite Rugby-Geschehen in dieser Dekade nahezu ohne Rivalen. Dabei ist es gerade erst zwei Jahre her, als sich die Wallabies mit einem Heimsieg im Bledisloe Cup gegen die All Blacks den Rugby-Championship-Titel sichern konnten. Nicht von ungefähr kam der WM-Finaleinzug im selben Jahr und auch im Finale waren die Wallabies nicht völlig chancenlos. Nun haben Jungs aus Down Under um den neuen alten Kapitän Micheal Hooper die Chance in Sydney dem großen Favoriten erneut ein Schnippchen zu schlagen.

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 16. August 2017 )
 
Auftakt zur besten Frauen-WM jemals in Irland - England mit der Favoritenbürde
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Mittwoch, 9. August 2017

Gruppenbild mit Irlands Taioseach - die Kapitänninen der WM-Teams. Foto (c) World Rugby Instagram
Gruppenbild mit Irlands Taioseach - die Kapitänninen der WM-Teams. Foto (c) World Rugby Instagram

Manch einer wird sich verwundert fragen: Die letzte WM in Frankreich ist doch gerade erst drei Jahre her, wieso spielen die bereits schon wieder? Doch in den Gremien World Rugby ist man zu der Überzeugung gekommen, dass die Damen ebenso in ungeraden Jahren spielen sollten, um während der olympia- und fußballfreien Zeit mehr Aufmerksamkeit generieren zu können. Und tatsächlich war dies in den letzten Tagen vermehrt der Fall, wenn auch nicht immer mit positiven Schlagzeilen.

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 9. August 2017 )
 
Lions scheitern mit Aufholjagd in Unterzahl - Crusader mit achtem Titel
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Samstag, 5. August 2017

Jubelnde Crusaders um All Blacks Captain Read und enttäuschte Lions - die Aufholjagd wurde nicht belohnt.
Jubelnde Crusaders um All Blacks Captain Read und enttäuschte Lions - die Aufholjagd wurde nicht belohnt.

Die Gastgeber Lions hatten im ausverkauften Ellis Park von Johannesburg einen Horror-Start hingelegt - zwei Crusaders-Versuche und eine rote Karte für Flanker Kwagga Smith. Kurz nach der Halbzeit sah es beim Stand von 3:25 zappenduster aus für die Südafrikaner. Sie sollten sich in Unterzahl noch einmal zurückkämpfen, aber am Ende heroisch scheitern. Damit sichert sich der Rekordmeister angeführt von Kapitän Sam Whitelock den mittlerweile achten Titel im zwölften Finale.

Letzte Aktualisierung ( Samstag, 5. August 2017 )
 
TR-Vorschau: Showdown in Johannesburg, gelingt den Lions der erste Super Rugby Titel überhaupt?
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Freitag, 4. August 2017

Werden die Lions auch gegen die Crusaders wieder abheben?
Werden die Lions auch gegen die Crusaders wieder abheben?

Erstmals findet in der 22-jährigen Geschichte des Super Rugby ein Finale im geschichtsträchtigen Ellis Park Stadion von Johannesburg statt. An dem mythischen Ort, wo einst Nelson Mandela dem Sprinbgok-Kapitän François Pienaar den Webb-Ellis-Cup übergab, können sich morgen die Lions gegen den Rekordmeister Crusaders ihren ersten Super-Rugby-Titel erkämpfen.

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 4. August 2017 )
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 8 von 809
Advertisement

Internationale Rugby News

honeypot@totalrugby.de
wetten auf tipico.de
Advertisement
Advertisement
Advertisement