Registrieren
DRV XV
TR-Analyse: Heroische Aufholjagd reicht nicht, Adler steigen nach 32-37 gegen Portugal ab
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Samstag, 15. Juni 2019

Image
Es hätte kein tragischeres Ende geben können aus deutscher Sicht, Deutschland steigt nach der Niederalge gegen Portugal ab. (c) Kessler

Das schlimmste Szenario ist eingetreten, die deutsche Rugby-Nationalmannschaft hat in einem hochdramatischen Spiel gegen Portugal verloren. Deutschland hatte sich in Frankfurt mit zum Teil haarsträubenden Fehlern in Durchgang eins selbst in die Bredouille gebracht, nur um dann mit einem heroischen Kampf bis zur allerletzten Minute fast noch den Sieg zu holen. Doch mit der letzten Aktion des Spiels scheiterte ein deutsches Paket 30 Zentimeter vor der Linie Portugals. Unter dem Strich stand damit am Ende eine weitere unglückliche Pleite auf dem Papier, die dritte dieses Jahr, die den Abstieg in die Rugby Europe Trophy bedeutet.

Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 16. Juni 2019 )
 
Es wird ernst: Können unsere Adler die Klasse halten?
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Freitag, 14. Juni 2019

Image
Eine Leistung wie gegen Russland vor 3 Monaten muss her, dann könnte es gegen Portugal reichen. Foto (c) Kessler

Zwei Halbzeiten klassisches Rugby, 15 gegen 15, morgen ab 14 Uhr an der Frankfurter Feldgerichtsstraße - sie werden darüber entscheiden, ob das deutsche Fünfzehner-Rugby erstklassig bleibt. In der Main-Metropole empfängt die deutsche Nationalmannschaft Portugal im Relegationsspiel um den Klassenverbleib in der Rugby Europe Championship - nur der Sieger spielt im kommenden Frühjahr in der Beletage, der Verlierer steigt in die zweitklassige Trophy ab. Die Formel könnte kaum einfacher sein, die Aufgabe jedoch kaum schwerer.

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 14. Juni 2019 )
 
Spieltagskader für Portugal steht: Els, Murphy Poppmeier und Parkinson zurück
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Donnerstag, 13. Juni 2019

Image
In Marseille war Michael Poppmeier zuletzt im DRV-Dress aufgelaufen. Nun kehrt der 1,97-Mann ins Adler-Team zurück. Foto (c) Kessler

Der 23er-Kader für das überlebenswichtige Relegationsspiel steht, die beiden Bundesliga-Finalisten Frankfurt und der TSV Handschuhsheim stellen die größten Kontingente und die gute Nachricht vorneweg: Bei den schwarzen Adlern sind einige Spieler zurück, die zuletzt bei der EM schmerzlich vermisst wurden. Allen voran Zweite-Reihe-Routinier Michael Poppmeier, Spielmacher Raynor Parkinson und Jarrid Els, der vor genau einem Jahr den einzigen deutschen Versuch gegen Portugal gelegt hatte.

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 13. Juni 2019 )
 
Deutsches Team vor dem Portugal-Duell: „Wir wollen ihnen unser Spiel aufzwingen“
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Donnerstag, 13. Juni 2019

Image
Das DRV-Trainerteam um Mike Ford und Mouritz Botha haben die wenig beneidenswerte Aufgabe unsere schwarzen Adler in nur einer Woche vorzubereiten. Foto (c) Seufert-Chang

Es wird ein unglaublich hartes Relegationsspiel werden am Samstag in Frankfurt, da sind sich alle Beteiligten einig. Immerhin geht es für unsere deutsche Mannschaft um das Überleben in der Rugby Europe Championship und für die Portugiesen um die mögliche Rückkehr nach zwei Jahren Zweitklassigkeit in Europa. Wie steht es um die Vorbereitungen des deutschen Teams und inwiefern beeinflusst die Terminierung dieses Spiel - wir haben uns 72 Stunden vor dem Aufeinandertreffen mit DRV-Sturmtrainer Mouritz Botha unterhalten.

Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 16. Juni 2019 )
 
Gegneranalyse vor dem Relegationsspiel gegen Portugal: Schnell, jung und stark
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Dienstag, 11. Juni 2019

Image
Schon 2018 beim letzten Aufeinandertreffen erwies sich Portugal als unangenehmer Gegner. Foto (c) Seufert-Chang

Samstag geht es für die schwarzen Adler in Frankfurt ums Überleben in der höchsten EM-Spielklasse. Der Gegner ist bekanntlich Portugal, fast exakt auf den Tag genau ein Jahr nachdem sich beide Teams zuletzt in Heidelberg getroffen haben. Was für ein Gegner erwartet das deutsche Team und worauf müssen sich unsere Jungs einstellen?

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 11. Juni 2019 )
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 9 von 779

Top Try Scorer - REC Division 1A

Julen Goia Iriberri (ESP)   4
Kehoma Brenner (DRV)   3
Zurab Zhvania (GEO)   3
Adrian Apostol (ROM)   3
Guillaume Rouet (ESP)   3

gesamte Tabelle

Conversions - REC Division 1A

Valentin Calafateanu (ROM)   6
Bradley Linklater (ESP)   6
Ramil Gaysin (RUS)   4
Lasha Khmaladze (GEO)   4
Dan Snee (ESP)   4

gesamte Tabelle

Penalties - REC Division 1A

Merab Kvirikashvili (GEO)   9
Pedro Bettencourt Avila (POR)   8
Valentin Calafateanu (ROM)   5
Ramil Gaysin (RUS)   4
Chris Hilsenbeck (DRV)   4

gesamte Tabelle

Yellow Cards - REC Division 1A

Julien Bardy (POR)   1
Dorin Manole (ROM)   1
Julius Nostadt (DRV)   1
Levan Datunashvili (GEO)   1
Mark Sztyndera (DRV)   1

gesamte Tabelle

Red Cards - REC Division 1A

honeypot@totalrugby.de
wetten auf tipico.de
Advertisement
Advertisement