Registrieren
DRV XV
Adler verpassen möglichen Sieg in Polen
Drucken
Geschrieben von DRV Pressemitteilung   
Samstag, 13. November 2021

Die deutsche 15er-Rugbynationalmannschaft hat ihr zweites Spiel in der Rugby Europe Trophy 2021/2022 verloren. Beim Gastspiel in Polen führte das Team von Nationaltrainer Mark Kuhlmann zwar durchaus verdient zur Halbzeit, konnte dann aber nicht an die gute Leistung anknüpfen und gab gegen die Osteuropäer, die ausschließlich mit Kicks punkteten, die Partie noch aus der Hand und unterlag am Ende mit 16:21 (13:3). In der nächsten Partie geht es am 19. Februar 2022 im ersten Heimspiel gegen Belgien.


Letzte Aktualisierung ( Samstag, 13. November 2021 )
 
Vor dem Polen-Spiel der Adler in Gdingen: Den Neustart perfekt machen
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Freitag, 12. November 2021

Image
Gegen die Polen soll der zweite EM-Sieg im Herbst 2021 her. Foto (c) Kessler

Morgen um 15 Uhr ist es soweit. Die deutsche Nationalmannschaft tritt im polnischen Rugby-Nationalstadion in der Ostseestadt Gdingen gegen die Auswahl Polens an. Die Adler wollen 14 Tage nach dem Sieg in Litauen nachlegen und den Neustart nach der Corona-Pause perfekt machen. Coach Mark Kuhlmann erwartet eine härtere Aufgabe, als noch in Litauen.


Letzte Aktualisierung ( Freitag, 12. November 2021 )
 
Auslands-Adler: Segner mit Hechtsprung ins Halbfinale
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Donnerstag, 11. November 2021

Image
Erst die Titelverteidigung mit den Mako, dann Super Rugby mit den Blues. Anton Segner will hoch hinaus.

Corona hat auch in Neuseeland die Rugby-Saison ordentlich durcheinandergewirbelt und so gibt es in diesem Jahr besonders spät die Playoffs zur National Provincial Championship. Beim Titelverteidiger Tasman Mako steht bekanntermaßen mit Anton Segner ein Deutscher im Kader und im entscheidenden Spiel um den Einzug in die Playoffs sorgte der Frankfurter mit einer spektakulären Aktion für die Entscheidung. Jetzt geht es noch einmal um den Titel, bevor Segner im kommenden Jahr für die Blues im Super Rugby auflaufen wird.

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 11. November 2021 )
 
TR-Analyse: Der Mutmacher in Litauen
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Sonntag, 31. Oktober 2021

Image
Zurecht zufrieden mit der Leistung des deutschen Teams: Nationaltrainer Mark Kuhlmann. Foto (c) Kessler

Ein klarer 46:16 Auswärtssieg in Litauen zum Auftakt der EM. Die deutsche Rugby-Nationalmannschaft ist stark aus der Corona-Pause herausgekommen und geht nun mit viel Rückenwind die kommende Aufgabe in Polen an. Spielerisch gab es aus deutscher Sicht kaum etwas zu mäkeln.

Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 31. Oktober 2021 )
 
Schwarze Adler: Deutlicher Auswärtssieg zum Trophy-Auftakt
Drucken
Geschrieben von DRV Pressemitteilung   
Sonntag, 31. Oktober 2021

Image
In Litauen zeigten die Adler einen starken Auswärts-Auftritt und gewannen souverän mit Bonuspunkt. Foto (c) Perlich
Die deutsche 15er-Rugbynationalmannschaft ist mit einem deutlichen Auswärtssieg in Litauen in die Saison 2021/2022 in der Rugby Europe Trophy gestartet. Das ersatzgeschwächte und dadurch sehr junge Team von Nationaltrainer Mark Kuhlmann, in dessen Reihen nicht weniger als sieben Spieler ihr Debüt im Trikot der Schwarzen Adler gaben, setzte sich im Rugby Academy Stadium von Siauliai souverän mit 46:16 (19:9) durch, legte dabei sieben Versuche und nahm am Ende sogar einen Extrapunkt für die Tabelle aus dem Baltikum mit. In zwei Wochen geht es für das Kuhlmann-Team bereits weiter. Dann ist man am Samstag, den 13. November, ab 15 Uhr zu Gast in Polen, dass heute in der Ukraine einen knappen 27:24-Sieg einfuhr.

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 28 - 36 von 899

Top Try Scorer - REC Division 1A

Julen Goia Iriberri (ESP)   4
Kehoma Brenner (DRV)   3
Zurab Zhvania (GEO)   3
Adrian Apostol (ROM)   3
Guillaume Rouet (ESP)   3

gesamte Tabelle

Conversions - REC Division 1A

Bradley Linklater (ESP)   6
Valentin Calafateanu (ROM)   6
Dan Snee (ESP)   4
Ramil Gaysin (RUS)   4
Lasha Khmaladze (GEO)   4

gesamte Tabelle

Penalties - REC Division 1A

Merab Kvirikashvili (GEO)   9
Pedro Bettencourt Avila (POR)   8
Valentin Calafateanu (ROM)   5
Ramil Gaysin (RUS)   4
Chris Hilsenbeck (DRV)   4

gesamte Tabelle

Yellow Cards - REC Division 1A

Mathieu Visensang (ESP)   1
Giorgi Nemsadze (GEO)   1
Javier de Juan (ESP)   1
Zurab Zhvania (GEO)   1
Julien Bardy (POR)   1

gesamte Tabelle

Red Cards - REC Division 1A

honeypot@totalrugby.de
Advertisement
Advertisement
Advertisement