Registrieren
Advertisement
DRV 7s
Dubai 7s: Versöhnlicher Abschluss für Wolfpack-Development Team, Blitzboks gewinnen World Series
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Samstag, 7. Dezember 2019

Image
Jaco Otto und das Wolfpack-Development-Team hatten einen versöhnlichen Abschluss bei den Dubai 7s. Foto (c) Perlich

Im DRV-Lager war man am gestrigen Freitag alles andere, als begeistert: Nach jeweils zwei Pleiten und nur einem Sieg waren sowohl das Development-Team der Senioren im Invitational-Turnier, als auch die U19 im Nachwuchs-Wettbewerb jeweils nicht im Cup-Viertelfinale gelandet. Beide Teams konnten heute mit klaren Siegen in den Platzierungsspielen für einen versöhnlichen Abschluss sorgen. Beim World-Series-Auftakt konnte Südafrika derweil die gute Frühform nach dem Oktoberfest-7s-Sieg unterstreichen und sich auch den Dubai-Titel holen und im Finale die All Blacks 7s schlagen.

Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 8. Dezember 2019 )
 
Wolfpack-Development Team muss Lehrgeld zahlen: Viertelfinale nach Pleite verpasst, Fiji scheitert
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Freitag, 6. Dezember 2019

Image
John Dawe und das Wolfpack-Development Team mussten in Dubai Lehrgeld zahlen. Foto (c) Perlich

Bereits im Vorfeld hatte Coach Rafael Pyrasch durchblicken lassen: Es geht für das Wolfpack-Development-Team beim Invitational-Turnier der Dubai 7s nicht primär um das Ergebnis. Dennoch zeigte sich der Stützpunkttrainer des Olympiastützpunkts Hannover heute enttäuscht ob des Verpassens des Viertelfinals. Zwei Niederlagen und ein Sieg an den ersten beiden Tagen in der Wüste der Emirate, jetzt geht es „nur“ noch um Rang neun. Der U19-Nachwuchs musste derweil ebenso zwei knappe Niederlagen einstecken und konnte einen Kantersieg einfahren. In der World Series musste Fidschi sensationell die Segel streichen.

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 6. Dezember 2019 )
 
Deutschlands Siebener-Talente in Dubai: Mit John Dawe und Jaco Otto beim Wüsten-Klassiker
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Dienstag, 3. Dezember 2019

Image
Vor drei Jahren war Jaco Otto bereits im Wolfpack-Einsatz in Dubai. Foto (c) Perlich

Die Dubai 7s sind einer der wichtigsten Termine im Siebener-Kalender und alljährlich der Auftakt der World Rugby Sevens Series. An deren Türschwelle steht seit Jahren die deutsche Siebener-Nationalmannschaft - doch der finale Sprung ist dem Team noch immer nicht gelungen. Deshalb tritt das Wolfpack, bzw. dessen Development Team gute fünf Monate vor den nächsten Hong Kong 7s ab Donnerstag beim hochwertig besetzten Einladungsturnier des Wüsten-Klassikers in der arabischen Mega-Metropole an. Neben dem Wolfpack-Development-Team, in dem sich einige prominente Namen wiederfinden, ist auch der U-19 Nachwuchs in Dubai mit einer Mannschaft vertreten.

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 3. Dezember 2019 )
 
TR-Interview mit Wolfpack-Coach McGrath: „Das volle Potenzial ausschöpfen“
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Mittwoch, 13. November 2019

Image
Mit Samoa und Kanada konnte McGrath jeweils Turniersiege auf der World Series feiern. Nun will der Engländer mit dem deutschen Wolfpack erfolgreich sein. Foto (c) World Rugby

Sechs Wochen ist der Engländer Damian McGrath mittlerweile als Trainer der deutschen Siebener-Nationalmannschaft im Amt. Er bereitet das deutsche Wolfpack aktuell auf das große Ziel Hongkong 7s 2020 vor, hat aber ebenso den Blick auch auf längerfristige Ziele. Wir haben uns ausführlich mit dem studierten Sportlehrer, der bereits auf Trainererfahrung mit den Leicester Tigers, England 7s, sowie als Kanada- und Samoa-Headcoach, mit denen er jeweils World-Series-Turniere gewinnen konnte, zurückblicken kann.

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 13. November 2019 )
 
Deutsches Team und Rugby zeigen Potenzial bei den O7s
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Montag, 23. September 2019

Image
Ben Ellermann läuft Südafrikas Chris Dry davon. Foto (c) Perlich

Die Oktoberfest 7s 2019 sind Geschichte. Organisatoren, Spieler und Zuschauer zeigten sich nach dem Sieg der Blitzbokke zufrieden. Doch was bedeutet das Turnier für die Entwicklung des deutschen Teams und dem Rugby hierzulande insgesamt?

Letzte Aktualisierung ( Montag, 23. September 2019 )
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 9 von 776

DRV 7er-Männer

DRV 7er-Frauen

Ranking GPS 2018

P
1 Irland
Irland 40
2 Deutschland Deutschland
36
3 Russland Russland 26
4 GB
England 24
5 GB
Frankreich 24

Italien Italien 18
7 Portugal Portugal 10
8 Wales
Wales 10
9 Spanien Spanien 10
10 Georgien Georgien 5
11 Polen
Polen
5
12 Schweden
Schweden 4

Ranking Women's Trophy 2016

P
1 Schweden
Schweden 20
2 Schottland
Schottland 18
3 Polen
Polen 16
4 Deutschland
Deutschland 14
5 Rumänien
Rumänien 12
6 Schweiz
Schweiz 10
7 Ungarn
Ungarn 8
8 Tschechien
Tschechien 6
9 Moldawien
Moldawien 4
10 Israel
Israel 3
11 Norwegen
Norwegen 2
12 Dänemark
Dänemark 1
honeypot@totalrugby.de
wetten auf tipico.de
Betway Sports - Sportwetten Online  – 150 EURO Bonus 2019
Advertisement
Advertisement