Registrieren
Advertisement
DRV 7s
Deutsches Team in Chile: Mehr Fragen als Antworten vor dem Challenger-Series-Start
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Donnerstag, 13. Februar 2020

Image
Carlos Soteras Merz wird das deutsche Team am Samstag als Kapitän aufs Feld führen. Für den Deutschen mit chilenischen Vorfahren eine besondere Ehre. Foto (c) Perlich

Samstag startet das deutsche Team in Vina del Mar in die Ungewisse namens World Rugby Challenger Series. Mit der heute bestätigen Verschiebung der Hong Kong 7s um ein halbes Jahr nach hinten, weiß weniger als 72 Stunden vor dem Auftakt in das erste Turnier der Serie an der chilenischen Riviera niemand so recht, wie denn nun das Prozedere ist. Doch damit steht das deutsche Team nicht allein da, die Losung muss nun aber speziell am Samstag lauten: Ausrutscher sind noch kostspieliger als sonst.

 

 
Hongkong 7s werden auf Oktober verschoben, neuer Oktoberfest-7s-Termin steht
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Mittwoch, 12. Februar 2020

Image
Die legendären Hong Kong 7s stehen kurz vor der Absage, das könnte auch gravierende Folgen für unser Wolfpack haben. Foto (c) Perlich

Das deutsche Wolfpack ist am gestrigen Dienstag nach einer langen langen Anreise endlich im chilenischen Viña del Mar angekommen. Dort wird das Team von Trainer Damian McGrath am Samstag um 15:25 deutscher Zeit im ersten Spiel des ersten Turniers der Challenger Series auf Paraguay treffen. Doch seitdem sich heute die Gerüchte zu bestätigen scheinen, nachdem die Hong Kong 7s auf den Monat Oktober verschoben werden, ist die Unsicherheit über die World-Series-Qualifikation größer denn je. Zumindest bei den Oktoberfest 7s herrscht derweil Klarheit: Das größte deutsche Rugby-Event kehrt am 19. und 20. September ins Münchner Olympiastadion zurück, wie die Organisatoren heute verlauten ließen.

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 13. Februar 2020 )
 
Entscheidende Wochen fürs Wolfpack: Zwischen Ball des Sports und Südamerika
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Freitag, 7. Februar 2020

Image
Zurück im DRV-Dress: Der explosive Innen Sebi Fromm. Foto (c) Perlich

Deutschlands Siebener-Nationalmannschaft stehen entscheidende Wochen bevor.  Nächstes und übernächstes Wochenende wird das DRV-Team in Südamerika sich in den ersten beiden Turnieren der Challenger Series für das abschließende Turnier der Series in Hongkong qualifizieren müssen - denn in diesem Jahr fahren nur noch die acht besten Teams dorthin. In der asiatischen Metropole soll dann im April der langersehnte Sprung in die Sevens World Series gelingen. Doch zunächst stand vor wenigen Tagen eine ganz andere Ehrung an: Das Team wurde auf der Sportlergala in Wiesbaden geehrt.

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 7. Februar 2020 )
 
Kader für wichtige Südamerika-Tour nominiert
Drucken
Geschrieben von DRV Pressemitteilung   
Dienstag, 4. Februar 2020

Image
Jaco Otto wird mit dem deutschen Wolfpack in Südamerika um das World-Series-Ticket kämpfen. Foto (c) Perlich

Auch in diesem Jahr unternimmt die deutsche 7er-Rugbynationalmannschaft eine Reise nach Südamerika, wo das Team des neuen Bundestrainers Damian McGrath an den Turnieren in Chile (15./16. Februar) und Uruguay (22./23. Februar) teilnehmen wird. Weil allerdings der Rugby-Weltverband den Modus für den Aufstieg in die Sevens World Series geändert hat, kommt diesen beiden Turnieren in Vina del Mar (CHI) und Montevideo (URU) im Rahmen der World Rugby Sevens Challenger Series diesmal eine besondere Bedeutung zu. Erst dort qualifizieren sich die besten acht Teams für die Hong Kong 7s, (3.-5. April), wo dann der Aufsteiger in die Weltserie ausgespielt wird.

 
Wolfpack-Gegner in Challenger-Series stehen fest, Testspiele in Neapel
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Donnerstag, 16. Januar 2020

Image
Der Weg nach Hongkong führt über Südamerika und die World Rugby Challenger Series, in einem Monat ist es soweit. Foto (c) Perlich

Nach dem Teneriffa-Trainingscamp (TR berichtete) ging es für unsere Siebener-Jungs bereits vorgestern ins süditalienische Neapel, wo der italienische Verband für heute und morgen ein Vorbereitungsturnier organisiert hat. Die Gastgeber, das World-Series-Team Spanien, sowie der DRV haben jeweils zwei Teams in die Millionenstadt entsandt. Doch der Blick unserer Jungs lag heute zumindest zeitweise wo ganz anders - denn World-Rugby-Geschäftsführer Gosper loste am späten Nachmittag die Gruppen für das erste Turnier der neuen Challenger Series aus, die unser DRV-Team gewinnen muss, um den langersehnten Aufstieg in die World Series zu schaffen.

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 16. Januar 2020 )
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 10 - 18 von 793

DRV 7er-Männer

DRV 7er-Frauen

Ranking GPS 2018

P
1 Irland
Irland 40
2 Deutschland Deutschland
36
3 Russland Russland 26
4 GB
England 24
5 GB
Frankreich 24

Italien Italien 18
7 Portugal Portugal 10
8 Wales
Wales 10
9 Spanien Spanien 10
10 Georgien Georgien 5
11 Polen
Polen
5
12 Schweden
Schweden 4

Ranking Women's Trophy 2016

P
1 Schweden
Schweden 20
2 Schottland
Schottland 18
3 Polen
Polen 16
4 Deutschland
Deutschland 14
5 Rumänien
Rumänien 12
6 Schweiz
Schweiz 10
7 Ungarn
Ungarn 8
8 Tschechien
Tschechien 6
9 Moldawien
Moldawien 4
10 Israel
Israel 3
11 Norwegen
Norwegen 2
12 Dänemark
Dänemark 1
honeypot@totalrugby.de
Betway Sports - Sportwetten Online  – 150 EURO Bonus 2019
Advertisement
Advertisement