Registrieren
Sonstiges
DRV Pokal: Runde zwei mit Schwierigkeiten und einigen spannenden Duellen
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Freitag, 22. September 2017

Image
StuSta München ist eines der wenigen Zweitliga-Teams, das im Pokal gegen die höherklassige Konkurrenz Chancen haben dürfte. Foto (c) Perlich

In der zweiten Runde des neu organisierten DRV-Pokals greifen nun auch die Bundesligisten ins Geschehen ein und treffen auf die in der ersten Runde siegreichen Zweitligisten aus Runde eins. Dabei kommt es zu einigen spannenden Begegnungen, wie etwa das Gastspiel des Berliner Rugby-Clubs beim Süd-Tabellenführer des Unterhauses, StuSta München, oder das Duell des Süd-Absteigers Luxemburg gegen den Nord-Aufsteiger SG Odin/Döhren. Doch die Teils sehr langen Anreisewege und die Tatsache, dass einige Vereine den Wettbewerb nicht als oberste Priorität identifiziert haben, sorgen für zahlreiche Absagen. Fast ein Drittel der Partien werden ausfallen.

Letzte Aktualisierung ( Samstag, 23. September 2017 )
 
"Deutschland braucht Beständigkeit und einen Wettbewerb, in dem es um etwas geht"
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Freitag, 15. September 2017

Image
Der Australier Karl Savimaki arbeitet mittlerweile in den USA - © Jürgen Keßler

Was macht eigentlich Karl Savimaki? Nach einigen Trainerstationen in Deutschland ist der Australier seit dieser Saison im Ausland tätig. Wir haben mit ihm gesprochen – unter anderem über die Entwicklung des Rugbysports in Deutschland. Savimaki äußert sich zu seinem Aus in Frankfurt, dem deutschen Vereinsrugby, der Entwicklung der DRV-Teams, der Wild Rugby Academy und dem Vorwurf der Langeweile in der Bundesliga.

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 15. September 2017 )
 
Jugendschiedsrichterlizenz auf Landesverbandsebene
Drucken
Geschrieben von RBW Schiedsrichter   
Donnerstag, 14. September 2017

Die Schiedsrichtervereinigung von Baden-Württemberg bietet den Erwerb einer Schiedsrichterlizenz auf Landesverbandsebene an.

Der Lehrgang ist speziell für Anfäger gedacht die im Jugendbereich anfangen wollen, wobei die Module des Gedränge und der Gasse nur bedingt angewendet werden.

 

Der Lehrgang wird aus 3 Modulen bestehen :

Modul 1 : Theorie und Praxis Übungen

Termin : Sa 23.09.

2017 10:00 bis 19:00 Uhr auf dem HRK-Platz (Landesleistungszentrum)

 

Modul 2 : Praxis Übung im Rahmen des SAS

Termin: So 23.09.2016 von 10 Uhr (Nürtingen)

 

Modul 3 : Praxis Übung Im Rahmen des SAS

Termin : So 15.10.2016 von 10 Uhr (RC Worms)

 

Teilnahmevoraussetzungen :

Teilnehmen kann jeder ab 12 Jahren (U-14), der ein wirkliches Interesse hat als Schiedsrichter/in aktiv zu werden. Der Kurs wird auf 20 Teilnehmer/innen beschränkt sein

 

Mitzubringen ist :

Sportzeug

Schreibzeug

 

Die Teilnahmegebühr beträgt 30€ pro Person und ist am 23.09.17 passend mitzubringen


Anmeldungen bitte schriftlich bis zum 20.09.2017 an

Hans Brauner

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst JavaScript aktivieren, damit du sie sehen kannst

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 15. September 2017 )
 
Countdown zu den DHL Oktoberfest 7s: letzter Teilnehmer, Vereins-Verkäufe & günstige Übernachtungen
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Montag, 11. September 2017

Der Rasen im Münchner Olympiastadion ist seit heute Geschichte - wegen eines Rolling Stones Konzert muss der Rasen ersetzt werden. Auf den Rängen wird das Bataillon d\'Amour und die Unicorns stark vertreten sein.
Der Rasen im Münchner Olympiastadion ist seit heute Geschichte - wegen eines Rolling Stones Konzert muss der Rasen ersetzt werden. Auf den Rängen wird das Bataillon d\'Amour und die Unicorns stark vertreten sein.

Nur noch 18 Tage sind es, bis bei den DHL Oktoberfest 7s im Münchner Olympiastadion der allererste Ankick erfolgt. Während der Rasen einem morgen stattfindenden Rolling-Stones-Konzertes zum Opfer fallen wird und ab dem Ende der Woche ersetzt werden wird, geht die Ticket-Rabattaktion der Vereine in den Endspurt. Das Feld beim Rugby-Event des Jahres ist mit der Teilnahme von Rekord-Europameister Portugal mittlerweile komplett und noch gibt es günstige Übernachtungsmöglichkeiten.

Letzte Aktualisierung ( Montag, 11. September 2017 )
 
Frankfurter U18 schlägt italienischen Meister
Drucken
Geschrieben von Tilo Barz   
Montag, 11. September 2017

Kapitän Emil Rupf mit Stephan Elsner, Chef des Turnier-Hauptsponsors
Kapitän Emil Rupf mit Stephan Elsner, Chef des Turnier-Hauptsponsors

Während sich die europäische U18-Elite im Siebenerrugby in Heidelberg traf, war die "restliche" U18 (Jahrgänge 1999-2001) des SC Frankfurt 1880 in Italien unterwegs. Auf Einladung des Hauptsponsors nahmen unsere Jungs am erstmals ausgerichteten BonPrix International Cup in Biella teil - und gewannen ihn gegen starke Konkurrenz.

Die Veranstaltung (http://www.bonprixinternationalcup.

Letzte Aktualisierung ( Montag, 11. September 2017 )
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 9 von 1869
honeypot@totalrugby.de
wetten auf tipico.de
Advertisement
Advertisement
Advertisement