Registrieren
Rugby World Cup
Der Spielplan steht: Der RWC 2023 startet mit All Blacks gegen Gastgeber Frankreich
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Freitag, 26. Februar 2021

Image
2007 gewannen die Boks in Paris - gelingt ihnen der Triumph 2023 erneut?

Ist bei euch im September noch Platz im Kalender? Also nun ja, nicht diesen September, es geht um den September 2023. Dieser und der darauffolgende Oktober dürfte für deutsche Rugby-Fans zum absoluten Festmonat werden. Denn dann findet bei uns vor der Haustür der Rugby World 2023 in Frankreich statt. Für deutsche Fans wird es wohl keinen besseren Zeitpunkt geben, jemals ein WM-Spiel dermaßen einfach zu sehen zu bekommen. Wer live vor Ort dabei sein will, muss sich allerdings früh um Unterkünfte sowie Tickets kümmern und die Planungen beginnen. Denn wieder werden bis zu einer Million ausländischer Fans erwartet. Seit heute steht der genaue Spielplan fest, womit die Planungen endlich losgehen können.

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 26. Februar 2021 )
 
Countdown zur WM 2023: Die World-Cup-Gruppen sind ausgelost
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Montag, 14. Dezember 2020

Image
2007 gewannen die Springboks im Pariser Stade de France. 2023 führt der Weg des Titelverteidigers über Irland und Schottland.

999 Tage sind es noch bis zum Auftaktspiel der Rugby-WM 2023 in Frankreich am 8. September 2023. Was wie eine wie eine halbe Ewigkeit erscheint, vergeht im modernen Rugby relativ fix. Heute wurden in Paris in Anwesenheit von Präsident Macron die Gruppen für das zweitgrößte Sport-Event der Welt von französischen Prominenten ausgelost. Gastgeber Frankreich trifft schon in der Gruppenphase auf die All Blacks. Für die Wallabies, Wales und Fidschi gibt es dagegen ein Déjà-Vu. Unsere schwarzen Adler können sich nicht mehr für das Turnier im Nachbarland qualifizieren.

Letzte Aktualisierung ( Montag, 14. Dezember 2020 )
 
WM-Quali-Chaos: Aufstand in Südamerika, Adler ohne Chance auf Frankreich 2023
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Freitag, 12. Juni 2020

Image
Das Länderspiel letzten Herbst gegen die Niederlande war quasi schon die WM-Quali für unsere Adler, ohne dass dies von Rugby Europe kommuniziert worden wäre. Foto (c) Kessler

World Rugby hatte erst am Montag dieser Woche verkündet, wie der Quali-Prozess der bereits in drei Jahren und drei Monaten beginnenden WM ablaufen soll (TR berichtete). Doch die Verlautbarung des Weltverbands ließ am Ende fast ebenso so viele Fragen offen, wie sie Antworten gab. Dazu ist man in Südamerika mit einer der minimalen Änderungen des Qualifikationsprozesses alles andere, als zufrieden. Unsere Adler haben nun auch theoretisch keine Chance mehr auf eine Qualifikation.

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 12. Juni 2020 )
 
"Die größte WM jemals": Quali-Prozess für den Rugby World Cup 2023 bekanntgegeben
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Dienstag, 9. Juni 2020

Image
Bei der letzten WM in Frankreich 2007 gewannen die Springboks - dieses Mal gehen sie als Titelverteidiger in den World Cup.

Es soll die größte Rugby-WM der Geschichte werden, so die Ankündigung von Bernard Laporte, als Frankreich vor drei Jahren den Zuschlag bekam. Nach dem riesigen Erfolg von Japan 2019, wird die Grande Nation der Ausrichter 2023 - es könnte die letzte WM im jetzigen Format mit 20 Teams werden. Welche Mannschaften am 8. September 2023 an den Start gehen werden, wird bis November 2022 geklärt werden. Zwölf Teilnehmer stehen bereits fest, seit gestern ist klar, wie die anderen acht ermittelt werden.

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 9. Juni 2020 )
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 8 von 76

Videos RWC 2015

Top Try Scorer RWC 2015

Julian Savea (NZ)   7
Nehe Milner-Skudder (NZ)   6
JP Pietersen (ZAF)   5
Bryan Habana (ZAF)   5
Juan Imhoff (ARG)   5

gesamte Tabelle

honeypot@totalrugby.de
Advertisement
Advertisement
Advertisement