Registrieren
Rugby World Cup
800 Fans beim ersten Rugby World Cup Public Viewing
Drucken
Geschrieben von Torsten Gadegast   
Montag, 12. September 2011

Initiative PRO Rugby WORLD CUP 2011 PUBLIC VIEWING in der NORDKURVE
Initiative PRO Rugby WORLD CUP 2011 PUBLIC VIEWING in der NORDKURVE

Ein tolles erstes Wochenende erlebten die Rugby-Fans aus Hannover beim Rugby World Cup 2011 Public Viewing der Initiative PRO Rugby in der Nordkurve Hannover.

Die zeitversetzte Übertragung des Eröffnungsspiels zwischen Gastgeber Neuseeland und Tonga erlebten rund 500 Rugby Fans in der hannoverschen Sportsbar gegenüber der AWDarena. Die Verantwortlichen der Nordkurve öffneten sogar den Außenbereich um allen Fans einen guten Blick auf einen der Monitore zu ermöglichen.

Letzte Aktualisierung ( Montag, 12. September 2011 )
 
RWC: Topteams kommen auch am 3. WM-Tag mit blauen Augen davon
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Sonntag, 11. September 2011

Image
Nicht nur während der Spiele weiß der Rugby World Cup 2011 zu beeindrucken - (c) SCStile.it

Der 3. WM-Spieltag ist rum und die großen Überraschungen sind ausgeblieben. Ein Spaziergang war es aber für keinen der Favoriten an diesem regnerischen Sonntag. Australien musste sich gegen Italien bis zur zweiten Halbzeit gedulden, um sich entscheiden abzusetzen. Die Iren konnten nach den verkorksten Testspielen auch gegen die USA nicht überzeugen und verpassten gegen die tapferen Eagles den eingeplanten Bonuspunkt und Weltmeister Südafrika war gegen Wales in allen Belangen unterlegen. Lediglich auf der Punktetafel lagen die Springboks am Ende mit einem Punkt, denkbar knapp, vor den Red Dragons.

Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 11. September 2011 )
 
RWC: Reichlich Mühe für die Favoriten in den ersten fünf Begegnungen
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Samstag, 10. September 2011

Image
Spektakulär - der Haka der neuseeländischen All Blacks - (c) SCStile.it

Die Spitzenleute schonen, um einen lockeren Auftaktsieg einzufahren, konnte sich keines der favorisierten Teams in den ersten fünf (von insgesamt 48) Partien des Rugby World Cups 2011 erlauben.

Letzte Aktualisierung ( Samstag, 10. September 2011 )
 
RWC: TV-Sendeplan für WM-Endrunde +++ UPDATE +++
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Freitag, 9. September 2011

Image
Die Kickkünste von Australien James O'Connor werden auch gegen Gastgeber Neuseeland von spielentscheidender Bedeutung sein (am Sonntag ab 14:20 Uhr in voller Länge auf Sport1+) - (c) ScStile.it

Wir haben für Euch mal den TV-Sendeplan auf den neuesten Stand gebracht. Auch wenn es "nur" noch ein Spiel live im FreeTV zu sehen geben wird, gibt es doch zahlreiche Möglichkeiten die Finalspiele auch im eigenen Wohnzimmern zu verfolgen. Weitere Infos entnehmt ihr bitte dem beigefügten Infokasten bzw. der unten stehenden Tabelle.

Das Halbfinale zwischen Frankreich und Wales ist das letzte Live-Spiel im Free TV, vom zweiten Halbfinale zwischen Neuseeland und Australien wird es am Samstag um 14:00 Uhr eine halbstündige Zusammenfassung auf Sport1 geben, dass Spiel in voller Länge gibt es dann ab 14:20 Uhr auf Sport1+, dort laufen in der Folgewoche (live) dann auch das Spiel um Platz drei (Fr, 21.10 9:25 Uhr) sowie das große Finale (So, 23.10 9:55 Uhr). Vom Finale bringt Sport1 außerdem eine 45-minütige Zusammenfassung im FreeTV (So, 23.10. ab 14:30 Uhr).

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 12. Oktober 2011 )
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 49 - 56 von 72

Videos RWC 2015

Top Try Scorer RWC 2015

Julian Savea (NZ)   7
Nehe Milner-Skudder (NZ)   6
Juan Imhoff (ARG)   5
JP Pietersen (ZAF)   5
Bryan Habana (ZAF)   5

gesamte Tabelle

honeypot@totalrugby.de
wetten auf tipico.de
Advertisement
Advertisement