Registrieren
DRV 7s
DRV VII am Vorabend der Hong Kong 7s: Es wird endlich ernst
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Donnerstag, 5. April 2018

Wieder wird es Hongkong sein, auf die die deutsche Mannschaft Morgen früh treffen wird.
Wieder wird es Hongkong sein, auf die die deutsche Mannschaft Morgen früh treffen wird.

Die monatelange Vorbereitung, die endlos lange Trainings-Quälerei den kalten deutschen Winter über hinweg kulminiert für die DRV-Auswahl nun in nur sechs Spielen über 72 Stunden in der asiatischen Mega-City. Ab dem frühen Freitag-Morgen deutscher Zeit entscheidet sich dann ob die deutsche Siebener-Auswahl ihren Traum von der World Series realisieren kann. Am Ende kann es ein einziger versprungener Ball sein, der über Wohl und Wehe und das sportliche Schicksal entscheidet. Die deutsche Mannschaft geht als Mitfavorit in das Turnier, startet aber direkt mit einem absoluten Härtetest gegen den Gastgeber.

Unsere Berichterstattung aus Hongkong erfolgt in Kooperation mit Tipico Sportwetten

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 5. April 2018 )
 
Großes mediales Interesse an DRV VII in Hong Kong
Drucken
Geschrieben von DRV Pressemitteilung   
Donnerstag, 5. April 2018

Am kommenden Freitag, den 6. April, startet für das deutsche 7er-Rugbynationalteam der Männer in Hong Kong der nächste Anlauf zur Qualifikation für die Sevens World Series, eine internationale Serie von insgesamt zehn Turnieren mit den besten 7er-Teams der Welt. Die intensive Vorbereitung ist zufriedenstellend verlaufen, und das DRV-Team ist bereits seit dem Montag vor Ort. Rund um die Kampagne besteht ein ausgesprochen großes mediales Interesse am Turnier sowie dem deutschen Team selbst.

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 5. April 2018 )
 
DRV VII in Hongkong: Von 0 auf 100 bei tropischen Temperaturen & Sparring mit den Russen
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Dienstag, 3. April 2018

Gegen das World-Series-Team Russland machten unsere Jungs einen verdammt guten Eindruck. Foto (c) Booth
Gegen das World-Series-Team Russland machten unsere Jungs einen verdammt guten Eindruck. Foto (c) Booth

Gut 25 Grad mehr als beim Abflug in Frankfurt, drückend schwüle Luft, sechs Stunden Zeitverschiebung und auch deshalb kaum Schlaf - dennoch hat unsere DRV VII seit ihrer gestrigen Ankunft in der Mega-City Hong Kong Vollgas gegeben. Gleich drei Trainingseinheiten seit der Ankunft und ein Testspiel gegen das World-Series-Team Russland. Für Kapitän Tim Lichtenberg und Co. beginnt die um zwei Tage verkürzte Vorbereitung vor Ort gleich gnadenlos, auch da es bis zum ersten Gruppenspiel gegen den Gastgeber nicht einmal mehr 60 Stunden sind. In der Zwischenzeit steht lediglich der abschließende Captain’s Run am Donnerstag an.

 

Unsere Berichterstattung aus Hongkong erfolgt in Kooperation mit Tipico Sportwetten

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 3. April 2018 )
 
Faszination Hong Kong Sevens: Die Besten bei der weltgrößten Rugby-Party
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Montag, 2. April 2018

Die größte Bühne, die das Siebener hat: Die Hong Kong Sevens. Foto (c) Perlich
Die größte Bühne, die das Siebener hat: Die Hong Kong Sevens. Foto (c) Perlich

Wenn am Freitag die 28 besten Siebener-Nationalmannschaften der Welt zur mittlerweile 43. Ausgabe der Hong Kong Sevens antreten, wird die asiatische Metropole erneut ganz im Zeichen des ovalen Leders stehen. Wohl nirgends sonst funktioniert die Symbiose aus Sport und Ambiente derart gut, wie in der kosmopolitischen Weltstadt und ihrem 42.000 Zuschauer fassenden Stadion. Für Fans und Spieler ist das Turnier in der ehemaligen britischen Kolonie das absolute Highlight der Siebener-Saison. Doch was macht die Hong Kong 7s derart besonders?

Unsere Berichterstattung aus Hongkong erfolgt in Kooperation mit Tipico Sportwetten

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 3. April 2018 )
 
DRV VII: Finaler Hongkong-Kader und der letzte Härtetest gegen Portugal
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Montag, 26. März 2018

Schreckmoment: In der abschließenden Testspielserie knickte DRV-VII-Verbinder Fabian Heimpel um und konnte das Spiel nicht beenden. Laut Coach Vuyo Zangqa ist seine Teilnahme an den Hongkong 7s aber nicht gefährdet. Foto (c) Perlich
Schreckmoment: In der abschließenden Testspielserie knickte DRV-VII-Verbinder Fabian Heimpel um und konnte das Spiel nicht beenden. Laut Coach Vuyo Zangqa ist seine Teilnahme an den Hongkong 7s aber nicht gefährdet. Foto (c) Perlich

In genau sechs Tagen wartet der Flieger in die asiatische Metropole auf unsere Siebener-Jungs. Mittlerweile steht auch fest, welche zwölf Spieler am Sonntag in den Flieger nach Hongkong steigen werden. Zum Abschluss des Portugal-Camps hatte es in den Testspielen noch einmal einen Schreckmoment für die DRV-Auswahl gegeben.

Letzte Aktualisierung ( Montag, 26. März 2018 )
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 46 - 54 von 733

DRV 7er-Männer

DRV 7er-Frauen

Ranking GPS 2018

P
1 Irland
Irland 40
2 Deutschland Deutschland
36
3 Russland Russland 26
4 GB
England 24
5 GB
Frankreich 24

Italien Italien 18
7 Portugal Portugal 10
8 Wales
Wales 10
9 Spanien Spanien 10
10 Georgien Georgien 5
11 Polen
Polen
5
12 Schweden
Schweden 4

Ranking Women's Trophy 2016

P
1 Schweden
Schweden 20
2 Schottland
Schottland 18
3 Polen
Polen 16
4 Deutschland
Deutschland 14
5 Rumänien
Rumänien 12
6 Schweiz
Schweiz 10
7 Ungarn
Ungarn 8
8 Tschechien
Tschechien 6
9 Moldawien
Moldawien 4
10 Israel
Israel 3
11 Norwegen
Norwegen 2
12 Dänemark
Dänemark 1
honeypot@totalrugby.de
wetten auf tipico.de
Advertisement
Advertisement