Registrieren
International
Six-Nations-Eröffnungsspiel: Frankreich setzt auf Feingeister und die Brechstange
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Donnerstag, 31. Januar 2019

Romain Ntamack trägt den Ball für seinen Verein Toulouse.
Auf ihm ruhen die Hoffnungen einer Rugby-Nation - Debütant Ntamack.

Wenn morgen Abend Gastgeber Frankreich in das Stade de France einläuft, werden les Bleus einen Rekord brechen - der französische Sturm wird mit 962 Kilo der schwerste der internationalen Rugby-Geschichte sein. Man könnte meinen, dass Frankreich-Coach Brunel es mit der Brechstange versuchen will. In der Hintermannschaft laufen für Frankreich etliche Feingeister auf, nicht etwa Ex-Kapitän Bastareaud.

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 31. Januar 2019 )
 
Six-Nations-Vorhersagen unserer TR-Experten
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Mittwoch, 30. Januar 2019

Image
Owen Farrell und seine Tackletechnik waren zuletzt kontrovers - für DAZN-Kommentator Simon Jung ist er der Player to Watch. Foto (c) Perlich

Nur noch 48 Stunden, dann geht es wieder los: Das älteste Rugby-Turnier der Welt. Die sechs besten Teams Europas treten gegeneinander an - die Stadien werden ebenso voll sein, wie die Irish Pubs weltweit. Die Six Nations sind Jahr für Jahr ein Spektakel, das auch die Fans hierzulande fasziniert. Zu sehen gibt es das übermorgen beginnende Championat bei den Kollegen von DAZN - deren Moderatoren haben sich für uns an ein paar Vorhersagen gewagt!

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 30. Januar 2019 )
 
Gerüchte in Frankreich: Will Dr. Hans-Peter Wild Stade Français loswerden?
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Samstag, 26. Januar 2019

Image
Erst vor 18 Monaten hat der deutsche Rugby-Mäzen Hans-Peter Wild Stade Français übernommen - nun werden dem Heidelberger Ambitionen nachgesagt, den Traditionsklub loswerden zu wollen.

Es ist genau zwei Wochen her, dass Capri-Sun-Besitzer und Rugby-Mäzen Dr. Hans-Peter Wild seine einstige rechte Hand Robert Mohr bei Stade Français feuerte (TR berichtete). Nun bahnt sich eine noch dramatischere Entwicklung an - gut informierte französische Medien-Kreise sagen dem Heidelberger Milliardär ein Interesse nach, Stade Français nur 1,5 Jahre nach der Übernahme wieder los werden zu wollen.

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 29. Januar 2019 )
 
Countdown zu den Six Nations: England zittert um Farell, Irland um Sexton
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Dienstag, 22. Januar 2019

England-Verbinder Farrell setzt zu einem Kick an, Südafrikas RG Sneyder schaut zu.
England bangt vorm Top-Duell zum Six-Nations-Auftakt um Owen Farrell. Foto (c) Perlich

Genau zehn Tage sind es noch bis zum Six-Nations-Auftakt und gleich zu Beginn des Sechs-Nationen-Turniers erwartet die Fans ein richtungsweisendes Duell: England muss nach Dublin reisen - nachdem die Iren im Vorjahr den Grand Slam in London klarmachten, sinnt England nun auf Rache. Jedoch droht ausgerechnet zum Spiel der Spiele der Ausfall der Spielmacher beider Teams.

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 22. Januar 2019 )
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 17 - 24 von 928
Advertisement

Internationale Rugby News

honeypot@totalrugby.de
wetten auf tipico.de
Advertisement
Advertisement