Registrieren
International
Hochtrabende Pläne für eine Nations League: World Rugby muss zurückrudern
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Mittwoch, 6. März 2019

Image
Eine Chance für kleinere Rugby-Nationen oder deren größter Albtraum. Wie steht es um World Rugbys Pläne zur Nations League. Foto (c) Perlich

Seit Monaten kursieren Gerüchte über die Pläne von World Rugby den globalen Länderspiel-Kalender neu auszurichten und einen neuen weltweiten Wettbewerb, genannt Nations League, einzuführen. World-Rugby-Vizepräsident Augustin Pichot gilt als größter Förderer des Projekts. Bisher zeigte sich der Weltverband schmallippig, wenn es um Einzelheiten ging - nachdem aber mehr und mehr vermeintliche Details in den Medien diskutiert wurden und sich in den sozialen Medien ein Sturm der Entrüstung breit machte, sah man sich heute bei World Rugby genötigt, Stellung zu beziehen.

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 6. März 2019 )
 
TR-Review 6 Nations: Wales mit dem Rekordsieg, Frankreich mit dem Befreiungsschlag
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Sonntag, 24. Februar 2019

Image
Wales jubelt, England trauert.

England war mit vielen Vorschusslorbeeren nach Cardiff gereist - selbst viele walisische Experten hatten einen Sieg der bisher ungeschlagenen Gäste vorhergesagt. Doch am Ende triumphierte eine inspiriert aufspielende walisische Mannschaft und sicherte sich zugleich mit dem zwölften Sieg in Folge einen Allzeit-Rekord. Am frühen Samstag Nachmittag war Frankreich der bitter benötigte Befreiungsschlag gelungen: Mit einem Bonuspunkt-Sieg konnte das Team von Jacques Brunel endlich sein Potenzial unter Beweis stellen.

Letzte Aktualisierung ( Montag, 25. Februar 2019 )
 
TR-Vorschau 6 Nations: England will Vorentscheidung in Cardiff, Frankreich will Wiedergutmachung
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Donnerstag, 21. Februar 2019

Image
Vor dem eigenen Anhang eine ganz andere Nummer - Wales will daheim Erzfeind England eins auswischen.

Nach zweiwöchiger Pause ist das älteste internationale Rugby-Turnier zurück und zwar mit einem absoluten Klassiker. Wales empfängt England und der Sieger hat sicherlich die besten Chancen am Ende des Turniers als Sieger dazustehen. Zuerst wird jedoch Frankreich vor heimischen Publikum auf Wiedergutmachung aus sein, wenn Schottland zu Gast ist. Irland tritt schließlich Sonntag in Rom an und weiß dann bereits, ob die Waliser Schützenhilfe geleistet haben.

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 22. Februar 2019 )
 
Wenn England in Cardiff antritt
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Mittwoch, 20. Februar 2019

Image
Wenn Wales auf England trifft, sind das immer besondere Duelle.

Samstag ist es wieder soweit, die beiden alten Rivalen treffen wieder aufeinander. Es wird das 131. Duell seit dem allerersten Aufeinandertreffen im Jahr 1881 werden und wieder ein Mal könnte es ein wegweisendes werden. England tritt in Cardiff im Duell der beiden einzigen ungeschlagenen Mannschaften der diesjährigen Six Nations an. Nur der Sieger wird sich realistische Hoffnungen auf einen Turnier-Triumph machen dürfen. Wie so oft zuvor, werden die Nachbarn im Rugby-Tempel von Cardiff eine erbitterte Schlacht aus diesem Duell machen.

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 20. Februar 2019 )
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 9 - 16 von 928
Advertisement

Internationale Rugby News

honeypot@totalrugby.de
wetten auf tipico.de
Advertisement
Advertisement