Registrieren
November-Tests: Highlights
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Mittwoch, 1. Dezember 2010

Image
Die November-Tests lieferten den Franzosen um Gedrängehalb Morgan Parra mehr Fragen als Antworten

Bevor wir Euch im Laufe dieser Woche wie gewohnt mit den Highlights der November-Tests versorgen werden, möchten wir Euch schon heute ein Best of Video der Jahresabschlusstouren der Schwergewichte der südlichen Hemisphäre in die nördlichen Breitengrade präsentieren.

Die neuseeländischen All Blacks konnten nach ihrem Tri Nations Grand Slam auch im kalten Norden nicht bezwungen werden und sind weniger als ein Jahr vor der Weltmeisterschaft im eigenen Land Titelanwärter Nummer 1, doch genau hier liegt die Gefahr für die so hochgelobten Kiwis, schließlich galten sie bisher vor fast jedem Endrundenturnier als unbezwingbar und konnten dennoch den Titel bis auf 1987 nie gewinnen.

Die wieselflinken Australier scheinen momentan nur durch rohe Gewalt bezwungen werden zu können, doch trotz der Defizite am angeordneten Gedränge, können auch die Wallabies ein positives Fazit der November-Tests ziehen, denn schon wenige Wochen nach der deutlichen Niederlage gegen England, hatte das junge Team von Kiwi Robbie Deans gegen Frankreich meisterhaft demonstriert, wie man einen Gegner trotz frappierender körperlicher Unterlegenheit mit taktischer Finesse an die Wand spielen kann.

Die Springboks können trotz durchwachsener Leistungen mit dem Ausgang der Tour zufrieden sein, bis auf das Schock-Spiel gegen die schottische Nationalmannschaft, verliess der amtierende Weltmeister stets als Sieger den Rasen und dass obwohl mehr als ein Dutzend Stammspieler aufgrund von Verletzungen erst gar nicht über den großen Teich gekommen war. Man tat also genug, um den umstrittenen Coach Pieter De Villiers im Sattel zu halten und genau dass, dürfte den Anhängern der Bokke im Hinblick auf die Weltmeisterschaft wohl die größten Sorgen bereiten.

Die Nordhemispähren-Teams erwiesen sich bis auf wenige Ausnahmen als äußerst großzügige Gastgeber und bis auf England - in Ansätzen - scheint momentan keines der Six Nations Teams in der Lage zu sein bei der Vergabe um die Weltmeisterschaft ein Wörtchen mitsprechen zu können. Die Taktiken des Nordens wirkten veraltet und die Spieler teilweise gnadenlos überfordert mit ihren durch die Bank deutlich spielfreudigeren Gegenübern, vor allem der Stuhl von Frankreichs Coch Marc Lievremont, welcher in seiner dreijährigen Amtszeit schon mehr als 90 verschiedene Spieler aufbot, dürfte nach der blamablen Vorstellung des Six Nations Champions gegen Australien deutlich ins wanken gekommen sein. Doch auch die stolze Rugbynation Wales dürfte nach den Niederlagen gegen Australien, Südafrika und Neuseeland sowie dem Unentschieden gegen Fidschi genauso im Mark erschüttert sein, wie das irische Team, welches vor spärlich gefüllten Rängen im neuen AVIVA Stadion an der Landsdowne Road, zu keiner Zeit zu überzeugen wußte.

Die argentinischen Pumas sind ohne ihre genialen Spielmacher Augustin Pichot, inzwischen zurückgetreten und Juan Martin Hernandez, zur Zeit verletzt, nicht mehr das gleiche Team welches 2007 bis auf Platz drei der Weltmeisterschaft stürmte, die Gauchos spielten wenig inspirierend in den nördlichen Gefilden und haben in den nächsten Monaten eine Menge Arbeit vor sich, wenn sie den Erfolg des vergangenen World Cups in Neuseeland wiederholen möchten.

Fiji und Samoa indes präsentierten sich in guter Form und waren in jedem Spiel gegen die in der Weltrangliste deutlich höher platzierten Gastgeber konkurrenzfähig, bei entsprechender Vorbereitung ist den Insulanern bei der WM-Endrunde durchaus die ein oder andere kapitale Überraschung zuzutrauen.

Welches Team und welcher Spieler waren für Euch die positivsten Erscheinungen der November-Tests?

 

Thanks to Guetteba

Artikel empfehlen
Kommentare (2)add comment

Klaus Bayer said:

87
könnte es sein...
... dass das Frankreich heissen soll oder hat U.B. die Schatulle aufgeschlossen und die Wallabies eingeladen? :-)

"von Kiwi Robbie Deans gegen Frankfurt meisterhaft demonstriert"
Dezember 01, 2010

TotalRugby Team said:

366
...
danke für den hinweis!
Dezember 01, 2010

Kommentar schreiben
Du mußt angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

busy
Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 1. Dezember 2010 )
 
< vorheriger Artikel   nächster Artikel >
honeypot@totalrugby.de
wetten auf tipico.de
Advertisement
Advertisement
Advertisement