Registrieren
1. Bundesliga
TR-Review: HRK dominiert weiter, RGH siegt im Derby, Berlin und Neckarsulm punkten im Abstiegskampf
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Sonntag, 25. März 2018

Gerade in der Schlussphase lieferten sich die Heidelberger Rivalen ein enges Duell. Foto (c) Thomas Zahn
Gerade in der Schlussphase lieferten sich die Heidelberger Rivalen ein enges Duell. Foto (c) Thomas Zahn

Die Bundesliga ist zurück und wie! Während der HRK im Süden weiter einsam seine Kreise an der Spitze zieht ist der Kampf um die übrigen Plätze heißer denn je. Die RG Heidelberg konnte sich einen wichtigen Sieg im Heidelberger Derby sichern, während der SCN nach der Niederlage in Neckarsulm nun vor einer Herkulesaufgabe steht um noch die Klasse zu halten. Im Norden überzeugte der HRC mit einem überraschend deutlichen Sieg über Odin, während sich Leipzig gegen den BRC knapp geschlagen geben musste.

Letzte Aktualisierung ( Montag, 26. März 2018 )
 
TR-Vorschau Bundesliga: Von Derbys, Abstiegs-Duellen und Wetter-Chaos
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Donnerstag, 22. März 2018

Nach wertvoller Erfahrung im Trikot der DRV XV nun zurück in Diensten von Frankfurt 1880: Senzo Ngubane (m.) und Jens Listmann. Foto (c) Seufert-Chang
Nach wertvoller Erfahrung im Trikot der DRV XV nun zurück in Diensten von Frankfurt 1880: Senzo Ngubane (m.) und Jens Listmann. Foto (c) Seufert-Chang

Es waren wieder einmal harte viereinhalb Monate ohne Rugby in der Republik, doch tatsächlich erwacht die Rugby-Bundesliga an diesem Wochenende aus ihrem schier ewigen Winterschlaf. Während die in der Hauptstadt wetterbedingt abgesagt wurden, wird im Rest der Republik gespielt. In Neckarsulm will die NSU im Abstiegsduell gegen Neuenheim nicht nur mehr als 1000 Zuschauer an den Rossmarkt locken, sondern möglichst auch noch den direkten Konkurrenten distanzieren. Der HRK will sich derweil für sein Europacup-Spiel in Rumänien warmlaufen.

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 23. März 2018 )
 
Six Nations: Super-Samstag mit Titelentscheidung?
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Samstag, 10. März 2018

Englands Veteran Mike Brown wird auf Schluss durch Anthony Watson ersetzt, wenn England in Paris seine Chancen auf ein historisches Triple wahren will. Foto (c) Keßler
Englands Veteran Mike Brown wird auf Schluss durch Anthony Watson ersetzt, wenn England in Paris seine Chancen auf ein historisches Triple wahren will. Foto (c) Keßler

Die Six Nations gehen in den Endspurt. Bereits in der vorletzten Runde könnte sich eine Entscheidung im Titelkampf ergeben. Das will England mit einem Sieg in Paris verhindern. Schottland will dagegen seine Titelchancen in Dublin wahren, wozu ein seltener Auswärtssieg benötigt würde. Doch mit einem irischen Sieg und einer englischen Niederlage wäre der Kampf um die Krone bereits in dieser vorletzten Runde beendet.

Letzte Aktualisierung ( Samstag, 10. März 2018 )
 
Germania List Coach Lindsay: "Ich werde die Germania-Familie vermissen"
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Montag, 29. Januar 2018

Germania Coach Duiane Lindsay trainiert die Lister mittlerweile in der dritten Saison. Dies wird jedoch seine letzte sein, da er nach Polen als Nationaltrainer wechseln wird. Foto (c) Janus
Germania Coach Duiane Lindsay trainiert die Lister mittlerweile in der dritten Saison. Dies wird jedoch seine letzte sein, da er nach Polen als Nationaltrainer wechseln wird. Foto (c) Janus

Duiane Lindsay wird am kommenden Montag mit der Vorbereitung seiner Germania List in die Rückrunde der Bundesliga-Nord beginnen. Seine mittlerweile dritte Saison in Hannover wird für den gebürtigen Nordiren jedoch seine letzte sein, denn der gebürtige Nordire hat über den Winter beim polnischen Verband als Nationaltrainer angeheuert. Die Auswahl unseres östlichen Nachbarn spielt in der Klasse unterhalb der DRV XV unter anderem gegen Tschechien, die Niederlande und Portugal. Nachdem er bereits Jordaniens Nationalmannschaft trainiert hat, wird dies seine zweite Anstellung als Nationaltrainer werden. In den kommenden Monaten wird Lindsay beide Posten parallel innehaben, bevor er endgültig auf die andere Oderseite nach Warschau wechselt.

Letzte Aktualisierung ( Montag, 29. Januar 2018 )
 
TR-Review: Grizzlies entscheiden enges Berliner Derby gegen den BRC für sich
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Montag, 13. November 2017

Nach einer ganz schwierigen Hinrunde geht der BRC als Vorletzter in die lange Winterpause
Nach einer ganz schwierigen Hinrunde geht der BRC als Vorletzter in die lange Winterpause

Ein packendes Derby bekamen die Zuschauer im tiefen Berliner Westen zu sehen. Beim BRC, der nach einer schwachen Serie mit nur zwei Siegen aus sieben Spielen mit einem positiven Abschluss in die lange Winterpause gehen wollte, herrscht nun noch mehr Trübsal. In dieser Partie wäre weitaus mehr drin gewesen, nicht zuletzt weil der alteingesessene Hauptstadt-Vertreter kurz vor dem Abpfiff noch die Nase vorn hatte. Die Grizzlies hingegen gehen als Vierter in die Winterpause und mit nur einem Zähler Rückstand auf den RK 03 bei einem Spiel weniger, könnten die Neulinge in der internen Berliner Rangliste bald wieder auf Rang eins stehen.

Letzte Aktualisierung ( Montag, 13. November 2017 )
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 55 - 63 von 779
honeypot@totalrugby.de
wetten auf tipico.de
Advertisement
Advertisement