Registrieren
Advertisement
1. Bundesliga
Wie geht es nach der Corona-Krise weiter: Sommer-Rugby, Liga-Abbruch, oder Doppel-Saison?
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Sonntag, 29. März 2020

Image
Wird Frankfurt seinen Titel verteidigen können? Foto (c) Seufert-Chang

Noch ist das Ende der durch die Coronavirus-Pandemie bedingten Ausgangs- und Versammlungsbeschränkungen im Land noch nicht abzusehen. An einen Rugby-Spielbetrieb, ja noch nicht Mal an Training ist aktuell zu denken. Dennoch stellt sich den Liga-Verantwortlichen die Frage: Wie soll es mit der Saison weitergehen, sobald aus gesundheitlihcer Sicht wieder an einen Spielbetrieb zu denken ist? Wir haben uns mit Bundesliga-Ausschuss-Vize Ingo Goessgen über mögliche Szenarien unterhalten.

Letzte Aktualisierung ( Montag, 30. März 2020 )
 
Corona und die finanziellen Folgen für den Rugbysport in Deutschland und international
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Donnerstag, 26. März 2020

Image
Das ovale Leder ruht, wie hier an der Berliner Buschallee, der Heimat des RK 03 Berlin.

Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie sind aktuell noch nicht genau zu beziffern, doch alle Experten sind sich einig: Die Weltwirtschaft wird im Jahr 2020 in eine tiefe Rezession fallen und das wirkt sich in vielerlei Weise auf den Profisport aus. Aber auch der Rugbysport hierzulande, der seit dem Ende des WRA-Projekts in Heidelberg fast ausnahmslos reiner Amateursports ist, leidet unter der Unsicherheit und den Einnahmeausfällen, die mit der Einstellung des Spielbetriebs verbunden ist. Wir haben uns mit Verantwortlichen in der gesamten Bundesrepublik unterhalten und blicken auch auf das internationale Geschehen.

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 26. März 2020 )
 
Tackle Corona: Die großen Heidelberger Vereine machen gemeinsame Sache in Krisenzeiten
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Montag, 23. März 2020

Image
Sonst erbitterte Rivalen, nun Verbündete für den guten Zweck, die Heidelberger Bundesliga-Vereine.

Die Welle der Solidarität in der Rugby-Community lässt nicht nach - zahlreiche Vereine schließen sich den Kieler Adlern an, die Anfang der letzten Woche eine bis dahin beispiellose Hilfsaktion gestartet hatten. Die vier großen Heidelberger Vereine haben sich nun zusammengetan und eine gemeinsame Plattform zur Nachbarschaftshilfe unter dem Motto „Tackle Corona - Hilfe in Krisenzeiten“ ins Leben gerufen.

Letzte Aktualisierung ( Montag, 23. März 2020 )
 
Rugby-Training in Zeiten von Corona
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Donnerstag, 12. März 2020

Image
Für viele Teams stellt sich die Frage: Weitertrainieren, oder nicht? DRV Head of Physical Performance Colin Grzanna rät explizit davon ab.

Obwohl es sich in den letzten Tagen abgezeichnet hatte, traf die unbefristete Einstellung des bundesweiten Spielbetriebs die deutsche Rugby-Community wie ein Schock. Viele Fragen bleiben aktuell ungeklärt, darunter auch, ob man den Trainingsbetrieb fortführen kann und wenn ja wie. Wir haben uns mit dem DRV Head of Phyisical Performance Colin Grzanna unterhalten, der selbst studierter Mediziner und ehemaliger Nationalspieler ist und aktuell die DRV-Maßnahmen im Bezug auf das Coronavirus koordiniert.

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 12. März 2020 )
 
Wegen der Corona-Krise: Spielbetrieb in Deutschland vorerst eingestellt, Länderspiel auf der Kippe
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Mittwoch, 11. März 2020

Image
Das ovale Leder wird in Deutschland in den nächsten Wochen bundesweit ruhen, Grund ist die sich ausbreitende Corona-Epidemie.

Noch Ende letzter Woche hieß es von Seiten des Spielleiters, auch als die ersten Spielabsagen in NRW angeordnet wurden, dass der Spielbetrieb  wie geplant fortgesetzt werde (TR berichtete). Seitdem haben sich die Ereignisse in Sachen Coronavirus jedoch überschlagen - gab es bundesweit letzten Donnerstag lediglich 349 COVID-19-Fälle, sind es heute schon 1567. Beim DRV hat man nun die Notbremse gezogen und hat nach Konsultation mit dem Robert-Koch-Institut, dem DOSB und den Gesundheitsbehörden den Spielbetrieb bundesweit bis aufs weitere eingestellt. Die Teams der beiden Bundesligen wurden vor wenigen Stunden darüber informiert. Auch das Länderspiel gegen Litauen am nächsten Wochenende (21. März) könnte betroffen sein.

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 11. März 2020 )
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 9 von 835

honeypot@totalrugby.de
Betway Sports - Sportwetten Online  – 150 EURO Bonus 2019
Advertisement
Advertisement