Registrieren
Advertisement
TotalRugby Forum
Willkommen, Gast
Bitte anmelden oder registrieren.   
Aw: Deutsches Sportsystem (1 Leser) (1) Gast
Zum Ende gehen Neues Thema Beliebt: 0
THEMA: Aw: Deutsches Sportsystem
#7445
Matthias Hase (Benutzer)
Nationalspieler
Beiträge: 379
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Aw: Deutsches Sportsystem vor 7 Jahren, 7 Monaten Karma: 6  
ok, den zahlen nach hast du recht. geht um das selbstverständnis und der eigenen wahrnehmung des handballs als volkssport nummer 2 hinter dem fussi. ich bezog das zudem auf die organisation und struktur bezüglich ligen und wettkampfsport. beim turnern und tennis z.b. sind viele "just for fun"-sportler organisiert.

was das dt rugby für eine tv-coverage prädestiniert? nix!

habe nie was anderes behauptet.habe nur dem entgegnet, dass bb und hb nicht im tv stattfinden. wenn rugby diese coverage hätte, wären alle froh. und was medienpräsenz angeht, baue ich bestimmt keine luftschlösser, weil ich als journalist das geschäft kenne. daher aber auch weiß, wo man die hebel ansetzen muss, um kleine veränderungen zum besseren in diesem bereich zu bewirken. zwei wochen vor endspieltermin den finalort festzulegen, ist z.b. nicht wirklich förderlich, um in die presse zu kommen. dicke bretter bohren ist hier das stichwort - und dafür sind zwei wochen zu kurz.

deinen letzten satz kann ich auch unterschreiben: eine grundlegende analys des dt. rugbysports fehlt. es wird immer an verschiedenen symptomen rumgedoktert. dabei gibt es viele leute im dt. rugby, die ihr steckenpferd haben. sei es vereinsgründungen, pr-arbeit, leistungssport, marketing etc. nur: es gibt kein zusammenarbeiten, sondern nur ein gegeneinander. und es fehlt ein klares konzept seitens des verbandes. jeder versucht für sich irgendwie was zu bewegen - aber nix ist aufeinander abgestimmt.

p.s. arne, du scheinst vom fach zu sein, daher lade ich dich herzlich in die fb-gruppe "öa im deutschen rugby" ein: https://www.facebook.com/groups/242926305802229/
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
 
Ich komme nicht in die Hölle, der Teufel hat Angst vor mir
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst anmelden!
#7446
Matthias Hase (Benutzer)
Nationalspieler
Beiträge: 379
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Aw: Deutsches Sportsystem vor 7 Jahren, 7 Monaten Karma: 6  
klasse interview aus 2002: das zeigt, wie handball versucht auf allen relevanten gebieten zu wachsen. dabei werden strukturelle probleme angesprochen, abgerenzung gegenüber anderen sportarten, zusammenarbeit, vermarktung, pr, "profiklubs" vs. "amaklubs" etc.

ganz interessant, um zu vergleichen, wo handball heute - zehn jahre später - steht.

http://handballmagazin.com/magazin/plus-zum-print/hm-1111/volkssport-versus-weltmarke/

p.s. hier ein link zu aussagen, dass hb die volkssportart nummer 2 in dt sei (zweiter absatz): http://www.sporthelden.de/index.php?id=173&tx_ttnews[tt_news]=1900&no_cache=1
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
 
Letzte Änderung: 27.04.2012 17:32 von Matthias Hase.
 
Ich komme nicht in die Hölle, der Teufel hat Angst vor mir
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst anmelden!
#7447
Arne Zielinski (Benutzer)
Jugend
Beiträge: 69
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Aw: Deutsches Sportsystem vor 7 Jahren, 7 Monaten Karma: 3  
Falls ich dich missverstanden haben sollt, so tut mir dies leid, ich wollte dir auch keine Luftschlösser unterstellen.

Ich bin da nur ein wenig empfindlich, weil ich persönlich schon die eine oder andere Funktionärssitzung miterlebt habe. Und speziell im Rugby herrschte da eine gewisse, ich möchte fast sagen militante, Verblendung vor (nicht überall!). Korrekte Selbstwahrnehmung ist jedenfalls was anderes. Aber genug davon, sonst rege ich mich nur auf

Die Versäumnisse bezügl. des Endspiels sind in der Tat schade, wie allerdings schon in den Artikelkommentaren deutlich wurde, wird dies wenig an der Zuschauerzahl ändern.
Du hast absolut Recht, dass eine klar definierte mittelfristige Strategie fehlt. Und wenn ich eine hätte, würde ich sie sofort nennen. Ich denke jedoch gleichzeitig, dass schon eine Menge Gutes passiert, von dem man nichts mitbekommt. Z.B. hat der DRV natürlich einen Presseverteiler, aber auch er kann "die Medien" ja auch nicht zwingen über Rugby zu berichten.
Ich glaube sogar du bist es gewesen, der ein Mediencoaching für Vereine angeboten hat. Das fand ich eine tolle Sache, weil eben solche "Kleinigkeiten" wie ein Presseverteiler im Grunde recht unkompliziert sind und jeder Verein recht schnell sich so etwas zulegen kann.

Am Ende des Tages liegt die Wahrheit jedoch auf dem Platz und wie sagt man so schön: Die Leute stimmen mit den Füssen ab. Will meinen, die Grassroots bearbeiten. Das bringt null Anerkennung (oder erst nach ca. 20/30 Jahren Ehrenamt), aber dem Sport den meisten Zulauf.

P.S.: Danke für die Einladung, bei FB bin ich jedoch nicht angemeldet (und habe das auch nicht vor).
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst anmelden!
#7448
Matthias Hase (Benutzer)
Nationalspieler
Beiträge: 379
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Aw: Deutsches Sportsystem vor 7 Jahren, 7 Monaten Karma: 6  
hier sind leider keine pn möglich, daher auf diesem wege:

kann ich alles unterschreiben, was du sagst (bis auf die sache mit den zuschauerzahlen. man muss mal neue wege gehen. woher will man sonst wissen, ob nicht doch mehr zuschauer bewegt werden)!

leider wurden beide seminare nicht angenommen. da sind die jungs und mädels in der artverwandten sportart offener. und entsprechende ergebnisse sichtbar.
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
 
Ich komme nicht in die Hölle, der Teufel hat Angst vor mir
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst anmelden!
#7450
Thomas Hein (Benutzer)
Bambini
Beiträge: 2
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Aw: Deutsches Sportsystem vor 7 Jahren, 7 Monaten Karma: 1  
Wir sind in Bochum und Witten jetzt seit einigen Monaten sehr aktiv (Bochum/Witten RFC). Das gilt auch für unsere Öffentlichkeitsarbeit. In dieser Zeit haben wir festgestellt, daß wir in einer relativ kleinen Stadt wie Witten (ohne Profi-Fussballverein) ziemlich viel Interesse bei den Medien erzeugen. In Bochum "Du und Dein VfL..." ist die Resonanz auf die gleichen Presseinfos viel geringer. Man schreibt auch jedes Mal über uns, wir sind ja auch mal was anderes als immer nur Fussball, aber in einem geringeren Maß.
Was lernen wir daraus? Wir werden unsere Bekanntheit in Witten im Sommer planmässig weiter ausbauen. Und in Bochum wird die Mannschaft geschlossen in der Innenstadt zu Aktionen antreten, um uns ins Gespräch zu bringen, an Ideen arbeiten wir noch.

Vielleicht haben wir beim Bochum/Witten RFC eine spezielle Situation, da wirklich alle Spieler vorbehaltlos hinter dem RFC stehen und nicht nur auf dem Platz beim Training alles geben, sondern sich alle auch hinter den Kulissen einbringen wollen und werden. Wenn das mit den "11" Freunden nicht so abgedroschen und darüberhinaus ein Fussball-Spruch wäre, dann würde er für unseren RFC gelten!!

Aber gerade das ist der Weg: Jede Chance nutzen, über Rugby zu reden. Bei mir auf der Arbeit ist es mittlerweile so, daß meine Kollegen aus Belgien und NL bei jedem Besuch fragen: "And, how is it with your Rugby-club?" Sie werden zu keinem Spiel kommen, aber das ist ist es doch: Wenn Fussball die offiziellen Kanäle belegt, dann müssen wir alle zusammen eben die inoffiziellen Kanäle aufsuchen und alle Mitmenschen immer wieder mit dem Rugby-Virus zu infizieren versuchen.
Meine Kollegen aus Belgien erzählen mir mittlerweile mit glänzenden Augen, wenn sie auch-noch-so-kurze-Berichte über Rugby in einer Zeitung oder sonst wo mitbekommen haben.

Irgendwann bleiben welche hängen und wenn wenn ich sie eigenhändig zum Platz schleifen muss!!

Noch eins: Wir haben mittlerweile Jugendliche im RFC, die bei bei uns den Rugby-Sport von Grund auf erlernen!

Living on the oval planet, auch in DE!!

Viel Erfolg, Mitstreiter!!
Thomas
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst anmelden!
Zum Anfang gehen Neues Thema

die neusten Beiträge direkt auf Deinem Desktop erhalten

Advertisement
honeypot@totalrugby.de
wetten auf tipico.de
Betway Sports - Sportwetten Online  – 150 EURO Bonus 2019
Advertisement
Advertisement