Registrieren
+++ UPDATE +++ TotalRugby Review: Meisterrunde (10. Spieltag)
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Montag, 22. April 2013

Image
Der SC Neuenheim um seinen Kiwi-Spielmacher Sam J. Harris fuhr beim SC Frankfurt 1880 einen souveränen Bonuspunkt-Sieg ein - (c) Jürgen Keßler

Hannover 78 und der Heidelberger RK bleiben auch wenige Spiele vor Schluss der Zwischenrunde frei von Verlustpunkten. Am anderen Ende der Tabelle sehnen der RC Mainz und der USV Potsdam nach einem katastrophalen Jahresauftakt das Saisonende herbei.

Nord/Ost

Der USV Potsdam ist nur noch ein Schatten seiner selbst. Mit 3:101 gingen die Brandenburger beim SC Germania List unter. Während die Hannoveraner mit 18 Punkten auf den fünften Rang kletterten, rutschte Potsdam auf den siebten Platz (13 Punkte) ab.

Überholt wurden die Brandenburger Rugby-Adler dabei noch von Victoria Linden. Der Rekordmeister schob sich nach seinem 41:10-Sieg gegen den Tabellenletzten Berliner SV (vier Punkte) punktgleich auf den sechsten Tabellenrang.

Keine Veränderungen gab es in der oberen Hälfte des Tableaus. Der ungeschlagene Klassenprimus Hannover 78 (60 Punkte) zieht nach dem 32:14-Erfolg gegen den RK 03 (4., 38 Punkte) an der Tabellenspitze einsam seine Kreise.

Seinen zweiten Tabellenplatz baute der Berliner RC nach seinem 47:10-Sieg beim direkten Konkurrenten FC St. Pauli (40 Punkte) aus.

SC Germania List – USV Potsdam 101:3 | Spielbericht
FC St. Pauli – Berliner RC 10:47
Hannover 78 – RK 03 Berlin 32:14 | Spielbericht
TSV Victoria Linden – Berliner SV 92 41:10

 

 

Süd/Westen

Im Süd/Westen gewann die massiv ersatzgeschwächte RG Heidelberg (4.) trotz Blitz-Rückstand mit 64:12 bei den kampfstarken Kreuzrittern aus Köln (7.). Dabei profitierten die Heidelberger unter anderem davon, dass die Rheinländer bereits in der Anfangsphase ihren glänzend aufgelegten Spielmacher Ben Hesse mit einer Gehirnerschütterung ersetzten mussten.

Der RK Heusenstamm (7.) verlor sein Heimspiel gegen die 1B-Mannschaft des Heidelberger RK (1.) erwartet deutlich mit 7:74 und kann genau wie der Meister in den verbleibenden Zwischenrunden-Partien Kräfte sammeln für die entscheidenden Partien in der K.O.-Runde.

Wie prophezeit konnte der SC Frankfurt 1880 (5.) ohne die überragenden Brüder Manawatu gegen den in Bestbesetzung an den Main gekommenen Sportclub Neuenheim nichts Zählbares verbuchen. Nach der klaren 15:59-Niederlage scheinen die Hessen wohl als Tabellenfünfter in die Play-Offs zu gehen, während die Königsblauen den begehrten zweiten Tabellenplatz mit ihrem Bonuspunkt-Sieg endgültig nach unten absicherten.

+++ Die Staffelleitung hat das Spiel SC Frankfurt 1880 gegen den SC Neuenheim mit 0:50 gegen den SCN gewertet. Als Begründung hierfür wurde der Einsatz zweier nicht spielberechtigter Spieler, namentlich Craig Green und Senzo Ngubane, genannt. Der Sportclub Neuenheim hat einen Protest gegen die Entscheidung angekündigt. +++

Den erwarteten 149:0-Kantersieg gab es in der Partie zwischen Liga-Schlusslicht RC Mainz und den Profis vom TV Pforzheim (3.). Bei den dezimierten Rheinland-Pfälzern freut man sich nach den zahlreichen Rekord-Klatschen bereits auf die kommende Runde, in der man hofft von den Erfahrungen aus der Premierensaison im Rugbyoberhaus profitieren zu können.

ASV Köln – RG Heidelberg 12:64
RK Heusenstamm – Heidelberger RK 7:74 | Spielbericht
SC Frankfurt 1880  - SC Neuenheim 15:59 | Fotos
RC Mainz – TV Pforzheim 0:149| Spielbericht

Artikel empfehlen
Kommentare (10)add comment

TotalRugby Team said:

366
...
"Spielbericht" der Partie SC Germania List vs. USV Potsdam online!
April 22, 2013

Uwe Diedrichs said:

96
...
Der Link zum 78:RK03 Spielbericht stimmt nicht.
April 23, 2013

Jamie Deuce said:

131
...
Danke für den Hinweis, jetzt passt's!
April 23, 2013

Dragos Florescu said:

1820
Huh?
Warum wird das Spiel SCF-SCN in der Tabelle mit 50:0 ausgewertet?
April 23, 2013

Werner Cromm said:

67
...
Gemäß Mitteilung der spielleitenden Stelle ist dies dir Wertung.
April 23, 2013

Andreas Konold said:

454
...
gibt es dafür eine begründung? darauf wär ich mal echt gespannt!
April 23, 2013

TotalRugby Team said:

366
...
Wir haben die Review um ein paar Hintergründe zum überraschenden Neuenheimer-Punktabzug ergänzt.
April 24, 2013

rugbyweb.de (www.rugbyweb.de) said:

1015
...
Entgegen der Aussage im Update wird das Spiel mit 0 und nicht -2 Tabellenpunkten beim SCN gewertet. So geht es auch aus den Tabellen auf rugbyweb.de und totalrugby.de hervor.
April 24, 2013

Christian Späth said:

369
...
Warum sind diese beiden Spieler auf einmal nicht spielberechtigt? Laut Spielerprofil haben Sie doch schon mehrere Spiele diese Saison bestritten....
April 24, 2013

Dennis Feidelberg said:

473
Spielbericht SC 1880 vs. SCN online
Spielbericht SC 1880 vs. SCN online
April 26, 2013

Kommentar schreiben
Du mußt angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

busy
Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 24. April 2013 )
 
< vorheriger Artikel   nächster Artikel >
honeypot@totalrugby.de
wetten auf tipico.de
Advertisement
Advertisement