Registrieren
New Zealand Ambassador's mit ehemaligem All Black gegen Deutschland
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Mittwoch, 26. September 2012

Image
Mehr als nur ein Rugbyspiel: Im Rahmen der Begegnung zwischen der DRV-Auswahl und den New Zealand Ambassadors wird ein reichhaltiges Kulturprogramm geboten - (c) Jürgen Keßler

Bereits zum dritten Mal trifft die Deutsche Rugby-Nationalmannschaft am Samstag den 13. Oktober in Frankfurt auf die New Zealand Ambassador’s XV eine Auswahl der neuseeländischen Botschaft. Bei der Premierenbegegnung 2010 gewannen die Kiwis mit 43:19, in der vergangenen Spielzeit hatte die DRV-Auswahl mit 19:17 knapp die Nase vorn.

All Black in Reihen der Ambassador’s

Damit diese Niederlage gegen die Deutsche Nationalmannschaft ein einmaliger Ausrutscher bleibt, haben die von Frankfurts Ex-Coach gemanagten Neuseeländer ihren Kader hochkarätig verstärkt: So konnte mit Keith Lowen ein ehemalige All Black zum mitwirken gebracht werden. Lowen, mittlerweile 36, bestritt neben einem Länderspiel für die legendäre neuseeländische Nationalmannschaft, an der Seite von Jonah Lomu bezwangen die All Blacks mit Lowen als Innendreiviertel die englische Nationalmannschaft mit 31:28, zahlreiche Super Rugby Spiele für die Auckland Blues und Waikato Chiefs.

 

Erstklassiges Rahmenprogramm

Doch nicht nur für Rugbyenthusiasten wird im Rahmen dieser hochklassigen Begegnung einiges geboten sein, bereits am 9. Oktober (11 Uhr) lädt der gastgebende SC Frankfurt 1880 zur Pressekonferenz ins schmucke Clubhaus an der Feldgerichtsstraße, wo nicht nur Vertreter der beiden Mannschaften für Pressefragen zur Verfügung stehen, sondern auch das begleitende Kulturprogramm näher vorgestellt wird. Da Neuseeland in diesem Jahr Gastland der Frankfurter Buchmesse ist, wurde ein besonders aufwendiges und interessantes Rahmenprogramm auf die Beine gestellt.

 

Traditionelles Maori Hangi

Am Vorabend des Spiels, dem 12. Oktober ab 18 Uhr, wird für alle Freunde kulinarischer Besonderheiten im Clubhaus des SC Frankfurt 1880 ein traditionelles Maori Hangi serviert. Dieses eintopfartige Gericht aus Fleisch und Gemüse wird in einem speziellen Erdofen bereitet und gilt als wahres Festessen für Liebhaber der neuseeländischen Küche. Außerdem tritt mit Ria Hall eine junge Maori-Sängerin auf und zum Abschluss gibt es eine Lesung vom neuseeländischen Schriftsteller Carl Nixon aus seinem Buch „Rockin Horse Road“. Der vielbeachtete Titel handelt unter anderem von der Neuseeland-Tour der südafrikanischen Springboks im Jahr 1981, die von zahlreichen Protesten gegen das südafrikanische Apartheidsregime geprägt war.

 

Vorspiel der U21-Auswahlen

Bevor am 13. Oktober um 15 Uhr die „Großen“ gegeneinander ran dürfen, kommt es zu einem Aufeinandertreffen einer Süddeutschen gegen eine Norddeutsche U21-Auswahl. Dieses Spiel findet bereits um 12 Uhr statt und bietet den jungen Talenten die große Chance sich in die Notizbücher der DRV-Nationaltrainer Kobus Potgieter (Heidelberg) und Torsten Schippe (Hannover) zu spielen.

 

Auftritt der Haka-Weltmeister nach dem Spiel

Im Anschluss an die Rugbyspiele gibt es einen weiteren Einblick in die neuseeländische Kultur. Te Matarae i Orehu, die amtierenden Kapa Haka-Weltmeister, bekannt vom diesjährigen Frankfurter Museumsfest werden nach Spielende zahlreiche traditionelle und moderne Maori-Tänze vorführen. Darunter selbstverständlich auch der legendäre Haka der neuseeländischen All Blacks. Zudem gibt es einen weiteren Auftritt von Sängerin Ria Hall zu bewundern. Weitere Infos gibt es auf der Website des SC Frankfurt 1880.

Doch nicht nur die Maori-Tänzer werden einen Haka zeigen, es ist zu erwarten, dass auch die Ambassador-Auswahl vor dem Ankick wieder ihren furchteinflößenden Kriegstanz zelebriert.

 

Artikel empfehlen
Kommentare (2)add comment

Mark Temme said:

2014
Mannschaftsaufstellung
Gibt es schon eine Aufstellung wer bei den New Zealand Ambassador's spielt?
September 26, 2012

TotalRugby Team said:

366
...
@Mark - Noch nicht. Wir informieren Euch sobald uns etwas bekannt ist.
September 26, 2012

Kommentar schreiben
Du mußt angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

busy
Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 26. September 2012 )
 
< vorheriger Artikel   nächster Artikel >

Top Try Scorer - REC Division 1A

Julen Goia Iriberri (ESP)   4
Kehoma Brenner (DRV)   3
Zurab Zhvania (GEO)   3
Adrian Apostol (ROM)   3
Guillaume Rouet (ESP)   3

gesamte Tabelle

Conversions - REC Division 1A

Valentin Calafateanu (ROM)   6
Bradley Linklater (ESP)   6
Dan Snee (ESP)   4
Ramil Gaysin (RUS)   4
Lasha Khmaladze (GEO)   4

gesamte Tabelle

Penalties - REC Division 1A

Merab Kvirikashvili (GEO)   9
Pedro Bettencourt Avila (POR)   8
Valentin Calafateanu (ROM)   5
Ramil Gaysin (RUS)   4
Chris Hilsenbeck (DRV)   4

gesamte Tabelle

Yellow Cards - REC Division 1A

Javier de Juan (ESP)   1
Zurab Zhvania (GEO)   1
Julien Bardy (POR)   1
Dorin Manole (ROM)   1
Julius Nostadt (DRV)   1

gesamte Tabelle

Red Cards - REC Division 1A

honeypot@totalrugby.de
wetten auf tipico.de
Advertisement
Advertisement