Registrieren
Ex-Nationalspieler Jamie Houston bietet Personal Trainings
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Donnerstag, 21. Oktober 2010

Image
Jamie Houston am Ball für Deutschland - (c) A+M Bruno

Zwei schwere Nackenverletzungen mit anschließenden Operationen hatten zur Folge, dass Frankfurts Jamie Houston, kurz nach seinem Debüt in der Deutschen Rugby-Nationalmannschaft und damit auf dem vorläufigen Höhepunkt seiner bisherigen Rugbykarriere, vom aktiven Rugbysport zurücktreten musste. Doch kein Grund für den großen Kämpfer, der als nimmermüder Flanker zu Deutschlands Besten in der schweren Division 1 gehörte, den Kopf in den Sand zu stecken. Der 28-jährige, der 2006 nach Deutschland gekommen war und zuvor als Profi in England, Neuseeland und Australien seine Brötchen verdiente, hatte schon 2008 mit einer Ausbildung als Fitness-Trainer begonnen und wird heute u.a. als Personal Trainer im European Register of Exercise Professionals geführt.

Der freundliche Weltenbummler, bietet ein breites Spektrum an verschiedenen modernen Trainingsformen für nahezu alle Leistungsklassen, sei es die Rugby-Bundesligamannschaft - so arbeitete Houston in der Vorbereitung u.a. mit der 1. Mannschaft der RG Heidelberg - oder die ambitionierte Hausfrau.

Wer mehr über Houston und seine Arbeit erfahren möchte, sollte mal auf breakingboundariesfitness.com vorbeischauen und am Besten gleich Mitglied der zugehörigen Facebook-Fanpage werden. Das Team von TotalRugby wünscht Jamie bei seiner zweiten Karriere alles Gute und würde sich freuen, wenn zahlreiche User den Ex-Nationalspieler mal für die ein oder andere Einheit buchen - es ist es sicherlich wert. Um Euch einen kleinen Eindruck zu vermitteln, welche anspruchsvollen Übungen Jamie für Euch oder Euer Team bereithält, haben wir mal ein kleines Trainings-Video online gestellt.

 

Artikel empfehlen
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
Du mußt angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

busy
Letzte Aktualisierung ( Freitag, 22. Oktober 2010 )
 
< vorheriger Artikel   nächster Artikel >
wetten auf tipico.de
Advertisement
Advertisement