Registrieren
RCB verpatzt den Rückrundenstart
Drucken
Geschrieben von Sebastian Beeg   
Dienstag, 5. März 2019

Auf heimischen Geläuf gab es für die Bielefelder um Zweite-Reihe-Stürmer Jonas Osthövener (mit Ball) und Außendreiviertel Timo Glodde (im Hintergrund) nichts zu holen. Foto: Yasmin Schäffer
Auf heimischen Geläuf gab es für die Bielefelder um Zweite-Reihe-Stürmer Jonas Osthövener (mit Ball) und Außendreiviertel Timo Glodde (im Hintergrund) nichts zu holen. Foto: Yasmin Schäffer

Am Samstag, 2. März, verlor der 1. Rugby-Club Bielefeld das erste Rückrundenspiel in der  Regionalliga West gegen den RFC Dortmund mit 12:27 (0:20).

Die Gäste aus dem Ruhrgebiet reisten ersatzgeschwächt an den Leineweberring, machten aus der Not jedoch eine Tugend. Von Beginn an setzten die Dortmunder die RCB-Herren unter Druck. Einen gefährlichen Angriff der Gäste vereitelten die Bielefelder erst kurz vor dem Malfeld (9.) und auch im weiteren Spielverlauf stießen die Dortmunder immer wieder gefährlich tief in die Gastgeber-Hälfte vor. Die RCB-Herren indes fanden nur schwer ins Spiel. Allzu oft endeten die wenigen vielversprechenden Angriffe mit leichten Ballverlusten oder technischen Fehlern. Mitte der ersten Halbzeit ging Dortmund nach einem verwandelten Strafkick mit 3:0 in Führung (24.). Wenig später erfolgte der erste Versuch der Partie zum 8:0-Zwischenstand (29.). Kurz vor der Pause bauten die Gäste ihre Führung per Doppelpack auf 20:0 aus (37./40.).

Zu Beginn der zweiten Hälfte spielte sich die Partie vor allem im Mittelfeld ab, bevor die Bielefelder neue Hoffnung schöpften. Nach einem Gedränge der Dortmunder eroberten die RCB-Herren den Ball, der auf Außendreiviertel Timo Glodde herausgespielt wurde. Glodde setzte zum Sololauf über das halbe Spielfeld an und legte das Spielgerät auf halbrechter Position im gegnerischen Malfeld ab. Die fällige Erhöhung besorgte Kapitän und Innendreiviertel Richard Erdmann - 7:20 (55.). Nach dem Versuch erarbeiteten sich die Gastgeber mehr Spielanteile. Nachdem die Gäste eine gelben Karte nach einem Foulspiel kassiert hatten (61.), sah auch der frisch eingewechselte Außendreiviertel Petero Soso nach einem Hightackle gelb (63.). Daraufhin starteten die Bielefelder einen starken Angriff in der gegnerischen Hälfte, der allerdings sein jähes Ende in einem Vorball fand (64.). In der Schlussphase wurde erneut ein Dortmunder Spieler mit Gelb verwarnt (69.), ehe die Gäste nach mehreren Phasen mit einem erhöhten Versuch auf 27:7 davonzogen (76.). Kurz vor dem Abpfiff legte der eingewechselte Schlussmann Andy Halliday nach einem Pass von Erdmann den Ball im gegnerischen Malfeld ab und setzte damit den Schlusspunkt zum 12:27-Endstand.

„Bei uns gingen die Köpfe zu schnell nach unten. Wir haben nicht genug gekämpft. Dafür hat mir die Beteiligung gefallen. Wir hatten endlich wieder einen vollen Kader“, sagt RCB-Coach Jim Barnes. Kapitän Richard Erdmann ergänzt: „Die grobe Struktur hat bei uns gepasst. Das letzte bisschen Aggression und Motivation hat dagegen gefehlt.“ Bereits am kommenden Samstag, 9. März, geht es für den 1. Rugby-Club Bielefeld mit einem Auswärtsspiel beim Universität Paderborn Rugby Club weiter.

Artikel empfehlen
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
Du mußt angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

busy
Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 5. März 2019 )
 
< vorheriger Artikel   nächster Artikel >

3. Liga Süd-West

Halbfinale:

Ramstein - SRC 12:23
SRC Ramstein 37:62

StuSta- Düsseldorf 22:10
Düsseldorf - StuSta 35:16

Ramstein und Düsseldorf bestreiten das Finale und steigen in die 2. Bundesliga auf!

RL Bayern

13.
Spieltag
14.
Spieltag
15.
Spieltag
RCU - ARC 7:5
SSM - 50:0
BRH - 70:10
MRC - RCR 50:0
- 0:50
RCR - ARC 26:9
RCU - MRC 0:5
BRH - SSM 61:10

RL Hessen

9.
Spieltag
10.
Spieltag
11.
Spieltag
- TSV 95:3
URC - RUM 24:0
- 29:36
TSV - URC 0:62
- 28:5
RUM - 38:5

RL Nord

11.
Spieltag
12.
Spieltag
13.
Spieltag
- 10:43
- HAM 60:6

RL NRW

12.
Spieltag
13.
Spieltag
14.
Spieltag
- 12:12
TVL - 25:26
RTM - 40:14
BW - RFC 20:8
- RTM 31:19
- RFC 17:7
- 46:12
TVL - 41:5
- 7:27
- BW 12:103

RL Ost

18.
Spieltag
19.
Spieltag
20.
Spieltag
- 50:0
- 31:5

RL Rheinland-Pfalz

12.
Spieltag
13.
Spieltag
14.
Spieltag
RCL - DJK 48:0
- TuS 68:19
RCM - 14:41
DJK - 15:48
- RCL 7:49
SSR - RCM 18:5
- 14:14
DJK - TuS 50:0
RCL - SSR 32:0
honeypot@totalrugby.de
wetten auf tipico.de
Advertisement
Advertisement