Registrieren
Deutschland unterliegt walisischem Amateur-Nationalteam - Fotos online!
Drucken
Geschrieben von Christian Düncher   
Samstag, 8. November 2008

Image
Wird in der nächsten Woche viel Zeit mit seinem Team auf dem Trainingsplatz verbringen, Nationaltrainer Rudolf Finsterer - (c) Miriam May

Die deutsche Rugby-Nationalmannschaft hat den letzten Test vor dem Start in die EM-Division 1 verloren. Eine Woche vor der Partie in Madrid gegen Spanien unterlag die Auswahl des Deutschen Rugby-Verbandes (DRV) am Samstag in Berlin vor 2000 Zuschauern der walisischen Amateur-Nationalmannschaft mit 14:27 (9:8) und zeigte dabei eine wechselhafte Leistung.

Check Out Rugbytube das neue Videoportal auf TotalRugby!

Die Punkte für Deutschland erzielten Torsten Wiedemann (TSV Handschuhsheim), der mit drei verwandelten Straftritten neun Zähler beisteuerte, sowie Benjamin Krause (SG 78/08 Hannover) mit dem Versuch zum 14:27-Endstand.

Das deutsche Team zeigte in der ersten Hälfte gegen die schnellen und ballsicheren Waliser eine gute Leistung in der Defensive. Den einzigen Abwehrfehler nutzten die Gäste allerdings prompt zu ihrem ersten Versuch. Auf der Gegenseite hatte die DRV-Auswahl einige Einlaufchancen, vergab diese aber.
Der zweite Durchgang begann für die Gastgeber denkbar ungünstig: Lars Eckert, erst zur Pause für Wiedemann eingewechselt, handelte sich eine Gelbe Karte ein (46.), sodass Deutschland in den folgenden zehn Minuten in Unterzahl spielen musste. Die Waliser nutzten diesen Vorteil umgehend aus und zogen in Überzahl auf 22:9 davon. Als die Waliser 20 Minuten vor dem Ende mit ihrem vierten Versuch auf 27:9 erhöhten, war das Spiel entschieden. Die DRV-Auswahl war in der Folgezeit zwar das überlegene Team, kam aber nur noch zum Ehrenversuch durch Benjamin Krause. “Die Viertelstunde, in der wir 19 Gegenpunkte erzielt haben, hat das Spiel entschieden”, bilanzierte DRV-Präsident Claus-Peter Bach. Nationaltrainer Rudolf Finsterer (Mannheim) war vor allem mit dem Verhalten bei den Standardsituationen Gassen und Gedränge unzufrieden, sah aber auch positive Aspekte. Besonders zufrieden war der Coach mit Verbinder Torsten Wiedemann, der in der ersten Hälfte eine hundertprozentige Kickquote erreichte, und sich nicht nur deshalb einen Stammplatz erkämpft haben dürfte. Debütant Udo Schwarz (SC Neuenheim) überzeugte ebenfalls.
Stürmer Bodo Sieber sieht der Partie gegen Spanien trotz der verpatzten Generalprobe zuversichtlich entgegen: “Dieses Spiel gegen einen starken Gegner war sehr wichtig für uns. Wir wissen nun, was wir verbessern müssen, um gegen Spanien gewinnen zu können.” Zeit, die Fehler abzustellen, hat das Team genug: Die DRV-Auswahl reist am Sonntag nach Heidelberg und wird sich dort vier Tage gemeinsam auf die Partie gegen die Iberer vorbereiten. Am Donnerstag fliegt das Team dann nach Spanien, das gestern sein Auftaktspiel in Russland mit 15:42 verlor.

Punkte: 3:0 Straftritt Wiedemann (12.), 3:5 (21.), 6:5 Straftritt Wiedemann (26.), 9:5 Straftritt Wiedemann (36.), 9:8 (40.), 9:13; 9:15 (46.), 9:20, 9:22 (56.), 9:27 (60.), 14:27 Versuch Krause (72.) – Zehn-Minuten-Strafe: Eckert (46.)

Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image
Gallery Image

Fotos: Miriam May

Artikel empfehlen
Kommentare (1)add comment

Gianni said:

71
...
hier noch ein Bericht von den Waliesern: http://www.wru.co.uk/1391_19248.php
November 09, 2008

Kommentar schreiben
Du mußt angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

busy
Letzte Aktualisierung ( Freitag, 14. November 2008 )
 
< vorheriger Artikel   nächster Artikel >

Top Try Scorer - REC Division 1A

Julen Goia Iriberri (ESP)   4
Kehoma Brenner (DRV)   3
Zurab Zhvania (GEO)   3
Adrian Apostol (ROM)   3
Guillaume Rouet (ESP)   3

gesamte Tabelle

Conversions - REC Division 1A

Valentin Calafateanu (ROM)   6
Bradley Linklater (ESP)   6
Ramil Gaysin (RUS)   4
Lasha Khmaladze (GEO)   4
Dan Snee (ESP)   4

gesamte Tabelle

Penalties - REC Division 1A

Merab Kvirikashvili (GEO)   9
Pedro Bettencourt Avila (POR)   8
Valentin Calafateanu (ROM)   5
Ramil Gaysin (RUS)   4
Chris Hilsenbeck (DRV)   4

gesamte Tabelle

Yellow Cards - REC Division 1A

Julien Bardy (POR)   1
Dorin Manole (ROM)   1
Julius Nostadt (DRV)   1
Levan Datunashvili (GEO)   1
Mark Sztyndera (DRV)   1

gesamte Tabelle

Red Cards - REC Division 1A

honeypot@totalrugby.de
Advertisement
Betway Sports - Sportwetten Online  – 150 EURO Bonus 2019
Advertisement
Advertisement