Registrieren
Tourtagebuch U18 EM in Lido di Jesolo, Italien - Teil 2
Drucken
Geschrieben von Manuel Wilhelm   
Sonntag, 28. März 2010

Image
_

Die Anspannung vor dem morgigen Spiel gegen Irland ist dem Zerreißen nah. Die Spieler können es kaum noch erwarten in das „schönste Spiel des bisherigen Lebens“ zu gehen. Die Trainingsintensität wurde von den Nationaltrainern Ceselka/Lill gedrosselt, so dass nach dem „Frühsport“ am Strand von Jesolo heute Vormittag ein Einkaufsbummel auf dem Tagesplan stand.

Am Nachmittag wurde dann aber noch einmal intensiv und spielnah trainiert. Davor konnte sich jedoch jeder von den „Organisationskünsten“ der Italiener überzeugen. Der uns zugewiesene Platz musste dann plötzlich für ein ebenfalls morgen stattfindendes Kreisklasse- Fußballspiel gekreidet werden, so dass wir nach der Erwärmung wieder in den Bus steigen konnten, um zu einem 10km entfernten Platz zu fahren. Diese Einheit hinterließ dann aber bei allen Beteiligten und Anwesenden einen hervorragenden Eindruck und selbst die ebenfalls auf der anderen Platzhälfte trainierenden Russen konnten sich nur schwer auf ihre eigenes Training konzentrieren und schauten unablässig zu uns herüber.

Am späten Abend stand dann die Nominierung des Kaders für das morgige Spiel gegen Irland an. In Anlehnung und Gedenken an die Motivationskünste von Rudolf „Bazi“ Finsterer wurden die Trikots vor je einen Stuhl gelegt, die im Kreis aufgestellt wurden. Nach einer emotional bewegenden Ansprache der Trainer an das Team wurde von Christian Lill die erste XV im Sturm und die Hintermannschaft von Jan Ceselka verlesen. Jeder Spieler sollte dann jeweils seinem Stuhl- und Rückennummernachbarn das Trikot übergeben und ihm seine persönlichen Wünsche für das Spiel auf den Weg geben. Gänsehaut und die eine oder andere Träne war da vorprogrammiert.

Hoffen wir, dass die Spieler gut schlafen können, um morgen ausgeruht vielleicht das Unmögliche möglich zu machen. Nach dem heutigen Bundesligaspieltag ist anscheinend alles möglich. Der Motivationsspruch des Tages, der immer auf den jeweiligen Tagesplan geschrieben wird, macht dies nur allzu deutlich:

„Mit der richtigen Motivation ist alles möglich. Auch das, was die meisten Menschen für unmöglich halten.“

Drückt alle die Daumen, damit die Jungs über sich hinaus wachsen können.

Die Trainer Lill/Ceselka schenken folgender erster XV das Vertrauen:

1 Julius Nostadt (US Colomiers)
2 Pascal Drügemöller (SCN)
3 Samy Füchsel (BRC)
4 Jörn Schröder (Victoria Linden)
5 Kevin Nelson (SC Germania)
6 Robert Hittel (HTV)
7 Elmar Heimpel (RGH)
8 Fabian Tacke (SC Germania)
9 Tim Menzel (US Colomiers)
10 Chris Hilsenbeck (US Colomiers)
11 Pascal Fischer (DSVH 78)
12 Nick Kurzer (HTV)
13 Luis Becker (RGH)
14 Phil Szeczesny DSVH 78)
15 Sebastian Kößler (TSV Handschuhsheim)

Fortsetzung folgt …

Folgende Ergebnisse gibt es am ersten Spieltag in der Division B und C:

Division C Viertelfinale:
Schweden – Österreich 13:0
Ungarn – Luxemburg 21:11
Bulgarien – Lettland 0:34
Dänemark – Serbien 5:24

Division B Viertelfinale:
Portugal – Schweiz 104:3
Spanien – Tschechien 53:5
Polen – Litauen 23:7
Niederlande – Ukraine 50:0

Artikel empfehlen
Kommentare (23)add comment

Larry said:

185
...
Alles Gute und viel Spaß
März 28, 2010

blackpudding said:

96
...
Sensationell Halbzeit 0:0
lt. FIRA Live Ticker
März 28, 2010

Gast said:

1235
...
3:0 für Irland.
Auf gehts Jungs ihr schafft das!!!
März 28, 2010

Gast said:

1235
...
3:3!!!
Sensationell!!!
Alle die Daumen drücken, die habens drauf das Spiel zu gewinnen!!!
März 28, 2010

Gast said:

1235
...
6:3 für Irland.
März 28, 2010

iriscowelfre said:

1235
...
6:6
Deutschland!!!
März 28, 2010

mongo said:

97
...
Meine Daumen fangen an zu schmerzen, Jungs ihr werdet Helden wenn ihr das Ding heim schaukelt!!!!
März 28, 2010

iriscowelfre said:

1235
...
13:6 für Irland.
Ist noch alles drin!!!
März 28, 2010

iriscowelfre said:

1235
...
13:11!!!
noch 5 Minuten
März 28, 2010

iriscowelfre said:

1235
...
20:11 für die Iren
März 28, 2010

iriscowelfre said:

1235
...
Endstand 20:11 für Irland.
Sensationelles Spiel der Deutschen.
Mindestens ebenbürtig!
Aussage Jean-Claude Baqué: match historique des allemands!
Platz 5 ist drin.
März 28, 2010

blackpudding said:

96
...
TR ist aktueller als der Veranstalter, bravo.
Das muss eine grandiose Vorstellung der Jungs gewesen sein. Spitze!!!
März 28, 2010

mongo said:

97
...
Respekt Jungs , so weitermachen dann klappts auch mit dem deutschen Rugby in der Zukunft!!!
März 28, 2010

Bobby100 said:

102
...
Das ist schon eine grosse Überraschung!!! Tolle Leistung!! Jetzt den "Schwung" mit ins nächste Match nehmen. Wir sind jetzt allerdings auch kein "Underdog" mehr und die kommenden Gegner werden uns Respekt zollen.....
Jedenfalls können wir stolz auf die Jungs sein....
März 28, 2010

Bounce said:

696
...
der Irische Kader scheint ja auch nicht grade ne B Mannschaft gewesen zu sein...

Kieran Ball (Wellington College/Saracens - Exiles)
Callum Boland (Buccaneers - Connacht)
Jack Carty (Buccaneers - Connacht)
Conor Clancy (Stoneyhurst College/London Irish - Exiles)
Grant Connon (Newcastle Falcons - Exiles)
Jake Considine (Young Munster - Munster)
Thomas Daly (Carlow - Leinster)
Christopher Farrell (Clogher Valley - Ulster)
Tadhg Furlong (New Ross - Leinster)
Charles Gallagher (Banbridge - Ulster)
Joe Keane (UL Bohemians - Connacht)
Ferdia Kenny (Presentation Bray/Greystones - Leinster)
Akhlaque Khan (Navan - Leinster)
Conor Kindregan (Monivea - Connacht)
Shane Layden (Cistercian Coll. Roscrea - Connacht)
Daniel Mannion (Wicklow - Leinster)
Tom Margetson (Wellington College - Exiles)
Kieran Marmion (Kirkham GS - Exiles)
Eoghan Masterson (Portlaoise - Leinster)
Jonathan Murphy (Banbridge - Ulster)
Joe O'Brien (Castlenock College - Leinster)
Alan O'Connor (Skerries - Leinster)
Conor Ryan (Navan - Leinster)
Michael Sherlock (Skerries - Leinster)
Christopher Tonge (Skerries - Leinster)
Jack Walsh (London Wasps - Exiles)

Ireland Under-18 Clubs Management:

Greg Lynch - Head Coach
Willie Gribben - Manager
Wayne Mitchell - Assistant Coach
Jimmy Duffy - Assistant Coach
Eugene McEntaggart - Fitness Advisor
John Quinlan/Tim O'Flanngan - Team Doctor(s)
David Hanly - Physiotherapist
Tom Nyhan - Team Assistant
März 28, 2010

Gast said:

1235
...
"der Irische Kader scheint ja auch nicht grade ne B Mannschaft gewesen zu sein... "

stimmt, es war das Beste aus Irlands U18 Club-Rugby-Spielern.
März 28, 2010

mongo said:

97
...
Leider wars doch ein B-Kader der Iren gegen den wir knapp verloren haben, siehe Beitrag aus dem FIRA-Forum:
"Definitely not full strength - Ireland run different U-18 teams, they have a "schools" U-18 too but still a good team and taking nothing away from Germany to push them very close as Ireland were just 13 - 11 up at one point and only made the result safe late in the game."

Das relativiert dann doch ein bisschen die Leistung!
März 29, 2010

Cauacaunibuca said:

657
...
Naja also ein B-Kader ist das deswegen ja noch nicht gleich.
Eher ein A-Kader bei dem vllt. ein paar Spieler gefehlt haben, aber ich glaube eher weniger, dass Schulmanschaften so viele bessere Spieler als Clubmanschaften haben, zumal einige da ja auch bei den London Wasps oder der Jugend von Munster spielen.

Hier gibt´s übrigens einen Bericht auf der Seite vom irischen Verband zum dem Spiel :
http://www.irishrugby.ie/283_20465.php
März 29, 2010

blackpudding said:

96
...
Wenn ich mich nicht irre hat der u18-club kader in der Vorbereitung den u18-school kader geschlagen.
Aber wie auch immer, in der Altersklasse gibt es in Irland bestimmt eine sehr viel stärkere Liga als bei uns und daher höchster Respekt für unser Team.
März 29, 2010

alexrugby said:

1067
...
Glückwunsch nach Italien aus der Hauptstadt.
März 30, 2010

Gast said:

1235
...
"Leider wars doch ein B-Kader der Iren gegen den wir knapp verloren haben, siehe Beitrag aus dem FIRA-Forum:
"Definitely not full strength - Ireland run different U-18 teams, they have a "schools" U-18 too but still a good team and taking nothing away from Germany to push them very close as Ireland were just 13 - 11 up at one point and only made the result safe late in the game."

Das relativiert dann doch ein bisschen die Leistung! "

@mongo
vielleicht solltest Du Dich bevor Du etwas wie o.g. postest mal informieren.
Cauacaunibuca hat absolut recht.
März 30, 2010

mongo said:

97
...
vielleicht solltest Du Dich bevor Du etwas wie o.g. postest mal informieren.
Cauacaunibuca hat absolut recht.

Wo hat er denn Recht? BP schreibt in seinem Beitrag das diese Mannschaftvom Club-Team geschlagen wurde, meine Quelle, FIRA-Forum, schreibt ähnlich, das dies nicht die allerbeste Mannschaft Irlands war!

also wer ist hier nicht informiert?
März 30, 2010

Sugar said:

81
...
FIRA-Forum und was steht auf Wikipedia ;-)
März 30, 2010

Kommentar schreiben
Du mußt angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

busy
 
< vorheriger Artikel   nächster Artikel >

Ergebnisse U18-EM 2014

U18-EM 2014
Fr, 18. Apr 2014
17:00 Uhr
Spanien
Spanien
3:27 Russland
Russland
Spielbericht

16:00 Uhr
Deutschland
Deutschland
12:9 Belgien
Belgien
Spielbericht

15:00 Uhr
Rumänien
Rumänien
41:7 Polen
Polen
Spielbericht

12:00 Uhr
Niederlande
Niederlande
46:7 Tschechien
Tschechien
Spielbericht

DRJ U18 Spielerprofil

Top Try Scorer - Deutschland U18

John Stone (DRJ)   1
Tim Lichtenberg (DRJ)   1
Gabriel Jäger (DRJ)   1
Eric Marks (DRJ)   1

gesamte Tabelle

honeypot@totalrugby.de
Advertisement
Betway Sports - Sportwetten Online  – 150 EURO Bonus 2019
Advertisement
Advertisement