Registrieren
Advertisement
Regionalligen
Bielefelder feiern ersten Saisonsieg: 1. RC Bielefeld - Wiedenbrücker TV 20:18 (0:10)
Drucken
Geschrieben von Sebastian Beeg   
Dienstag, 17. Oktober 2017

Pick and go: Vor allem in der ersten Halbzeit bemühten die Bielefelder (schwarze Trikots) vor den Sturm. Foto: Yasmin Schäffer
Pick and go: Vor allem in der ersten Halbzeit bemühten die Bielefelder (schwarze Trikots) vor den Sturm. Foto: Yasmin Schäffer

Am Samstag, 14. Oktober, gewann der 1. Rugby-Club Bielefeld in der Rugby-Regionalliga NRW, Abteilung Westfalen, in einem spannenden Ostwestfalen-Derby gegen den Wiedenbrücker TV knapp mit 20:18 (0:10).

Die Gastgeber setzten den WTV früh unter Druck, trugen das Spiel in die gegnerische Hälfte. Beiden Mannschaften unterliefen jedoch vor allem in der Anfangsphase einige Fehler, was öfter zu Ballverlusten führte.

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 17. Oktober 2017 )
 
Würzburger RK trotzt München RFC II ein Unentschieden ab
Drucken
Geschrieben von Charles Hall   
Samstag, 14. Oktober 2017

Die Gassen bleiben für den WRK eine Baustelle
Die Gassen bleiben für den WRK eine Baustelle

Mit einem Rumpfkader von nur 16 Mann traten die Franken die beschwerliche Auswärtsfahrt zum München Rugby Football Club II an – selbst ohne Trainer musste man zurechtkommen, da neben Haupttrainer Brian Miller zusätzlich Interimstrainer Volker Kaufhold aus universitären Gründen fehlte. Doch wer die Löwen kennt, weiß, dass sie am gefährlichsten sind, wenn sie nichts zu verlieren haben.

Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 15. Oktober 2017 )
 
Bielefelder kommen in Niedersachsen unter die Räder: RFC Osnabrück - 1. RC Bielefeld 59:10 (24:0)
Drucken
Geschrieben von Sebastian Beeg   
Montag, 11. September 2017

Mühselig: Bielefelds Stürmer um den linken Pfeiler Daniel Shields (mit Ball) und Zweite-Reihe-Stürmer Damian Grote (r.) wurden nach der Ballannahme von den RFC-Spielern sofort attackiert. Foto: Yasmin Schäffer
Mühselig: Bielefelds Stürmer um den linken Pfeiler Daniel Shields (mit Ball) und Zweite-Reihe-Stürmer Damian Grote (r.) wurden nach der Ballannahme von den RFC-Spielern sofort attackiert. Foto: Yasmin Schäffer

Am Samstag, 9. September, verlor der 1. Rugby-Club Bielefeld das erste Spiel der Rugby-Regionalliga NRW, Abteilung Westfalen beim RFC Osnabrück mit 59:10 (24:0).

Letzte Aktualisierung ( Montag, 11. September 2017 )
 
Rugbyunio schlägt Berlin Bruisers klar
Drucken
Geschrieben von Paul Günther   
Sonntag, 10. September 2017

So wie hier Innendreiviertel Oliver Herrmann gelang es der Union immer wieder, die Verteidigung zu durchbrechen.
So wie hier Innendreiviertel Oliver Herrmann gelang es der Union immer wieder, die Verteidigung zu durchbrechen.

Die Rugbyunion Hohen Neuendorf hat das zweite Saisonspiel der Regionalliga gegen die Berlin Bruisers mit 83:5 deutlich gewonnen. Damit haben die Brandenburger die knappe Auswärtsniederlage gegen Leipzig II in der Vorwoche wieder gutgemacht. Mit nunmehr 6 Tabellenpunkten aus zwei Spielen steht die Union nun im Tabellenmittelfeld(oder an der Tabellenspitze, siehe Ergebnis Parallelspiel am Sonntag) der noch jungen Saison und erfüllt derzeit die sportlichen Erwartungen.

Letzte Aktualisierung ( Montag, 11. September 2017 )
 
Starke Rheinländer sichern sich NRW-Meisterschaft: ASV Köln II - 1. RC Bielefeld 27:0 (7:0)
Drucken
Geschrieben von Sebastian Beeg   
Sonntag, 2. Juli 2017

Kein Durchkommen: Der Bielefelder Sturm um den rechten Pfeiler Jim Barnes (mit Ball) und Zweite-Reihe-Stürmer Jan Köppe (mit roter Scrum Cap) biss sich an der Kölner Verteidigung die Zähne aus. Foto: Yasmin Schäffer
Kein Durchkommen: Der Bielefelder Sturm um den rechten Pfeiler Jim Barnes (mit Ball) und Zweite-Reihe-Stürmer Jan Köppe (mit roter Scrum Cap) biss sich an der Kölner Verteidigung die Zähne aus. Foto: Yasmin Schäffer

Am Samstag, 1. Juli, verlor der 1. Rugby-Club Bielefeld das dritte Spiel der NRW Play-offs beim ASV Köln II mit 27:0. Ab der ersten Minute bauten die Gastgeber kontinuierlich Druck auf und drängten die Bielefelder in deren Hälfte. Die Kölner zeigten sich in der Anfangsphase als die überlegene Mannschaft mit klarem Zug zum Malfeld. Der RCB hingegen brauchte seine Zeit um ins Spiel zu finden. In der 9. Minute vergaben die Bielefelder einen Strafkick aus vielversprechender Position.

Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 2. Juli 2017 )
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 19 - 27 von 360

3. Liga Süd-West

Halbfinale:

Ramstein - SRC 12:23
SRC Ramstein 37:62

StuSta- Düsseldorf 22:10
Düsseldorf - StuSta 35:16

Ramstein und Düsseldorf bestreiten das Finale und steigen in die 2. Bundesliga auf!

RL Bayern

13.
Spieltag
14.
Spieltag
15.
Spieltag
RCU - ARC 7:5
SSM - 50:0
BRH - 70:10
MRC - RCR 50:0
- 0:50
RCR - ARC 26:9
RCU - MRC 0:5
BRH - SSM 61:10

RL Hessen

9.
Spieltag
10.
Spieltag
11.
Spieltag
- TSV 95:3
URC - RUM 24:0
- 29:36
TSV - URC 0:62
- 28:5
RUM - 38:5

RL Nord

11.
Spieltag
12.
Spieltag
13.
Spieltag
- 10:43
- HAM 60:6

RL NRW

12.
Spieltag
13.
Spieltag
14.
Spieltag
- 12:12
TVL - 25:26
RTM - 40:14
BW - RFC 20:8
- RTM 31:19
- RFC 17:7
- 46:12
TVL - 41:5
- 7:27
- BW 12:103

RL Ost

18.
Spieltag
19.
Spieltag
20.
Spieltag
- 50:0
- 31:5

RL Rheinland-Pfalz

12.
Spieltag
13.
Spieltag
14.
Spieltag
RCL - DJK 48:0
- TuS 68:19
RCM - 14:41
DJK - 15:48
- RCL 7:49
SSR - RCM 18:5
- 14:14
DJK - TuS 50:0
RCL - SSR 32:0
honeypot@totalrugby.de
Advertisement
Advertisement
Advertisement