Registrieren
Advertisement
TotalRugby Forum
Willkommen, Gast
Bitte anmelden oder registrieren.   
7er Spezialistenteam fuer Olympia! (1 Leser) (1) Gast
Zum Ende gehen Neues Thema Beliebt: 0
THEMA: 7er Spezialistenteam fuer Olympia!
#4930
(Benutzer)
Rugby 4 ever
Schüler
Beiträge: 26
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geschlecht: männlich
Aw: 7er Spezialistenteam fuer Olympia! vor 12 Jahren, 3 Monaten Karma: 1  
Ich denke auch nicht, dass man NUR mit Sprintern arbeiten sollte, allerdings wuerden 3-4 Topsprinter einiges reissen. Wer die Jungs mal gesehen hat, weiss, dass die keineswegs aus Pappe sind - Sprinter haben Schnellkraft und das heisst Muskelmasse.

Rugby 7s ist kein "Wettlauf mit dem Ball", allerdings kann doch keiner bestreiten, dass dieser Sport von Athletik dominiert wird. Das deutsche Team hat es beim Hannover 7s durchaus geschafft, luecken in der gegnerischen Abwehr zu finden, das Problem war, dass wir keinen hatten, der dann einfach mal bis ins Malfeld durchsprinten kann, ohne dass er von 2-3 Gegenspielern eingeholt und ueberholt wird.

Bzgl. 15 vs 7 Rugby ... Ich will keineswegs, dass das 15-Rugby vernachlaessigt wird. Allerdings wurde die 7er bei Olympia aufgenommen, im 7er werden wir jetzt gefoerdert, im 7er haben wir jetzt die Chance, etwas mehr ins Rampenlicht vorzuruecken. Deshalb bin ich der Meinung, dass man genau diese Chance nutzen muss, indem man sich genau fuer die 7er Form ein Vorgehen ueberlegt, das zum Erfolg fuehrt, ohne staendig den Fokus zu verlieren, indem man die 7er Foerderung mit der 15 Foerderung vermischt.

15er Rugby ist sehr viel komplizierter als 7er, man braucht viel laenger um das zu erlernen, man braucht einen viel groesseren Spielerpool in einer Nation, um die Talente auszumachen und zu foerdern. Das heisst, dass dieser Sport nur gross wird, wenn wir in den naechsten Jahren DOPPELT so viele Vereine/Mannschaften haben wie derzeit und wir brauchen vier bis acht mal so viele Vereine, die die Jugend foerdert wie derzeit!!! Ich liebe diesen Sport wie jeder hier und ich fiebere mit unserem deutschen Team, damit es mit dem Klassenerhalt klappt. Allerdings muss man der Realitaet mal ins Auge schauen und sehen, dass Rugby in Deutschland voellig unbekannt ist und wenn, dann einen sehr schlechten Ruf hat. Wer da davon traeumt, innerhalb kuerzester Zeit zehntausende Zuschauer zu einem Rugbyspiel zu bekommen, der liegt einfach falsch. Zum Vergleich: wir haben 100 Vereine, Spanien 200!

Matthias Bechtel hat es auf den Punkt gebracht - unsere Foerderung des 15er Rugby muss viel langfristiger geplant und auf eine viel breitere Basis ausgerichtet sein als derzeit. Ein Beispiel - Mannheim liegt in direkter naehe von Heidelberg, der Stadt in der 7 Mannschaften in der Bundesliga spielen, in der es die meisten Trainer, Schiedsrichter und Organisatoren der Landesverbaende gibt. Kann mir jemand erklaeren, wieso es bis heute keine Rugby-Mannschaft in Mannheim gibt? Das koennte man mit relativ kleinem Investment organisieren und damit einen Schritt Richtung "breitere Basis" machen. Nein - lieber fliegt man die Leute aus Suedafrika ein

Im 7er ist die Situation komplett anders. Da kann man im Jahr 2010 25 Sportler - Rugby-Talente und Sprinttalente - auswaehlen und gemeinsam auf Olympia vorbereiten... Der Sport hat in der Tat einige taktische Feinheiten zu bieten, die man erst erlernen muss. Allerdings kann man das innerhalb von 6 Jahren hinbekommen.
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst anmelden!
#4931
(Benutzer)
Rugby 4 ever
Schüler
Beiträge: 26
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geschlecht: männlich
Aw: 7er Spezialistenteam fuer Olympia! vor 12 Jahren, 3 Monaten Karma: 1  
Ecke schrieb:
[quote]mf6709 schrieb:
QUOTE:
....
Ich kann mich nicht erinnern, dass Serevi, Rush, Gollings und die anderen genialen 7s-Köpfe immer die schnellsten Spieler auf dem Spielfeld waren (häufig war genau der Gegenteil der Fall!).
...

Was heisst "Serevi ist nicht der schnellste"?!?! Man sieht auf seinen Videos, dass er so manchen Gegenspieler abhaengt. Ich konnte im Netz seine 100m Zeit nicht finden. Kennt die jemand?

Ich kann mir aber vorstellen, dass der auch unter 11 Sekunden bleibt ...
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst anmelden!
#4979
(Benutzer)
Rugby 4 ever
Schüler
Beiträge: 26
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geschlecht: männlich
Abstieg - Und nun? vor 12 Jahren, 3 Monaten Karma: 1  
Wirklich schade, dass unsere Nationale 15 den Sieg nicht eingefahren hat, das waere ein hervorragender Abschluss der Saison gewesen. So steigt man ohne einen einzigen Sieg in die Division 2A ab.

Ein Grossteil der deutschen Rugby-Fans und Experten verweisen darauf, dass mit dem Abstieg eine grosse Entwicklungsmoeglichkeit entgehen wuerde. Ist dem wirklich so? Weckt man das Interesse bei den Fans, steigert man die Motivation der Nationalspieler, indem man ein Spiel nach dem anderen chancenlos verliert? Begeistert man so die Nachwuchsspieler? Die Antwort richtige Antwort ist zu offensichtlich - nein, so nicht!

Will man das Rugby-Niveau in den deutschen Landen heben, muss auf die Entwicklung einer breiteren Basis in den Staedten des Landes gesetzt werden. Die Vereine der Bundesliga leisten eine tolle Arbeit, foerdern den Nachwuchs. Allerdings braucht es mehr als 3 Rugby-Hochburgen im Land, um genuegend Talente scouten zu koennen. Nur wenn Rugby in allen Staedten des Landes bekannt und verbreitet ist kann man den Schub, der durch die medienwirksame Vermarktung des 7er Rugby's bei Olympia entstehen wird, in mehr deutsche Rugbyspieler, umsetzen.

Eine positive Entwicklung ist aber durch den Abstieg aus der Division 1 abzusehen - die Rugbyfunktionaere haben jetzt den Blick frei fuer die Entwicklung des 7er Rugby in den naechsten 6 Jahren. Und nur durch absoluten Fokus auf dieses Projekt kann der Traum Olympia 2016 Wirklichkeit werden!
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst anmelden!
#4981
Klaus Bayer (Benutzer)
Bambini
Beiträge: 8
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Aw: Abstieg - Und nun? vor 12 Jahren, 3 Monaten Karma: 1  
wieviele Länder nehmen an Olympia in Rio teil? 12, 16? anyway. und wenns 20 wären, wäre Deutschland nicht dabei. Überlegt doch mal, wieviele Länder aus Europa teilnehmen. 6 Maximal würde ich sagen. Und da sind garantiert die Engländer, Waliser, Iren, Franzosen, Schotten, Portugiesen, Russen vor uns. Ups, das sind ja schon sechs. Und Deutschland? Wen interessierts ausserhalb? Wenn die Franzosen nicht dabei wären, würde die Rugbywelt sagen, oh wie schade.... Aber Deutschland? 2016 kommt zu früh für uns. 2020 ist viel realistischer, Also 10 Jahre Zeit. Das heißt für mich, die heute 12-16 jährigen müssen gefördert werden und kein anderer. Die haben eventuell eine Chance. Aber leider auch nicht unter diesen Voraussetzungen, die wir jetzt haben. Zielgerichtet, konsequent. Alle für ein Ziel. Und Geld muss her. Das leidige Thema. Aber nicht nur für 7er verbraten, 15er gibt es ja auch noch. Denn welcher 1.Reihe Stürmer kann schon erfolgreich 7er spielen? Und mir persönlich gefällt 15er viel besser. Desshalb würde ich auch nicht alles umkrempeln zB den Pokal lassen, den gibt es doch garantiert auch in Ländern, die erfolgreich 15er und 7er spielen.
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst anmelden!
#4982
Christoph X. (Benutzer)
Nationalspieler
Beiträge: 598
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geschlecht: männlich
Aw: Abstieg - Und nun? vor 12 Jahren, 3 Monaten Karma: 10  
Sämtliche Insulaner (die Iren ausgenommen) nehmen als Briten teil. Es sind daher schon einmal statt vier nur zwei weitere Europäer, die es garantiert nach Olympia schaffen.
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst anmelden!
#4983
rugby7 (www.rugby7.de) (Benutzer)
Bambini
Beiträge: 4
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
rugby7.de
Chancen für Olympia! vor 12 Jahren, 3 Monaten Karma: 0  
2016 nehmen 24 ruggby-teams an olympia teil.
ein deutsches team steht derzeit auf platz 4 der von england angeführten europäischen 7er rangliste, und dies vor frankreich, russland, itallien und portugal.
mehr zu dem dazugehörigen 7er Konzept kann man auf www.rugby7.de erfahren.

alle länder ab platz 2 dieser rangliste rüsten derzeit mächtig auf. kann der drv hier mithalten und den platz verteidigen?

realistisch gesehen werden es nur die jeweils besten 4 (max. 5) der europäische teams nach olymia 2016 schaffen.
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst anmelden!
Zum Anfang gehen Neues Thema

die neusten Beiträge direkt auf Deinem Desktop erhalten

Advertisement
honeypot@totalrugby.de
Advertisement
Advertisement
Advertisement