Registrieren
Erweiterter DRV-Kader für Marseille steht: Siebener-Verstärkung und Wunderheilungen
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Donnerstag, 1. November 2018

Image
Das vorläufige deutsche Aufgebot für Marseille steht. Foto (c) Seufert-Chang

Am kommenden Montag reist die DRV XV in den Süden Frankreichs, um dort die letzten Tage der Vorbereitung vor dem WM-Quali-Auftaktspiel gegen Hongkong in zehn Tagen aufzunehmen. Jetzt hat sich das Trainer-Team um Mike Ford auf einen erweiterten Kader festgelegt, aus dem bis zum Abflug jedoch noch zwei Namen gestrichen werden. Vermutlich gegen Ende der kommenden Woche wird aus diesen Namen die Aufstellung für den Marseille-Auftakt gewählt.

Gleich dreizehn Legionäre, vornehmlich aus Frankreichs erster und zweiter Liga, sowie aus Rumänien und England sind nun im Kader. Außen Steffen Liebig, dessen Oberschenkel-Zerrung ihn in den letzten Tagen außer Gefecht gesetzt hat, ist ebenso im Aufgebot, wie überraschenderweise auch Hagen Schulte. Der bei Bukarest unter Vertrag stehende Verbinder hatte sich im August eine komplizierte Handgelenks-Fraktur zugezogen und galt eigentlich als für Marseille nicht verfügbar. Doch bereits im TR-Interview vor zwei Wochen hatte der ehemalige Profi der Glasgow Warriors angedeutet, dass seine Genesung deutlich schneller voranschritt, als zunächst prognostiziert. Damit hat das deutsche Trainer-Team nun wieder doch drei Spielmacher-Optionen im Kader: Schulte, Frankreich-Legionär Chris Hilsenbeck und Raynor Parkinson. Ebenfalls wegen einer gebrochenen Hand war Hakler Dash Barber zuletzt ausgefallen. Ihre Nominmierung heißt im Übrigen aber nicht, dass sie bereits im ersten Spiel voll einsatzfähig sind. 

Der erweiterte DRV-XV-Kader für Marseille:


Aberdeen Wanderers RFC: Matthias Schösser
Stade Aurilliacois CA: Julius Nostadt
Bridgend Ravens RFC: Jamie Murphy
CSM Bukarest: Jarrid Els, Hagen Schulte
SO Chambery: Sebastian Ferreira
Stade Dijonais: Harris Aounallah
SC Frankfurt 1880: Michael Poppmeier, Marcel Henn, Raynor Parkinson, Samy Füchsel
Heidelberger RK: Jörn Schröder, Dash Barber, Sean Armstrong, Steffen Liebig, Timo Vollenkemper
TSV Handschuhsheim: Jaco Otto, Nikolai Klewinghaus, Marcel Coetzee
RK Heusenstamm: Tim Biniak
Houston Sabercats: Ayron Schramm
BSC Offenbach: Winston Cameron-Dow
CA Lannemezan: Mathieu Ducau
SC Neuenheim: Oliver Paine
Stade Nicois: Mika Tyumenev
TV Pforzheim: Carlos Soteras-Merz
Rotherham Titans RC: Anthony Dickinson
Stade Rochelais: Eric Marks
Raiders Worthing RFC: Jonathon Dawe
RC Vannes: Tim Menzel, Chris Hilsenbeck
Vereinslos: Kurt Haupt

Das größte Kontingent im 32 Namen umfassenden Kader stellt nach wie vor der deutsche Meister Heidelberger RK, mit fünf Spielern, vor Frankfurt 1880 mit vier und dem TSV Handschuhsheim mit drei Spielern. Weiterhin sind mit Carlos Soteras-Merz, Tim Biniak und John Dawe drei Spieler im Aufgebot, die zuletzt zumeist eher in der Siebener-Auswahl mit dem Adler auf der Brust aufgelaufen waren und nun die DRV XV unterstützen. Ihre Nominierung dürfte den Konkurrenzkampf in der Hintermannschaft nur noch verstärken. Innendreiviertel Jamie Murphy vom walisischen Erstligisten Bridgend Ravens ist ebenso wieder im Kader, nachdem er zuletzt 2017 in der DRV-Auswahl zum Einsatz kam. Oliver Paine hatte das letzte Mal gegen Georgien im vergangenen März einen Einsatz im DRV-Dress und kann sowohl als Gedrängehalb, als auch als Schluss spielen. Eine große Überraschung dürfte wohl die nicht-Nominierung von Maxime Oltmann sein - der Deutsch-Franzose zählt zu den besten Außendreivierteln der zweiten Liga in Frankreich, hatte aber zuletzt im DRV-Dress nicht immer glänzen können.

Artikel empfehlen
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
Du mußt angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

busy
Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 1. November 2018 )
 
< vorheriger Artikel   nächster Artikel >

Top Try Scorer - REC Division 1A

Julen Goia Iriberri (ESP)   4
Kehoma Brenner (DRV)   3
Zurab Zhvania (GEO)   3
Adrian Apostol (ROM)   3
Guillaume Rouet (ESP)   3

gesamte Tabelle

Conversions - REC Division 1A

Valentin Calafateanu (ROM)   6
Bradley Linklater (ESP)   6
Dan Snee (ESP)   4
Ramil Gaysin (RUS)   4
Lasha Khmaladze (GEO)   4

gesamte Tabelle

Penalties - REC Division 1A

Merab Kvirikashvili (GEO)   9
Pedro Bettencourt Avila (POR)   8
Valentin Calafateanu (ROM)   5
Ramil Gaysin (RUS)   4
Chris Hilsenbeck (DRV)   4

gesamte Tabelle

Yellow Cards - REC Division 1A

Javier de Juan (ESP)   1
Zurab Zhvania (GEO)   1
Julien Bardy (POR)   1
Dorin Manole (ROM)   1
Julius Nostadt (DRV)   1

gesamte Tabelle

Red Cards - REC Division 1A

honeypot@totalrugby.de
wetten auf tipico.de
Advertisement
Advertisement