Registrieren
Nach mehr als acht Jahren wieder ein Länderspiel in Berlin
Drucken
Geschrieben von Christian Düncher   
Dienstag, 4. November 2008

Image
Das Plakat zum Spiel, erstellt von Fotografin Miriam May & dem TotalRugby-Team

Fußball, Basketball, Eishockey, Handball oder Wasserball – Berlin hat in sportlicher Hinsicht einiges zu bieten. Ein Spiel der Herren-Nationalmannschaft des Deutschen Rugby-Verbandes (DRV) hat in der Bundeshaupstadt aber bereits seit mehr als acht Jahren nicht mehr stattgefunden.

Zuletzt war die DRV-Auswahl am 22. Oktober 2000 an der Spree zu Gast und unterlag Polen in einer Partie der EM-Division B mit 13:26. Inzwischen ist Deutschland in die EM-Division 1 aufgestiegen und trifft dort am 15. November zum Auftakt in Madrid auf Spanien. Den letzten Test vor dem Duell mit den Iberern bestreitet das Team des Trainerduos Rudolf Finsterer (Mannheim) und Mark Kuhlmann (Heidelberg) am Samstag um 14 Uhr im Berliner Hanns-Braun-Stadion. Gegner wird die Amateurnationalmannschaft der Rugby-Nation Wales sein. Ein Gegner, der dem sich im Umbruch befindenden deutschen Team alles abverlangen wird.

Check Out Rugbytube das neue Videoportal auf TotalRugby!

Erfahrene Spieler wie Steffen Thier, Christopher Weselek oder die Berliner Colin Grzanna und Franck Moutsinga haben ihre Karriere beendet oder aus beruflichen Gründen eine Pause eingelegt. Weitere Leistungsträger wie Alexander Widiker, Clemens von Grumbkow und Matthieu Franke (alle RC Orleans) sind mit ihren ausländischen Klubs im Einsatz oder fehlen wie Markus Walger (RK Heusenstamm) aus privaten Gründen. So wird das deutsche Trainerduo am Samstag in Berlin einigen jungen Spielern eine Chance geben und zum Teil auch Akteure aufbieten, die noch nie für die DRV-Auswahl im Einsatz waren. Kurzfristig verzichten müssen Finster und Kuhlmann auf Damien Tussac (RC Toulon), der bei der U21-EM in Heilbronn und Heidelberg eine starke Leistung zeigte, für den Test gegen Wales aber keine Freigabe von seinem Verein erhielt. Ob es weitere Ausfälle und gegebenefalls Nachnominierungen geben wird, entscheidet sich in den kommenden Tagen.

Artikel empfehlen
Kommentare (4)add comment

rugman said:

473
...
super Beitrag und tolles Plakat! Hoffe die Bude wird richtig voll am Wochenende!
November 04, 2008

Anja said:

98
...
Das hoffen wir auch. Wir sind auf jeden Fall mit 'nem vollen Bus da l NRJ U16 und U18
November 04, 2008

TimR said:

144
...
die brüder smilies/wink.gif...superbild!
November 05, 2008

four007 said:

222
...
Am Samstag bring ihr aber Rugbyschuhe, wa! smilies/smiley.gif
November 05, 2008

Kommentar schreiben
Du mußt angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

busy
Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 9. November 2008 )
 
< vorheriger Artikel   nächster Artikel >

Top Try Scorer - REC Division 1A

Julen Goia Iriberri (ESP)   4
Kehoma Brenner (DRV)   3
Zurab Zhvania (GEO)   3
Adrian Apostol (ROM)   3
Guillaume Rouet (ESP)   3

gesamte Tabelle

Conversions - REC Division 1A

Valentin Calafateanu (ROM)   6
Bradley Linklater (ESP)   6
Ramil Gaysin (RUS)   4
Lasha Khmaladze (GEO)   4
Dan Snee (ESP)   4

gesamte Tabelle

Penalties - REC Division 1A

Merab Kvirikashvili (GEO)   9
Pedro Bettencourt Avila (POR)   8
Valentin Calafateanu (ROM)   5
Ramil Gaysin (RUS)   4
Chris Hilsenbeck (DRV)   4

gesamte Tabelle

Yellow Cards - REC Division 1A

Julien Bardy (POR)   1
Dorin Manole (ROM)   1
Julius Nostadt (DRV)   1
Levan Datunashvili (GEO)   1
Mark Sztyndera (DRV)   1

gesamte Tabelle

Red Cards - REC Division 1A

honeypot@totalrugby.de
Advertisement
Betway Sports - Sportwetten Online  – 150 EURO Bonus 2019
Advertisement
Advertisement