Registrieren
Rugby-EM: DRV XV macht einen großen Schritt in Richtung Aufstieg
Drucken
Geschrieben von DRV Pressemitteilung   
Samstag, 9. November 2013

DRV-Nationaltrainer Kobus Potgieter (l.) freut sich mit Robert Mohr über den Sieg (c) Jürgen Keßler
DRV-Nationaltrainer Kobus Potgieter (l.) freut sich mit Robert Mohr über den Sieg (c) Jürgen Keßler

Die deutsche Rugby-Nationalmannschaft hat das EM-Spiel in der Division 1B des European Nations Cus (ENC) gegen Polen mit 43:13 (24:6) gewonnen. Mit diesem Erfolg in Berlin vor 2832 Zuschauern baut die DRV XV ihre Tabellenführung auf 29 Punkte aus – und macht einen großen Schritt in Richtung Aufstieg.

Zum vollständigen Spielbericht mit Statistiken geht es hier...

Fotogalerie 1 | Fotogalerie 2

Den LiveTicker zum nachlesen gibt es hier...

Artikel empfehlen
Kommentare (6)add comment

Alexander Lauer said:

3366
Tolles Rugby!
Einfach nur wunderbar! Nachdem unsere polnischen Nachbarn mit 0: 6 in Führung waren, haben unsere Jungs das Spiel gedreht! Sagenhaft! Zum Ende hin hat man jedoch gemerkt, das beide Teams müde waren, was allerdings aufgrund der Härte des Spieles kein Wunder war. Sehr souverän fand ich den Schiedsrichter und seine Assistenten.
November 10, 2013

heinrich severin said:

323
kurzer bericht in der berliner zeitung
http://www.berliner-zeitung.de...84080.html
November 10, 2013

heinrich severin said:

323
noch'n bericht
ein wahres heldenepos findet ihr ab 5:07 bei
http://www.rbb-online.de/rbbak...hten.html

November 10, 2013

Patrick Garate said:

728
rbb link
Der Link über mir ist nicht ganz vollständig, also hier nochmal.

http://mediathek.rbb-online.de/rbb-fernsehen/rbb-aktuell/sportnachrichten?documentId=18044672
November 11, 2013

Arne Zielinski said:

234
Starke Leistung
Ein richtig gutes Spiel der deutschen XV!
Im Vergleich zu einem Länderspiel vor ca. 5/6 Jahren habe ich ein wesentlich verbessertes Spielverständnis durch die Bank weg und ein deutlich höheres individuelles Fitnessniveau erkennen können. Die zarten Bemühungen einer Professionalisierung scheinen sich auszuzahlen. Ein Punkt noch zur körperlichen Überlegenheit der Polen: Ich konnte diese nicht erkennen, zwar waren die Gegner von imposanter Statur und ziemlich ausdefiniert, aber in puncto Matchhärte hatten sie unseren Jungs nach spätestens 20 Minuten nicht mehr viel entgegen zusetzen, auch darin zeigt sich das (semi) professionelle Umfeld eines guten Teils der deutschen Mannschaft.

Starke Leistung!
November 11, 2013

Lars Schindewolf said:

3191
...
11.00: Moldova-Deutschland http://www.trm.md/ro/tv-on-line/

Ist das richtig, das das Spiel in Moldavien schon um 11.00 Uhr deutscher Zeit beginnt?
Und im moldavischen TV und dessem Live-Stream gezeigt wird?
November 12, 2013

Kommentar schreiben
Du mußt angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

busy
Letzte Aktualisierung ( Montag, 11. November 2013 )
 
< vorheriger Artikel   nächster Artikel >

Top Try Scorer - REC Division 1A

Julen Goia Iriberri (ESP)   4
Kehoma Brenner (DRV)   3
Zurab Zhvania (GEO)   3
Adrian Apostol (ROM)   3
Guillaume Rouet (ESP)   3

gesamte Tabelle

Conversions - REC Division 1A

Valentin Calafateanu (ROM)   6
Bradley Linklater (ESP)   6
Dan Snee (ESP)   4
Ramil Gaysin (RUS)   4
Lasha Khmaladze (GEO)   4

gesamte Tabelle

Penalties - REC Division 1A

Merab Kvirikashvili (GEO)   9
Pedro Bettencourt Avila (POR)   8
Valentin Calafateanu (ROM)   5
Ramil Gaysin (RUS)   4
Chris Hilsenbeck (DRV)   4

gesamte Tabelle

Yellow Cards - REC Division 1A

Javier de Juan (ESP)   1
Zurab Zhvania (GEO)   1
Julien Bardy (POR)   1
Dorin Manole (ROM)   1
Julius Nostadt (DRV)   1

gesamte Tabelle

Red Cards - REC Division 1A

honeypot@totalrugby.de
wetten auf tipico.de
Advertisement
Advertisement