Registrieren
Rugby Girls Camp in Solingen
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Dienstag, 11. September 2012

Eine für alle - alle für eine
Eine für alle - alle für eine

Mädchenrugby steckt in Deutschland in den Babyschuhen. Obwohl die deutsche Frauennationalmannschaft im 7er-Rugby, das ab 2016 olympisch sein wird, durchaus zur europäischen Spitze gehört, ist der weibliche Nachwuchsbereich bis jetzt unterentwickelt.

Susanne Wiedemann, Landestrainerin RNW und Nationaltrainerin der Frauennationalmannschaften, möchte diesen Umstand ändern und hat zum ersten Rugbytrainingstag im Westen nur für Mädchen nach Solingen eingeladen. Neben Mädchen aus ganz Nordrhein-Westfalen waren auch Gäste aus der schon existierenden Mädchenmannschaft der Oberschule Augustfehn in Niedersachsen angereist. Lisa Bohrmann, die nicht nur für den Landesverband spielt, sondern auch im Kader deutschen 7er-Mannschaft ist, unterstützte das Training.

In den Trainingseinheiten standen vor allem grundlegende und weiterführende Skills im Mittelpunkt und natürlich das 7er-Spiel an sich im Mittelpunkt. Die Zusammenarbeit ist ein erstes Pilotprojekt, das fortgesetzt wird mit Trainingseinheiten im November 2012, Februar und März 2013 und bietet eine gute Gelegenheit, junge weibliche Talente zu sichten und weiter zu entwickeln.

Besonders die abschließende Einheit mit Spiel hat den Mädchen gut gefallen, da sie hier zum ersten Mal unter sich spielen konnten. In gemischten Mannschaften gehen Mädchen leider häufig etwas unter, da die Jungen sie „außen vor“ lassen, selbst wenn die Mädchen technisch besser sind. Die Augustfehnerinnen haben sich hier hoch motiviert und auch talentiert präsentiert, obwohl sie bis jetzt nur an einer Schule spielen.

Der Tag wurde von allen Beteiligten als voller Erfolg gewertet. Ross Harden aus Solingen und Marc Brüggen vom ASV Köln haben mit dafür gesorgt, dass das Event in Solingen ein gelungener Anfang auf einem weiten Weg zu Turnieren im Mädchenrugby. Susanne Wiedemann hat die Augustfehnerinnen direkt zum nächsten Girls-Camp am 3. November in Hürth eingeladen. Und da es in Augustfehn derzeit die scheinbar einzige existierende Mädchen-Schulmannschaft in Deutschland gibt, wird im März 2013 zusammen mit Dr. Ralf Scharnagl von der OBS Augustfehn einen mehrtägigen Rugbylehrgang für Schülerinnen aus Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen durchführen, der im Ammerland stattfinden wird. Sollten sich weitere Mädchen aus anderen Bundesländern angesprochen fühlen sind diese herzlich eingeladen. Die Ausschreibung mit Kontaktadressen wird auch hier auf TotalRugby.de veröffentlicht werden.

Artikel empfehlen
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
Du mußt angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

busy
Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 12. September 2012 )
 
< vorheriger Artikel   nächster Artikel >
honeypot@totalrugby.de
wetten auf tipico.de
Advertisement
Advertisement