Registrieren
Rugby Europe entscheidet: EM-Saison soll verspätet fortgesetzt werden, kein Auf- und Abstieg
Drucken
Geschrieben von TotalRugby Team   
Mittwoch, 8. April 2020

Image
Die laufende EM-Saison ist nicht abgesagt, sondern zunächst nur auf unbestimmte Zeit verschoben. Foto (c) Kessler

Zwei weitere Spiele hätten unsere schwarzen Adler in der laufenden EM-Saison noch austragen sollen. Daheim gegen Litauen und auswärts gegen die Ukraine in der Schwarzmeerstadt Odessa im Mai. Diese beiden Spiele sollen nun, sofern es aus gesundheitlicher Sicht möglich ist, verspätet nachgeholt werden. Jedoch soll kein Team zum spielen gezwungen werden. Das hat der Aufsichtsrat von Rugby Europe beschlossen, der in seiner Sitzung eine Reihe weiterer Wettbewerbe absagte und verschob. Die Siebener-EM soll aktuell noch ausgetragen werden, womit unser Wolfpack seinen Titel verteidigen könnte.

Jedoch betont Rugby Europe in einem soeben veröffentlichten Statement auch, dass es keinerlei Sanktionen geben wird, sofern ein Team nicht antritt. Weiterhin sind Auf- und Abstiege für diese Saison ausgesetzt und in der kommenden Saison werden die verschiedenen EM-Gruppen unverändert bleiben. Für das deutsche Team, das nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge und dem aktuell vorletzten Platz in der Rugby Europe Trophy tatsächlich noch in Abstiegsnöte geraten hätte können, eine gute Nachricht.

Wann die verbleibenden Spiele nachgeholt werden sollen, bleibt zunächst unklar. Der Rugby-Europe-Aufsichtsrat wird sich in genau einem Monat erneut treffen und dann mit Blick auf die Lage mit Blick auf die Corona-Pandemie eine Entscheidung treffen. Einige Wettbewerbe werden dagegen ganz gestrichen: Im U-18-Bereich trifft in diesem Jahr alle 15er- und Siebener-Turniere, die ersatzlos gestrichen werden. Bei der U-20 ist die Fünfzehner-EM im portugiesischen Coimbra gestrichen.

Die Siebener Grand-Prix-Series, an der auch unser Wolfpack teilnimmt, soll weiterhin im Sommer stattfinden. Zwei Events in Georgien und Russland sind angedacht - wie schon bei der Rugby Europe Trophy und Championship werden Auf- und Abstieg aber ausgesetzt. Kein Team soll wegen ungleicher Bedingungen durch Corona-Maßnahmen, sei es in der Vorbereitung oder beispielsweise in Sachen Anreise, benachteiligt werden. Dennoch bliebe damit für das deutsche Team die Möglichkeit den Titel aus dem vergangenen Jahr zu verteidigen.

Insgesamt will der europäische Verband wohl aktuell retten, was zu retten ist. Die unterklassigen Fünfzehner-Wettbewerbe unterhalb der Championship und Trophy, sowie die Jugendwettbewerbe abzusagen, dürfte auf wenig Widerstand getroffen sein. Wie die ausstehenden EM-Spiele im Fünfzehner-Bereich nachgeholt werden sollen, wenn momentan noch nicht Mal ein Trainingsbetrieb absehbar ist, bleibt aktuell ein Rätsel. Zumindest Auf- und Abstieg auszusetzen ist die richtige Entscheidung und sorgt bei den involvierten Verbänden für Planungssicherheit. In einem Monat dürften dann wohl leider weitere Absagen erfolgen, sollte sich die gesundheitliche Lage nicht signifikant verbessern.

Artikel empfehlen
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
Du mußt angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

busy
Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 8. April 2020 )
 
< vorheriger Artikel   nächster Artikel >

Top Try Scorer - REC Division 1A

Julen Goia Iriberri (ESP)   4
Kehoma Brenner (DRV)   3
Zurab Zhvania (GEO)   3
Adrian Apostol (ROM)   3
Guillaume Rouet (ESP)   3

gesamte Tabelle

Conversions - REC Division 1A

Bradley Linklater (ESP)   6
Valentin Calafateanu (ROM)   6
Dan Snee (ESP)   4
Ramil Gaysin (RUS)   4
Lasha Khmaladze (GEO)   4

gesamte Tabelle

Penalties - REC Division 1A

Merab Kvirikashvili (GEO)   9
Pedro Bettencourt Avila (POR)   8
Valentin Calafateanu (ROM)   5
Ramil Gaysin (RUS)   4
Chris Hilsenbeck (DRV)   4

gesamte Tabelle

Yellow Cards - REC Division 1A

Jaime Nava (ESP)   1
Mathieu Visensang (ESP)   1
Giorgi Nemsadze (GEO)   1
Javier de Juan (ESP)   1
Zurab Zhvania (GEO)   1

gesamte Tabelle

Red Cards - REC Division 1A

honeypot@totalrugby.de
Betway Sports - Sportwetten Online  – 150 EURO Bonus 2019
Advertisement
Advertisement