Registrieren
Advertisement
TotalRugby Forum
Willkommen, Gast
Bitte anmelden oder registrieren.   
Ende der Regionalliga BW eine Farce (1 Leser) (1) Gast
Zum Ende gehen Neues Thema Beliebt: 0
THEMA: Ende der Regionalliga BW eine Farce
#6418
Florian Lehmann (Benutzer)
Bambini
Beiträge: 7
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geschlecht: männlich Ort: Neckarsulm
Ende der Regionalliga BW eine Farce vor 10 Jahren, 11 Monaten Karma: 0  
Wenn ich mir die Ergebnisse des letzten Wochenendes und die dieses (noch nicht gespielten)Spieltages anschaue ...
6 Spiele
4 Spielabsagen!!?


Sa.18.06.2011 RC Rottweil-TV Pforzheim II 55:7
Sa.18.06.2011 Stuttgarter RC II-SC Neuenheim II 50:0
Sa.18.06.2011 Freiburger RC-Heidelberger TV II 50:0
Sa.25.06.2011 Heidelberger TV II-RC Rottweil noch offen
Sa.25.06.2011 RC Konstanz-SC Neuenheim II 50:0
So.26.06.2011 TSB Ravensburg-TV Pforzheim II 0:50

Meiner Meinung nach ziemlich traurige Vorstellung!
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst anmelden!
#6419
Lucas Sack (Benutzer)
Schüler
Beiträge: 35
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Aw: Ende der Regionalliga BW eine Farce vor 10 Jahren, 11 Monaten Karma: 0  
auffällig ist über die ganze Saison dass die Mannschaften mit der "II" am Ende sehr unstete Ergebnisse aufweisen. Ebenso stellt sich die Frage weshalb eine Mannschaft wie Ravensburg nicht lieber an der gut besuchten Verbandsliga teilnimmt und stattdessen vollkommen perspektivlos in der Regionalliga verweilt. Das einzige SPiel dass sie gewonnen haben war eines durch Absage und das übrigens gegen den HTV II.

Nun ja... wenigstens steht ganz oben der beste Verein der Saison...
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst anmelden!
#6449
Florian Lehmann (Benutzer)
Bambini
Beiträge: 7
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geschlecht: männlich Ort: Neckarsulm
Aw: Ende der Regionalliga BW eine Farce vor 10 Jahren, 10 Monaten Karma: 0  
Hier nochmal ein Nachtrag um die Bescheidenheit der ganzen Situation nochmals aufzuzeigen!
8 Spiele
6 Absagen!
Sa.18.06.2011 RC Rottweil - TV Pforzheim II 55:7
Sa.18.06.2011 Stuttgarter RC II - SC Neuenheim II 50:0
Sa.18.06.2011 Freiburger RC - Heidelberger TV II 50:0
Sa.25.06.2011 Heidelberger TV II - RC Rottweil 44:10
Sa.25.06.2011 RC Konstanz - SC Neuenheim II 50:0
So.26.06.2011 TSB Ravensburg - TV Pforzheim II 0:50
Sa.02.07.2011 TSG Heilbronn - RC Rottweil 50:0
Sa.09.07.2011 TSG Heilbronn - TSB Ravensburg 50:0

Das ist für mich kein sportlicher Wettbewerb mehr!
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst anmelden!
#6450
Marcel Klement (Benutzer)
Schüler
Beiträge: 24
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Aw: Ende der Regionalliga BW eine Farce vor 10 Jahren, 10 Monaten Karma: 0  
Ih denke, ihr müsst sehr strikt unterscheiden zwischen Absagen durch Mannschaften wie Ravensburg und jenen wie etwa den zweiten Teams der Heildelberger Clubs.

Bei den kleinen Clubs lässt sich das nunmal kaum verhindern, dass sowas vorkommen kann. Wenn eine handvoll engagierte Leute einen Club aus dem Boden stampfen, ihn aufbauen (über eine SpVgg und später dann über Teilnahmen an 7er und 10er Turnieren sowie 15er Freundschaftsspielen), dann kommen die irgendwann an den Punkt, an dem die Spieler, die sich seit Jahren im Training den Allerwertesten aufreissen mit den Hufen scharren und endlich einen Liga-Betrieb haben wollen, man aber andererseits eine Spielerdecke hat, die zu Urlaubszeiten oder durch eine Verletzungswelle sich als zu dünn erweisen kann. Irgendwann muss man halt mal seine erste Saison teilnehmen und da können Absagen leider nunmal vorkommen (soll nicht passieren, kann aber passieren).

Das die Heidelberger Clubs es auffallend oft nicht für nötg halten, Kosten und Mühen für Auswärtsspiele auf sich zu nehmen, ist dabei etwas völlig anderes. Hier fällt allein schon auf, dass man die einfache Faustregel aufstellen kann "Je weiter weg das Auswärtsspiel, desto wahrscheinlicher, dass man just an diesem Wochenende rein zufällig zu viele Verletzte hat". Eine absolute Schande, wenn der größte Club es nicht schafft, eine zweite Mannschaft zu schicken. Aber klar, man konnte den Aufstieg in die 3. Liga S-W nicht mehr schaffen, wieso dann Kosten und Mühen aufbringen, über 500km weit an-/abzureisen...

Bei diesem Sportsgeist wird mir einfach nur schlecht und deswegen bin ich auch der Meinung, dass das unser ergheblich größeres Problem ist als ein kleiner Club, der seine erste (zweite?) Saison spielt und mit der Spielerdecke zu kämpfen hat. Ist ja nicht nur der SCN der sich so unsportlich verhält, die zweiten Mannschaften aus HD, die heute 2. BL / 3. LSW spielen und früher in der RL BW gespielt haben, sind auch selten mehr als 200km zu Auswärtsspielen gereist, wenn sie die Punkte nicht gebraucht haben.
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst anmelden!
#6451
Florian Lehmann (Benutzer)
Bambini
Beiträge: 7
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geschlecht: männlich Ort: Neckarsulm
Aw: Ende der Regionalliga BW eine Farce vor 10 Jahren, 10 Monaten Karma: 0  
Deiner Unterscheidung kann ich definitiv zustimmen und ich verstehe auch die Beweggründe und Probleme, die ein Verein wie Ravensburg in der ersten Saison in der Regionalliga hatte.

QUOTE:
man aber andererseits eine Spielerdecke hat, die zu Urlaubszeiten oder durch eine Verletzungswelle sich als zu dünn erweisen kann. Irgendwann muss man halt mal seine erste Saison teilnehmen und da können Absagen leider nunmal vorkommen (soll nicht passieren, kann aber passieren).


Aber angesichts einer Absagequote von 50% sollten sich die Ravensburger schon überlegen, ob das zur neuen Saison besser wird.

Wie du richtig andeutest, habe ich auch den Verdacht, dass von einigen Vereinen nicht alles getan wurde um ihre Spiele zu spielen.

Vielleicht sind auch einfach 16 Spieltage für die meisten Regionalligateams, in diesem Zeitraum einfach zu viel!? Könnte man vermuten nachdem über ein Viertel aller Spiele abgesagt wurde.
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst anmelden!
Zum Anfang gehen Neues Thema

die neusten Beiträge direkt auf Deinem Desktop erhalten

Advertisement
honeypot@totalrugby.de
Advertisement
Advertisement
Advertisement