Registrieren
Advertisement
TotalRugby Forum
Willkommen, Gast
Bitte anmelden oder registrieren.   
Zum Ende gehen Neues Thema Beliebt: 0
THEMA: Line-out
#128
Volker Schütt (Benutzer)
Junior
Beiträge: 159
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geschlecht: männlich Ort: Berlin Geburtstag: 1980-08-26
Line-out vor 14 Jahren, 4 Monaten Karma: 14  
Gab es irgendwelche Kommandos und irgendwelche Taktik bei den Line Out damals, bevor es erlaubt war zu liften?
Kann ich mir ehrlich gesagt schwer vorstellen, außer dass man auf denjenigen wirft, der am größten ist und/oder hochspringen kann.
War es dann nicht immer fast eine 50/50 Sache die eigene Gasse zu gewinnen?
Habe mir nämlich gerade ein paar alte Aufnahmen angeschaut und mich das gefragt. Es würde mich sehr interessieren, wie das damals war.
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst anmelden!
#207
Neuner Michael (Benutzer)
Es gibt nichts gutes ausser man tut es
Schüler
Beiträge: 21
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geschlecht: männlich www.augsburg-rugby.de Ort: Augsburg
Aw: Line-out vor 14 Jahren, 3 Monaten Karma: 1  
Was meinst du mit "damals"? Vor zehn Jahren war das liften noch nicht erlaubt, aber das "unterstützen" ; eine schwammige Regel, die es erlaubte den Spieler, der durch eigene Kraft in die Luft gelangt ist, in der Luft zu halten. Das vorherige Binden (Pre-gripping) war nicht erlaubt.
Line-out Calls gab es wohl ewig, den beim Gasseneinwurf ist ja zu einem großen Teil das Timing entscheidend, so dass man durch aus sinnvoll auf den ersten zweiten oder dritten Springer werfen kann. Auch andere Schweinereien kann man natürlich verschlüsselt ansagen. Ich denke 50/50 war es nie.
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
 
We the willing, led by the unknowing, are doing the impossible for the ungrateful. We have done so much, with so little, for so long that we are now qualified to do anything with nothing.
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst anmelden!
#214
Volker Schütt (Benutzer)
Junior
Beiträge: 159
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geschlecht: männlich Ort: Berlin Geburtstag: 1980-08-26
Aw: Line-out vor 14 Jahren, 3 Monaten Karma: 14  
Ja klar, 50/50 ist vielleicht etwas drastisch, aber selbst wenn es Kommandos gab und der jeweilige Fänger wußte, dass auf ihn geworfen werde würde, konnten doch die gegenspringenden Stürmer sehr viel leichter darauf reagieren. Besonders bei einer vollen Gasse. Bei einer Drei-Mann-Gasse kann ich das mir ja vorstellen, dann macht ein Kommando wie: Erster Fänger ganz vorne an der 5-Meter-Linie Sinn, da der Fänger zuerst weiter hinten stehen kann und dann nach vorne rennt, aber bei einer vollen Gasse kann man sich ja höchstens zwei/drei Meter nach vorne oder hinten bewegen, bis man an die nächsten Fänger gerät. Mhmm, na ja, dass das Timing das wichtigste ist, stimmt natürlich schon. Danke für die Antwort übrigens. Bin trotzdem ganz froh, dass es jetzt das Liften gibt, auch wenn ich als Hintermannschaftspieler damit eigentlich nichts zu tun habe.
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst anmelden!
#277
Uwe Diedrichs (Benutzer)
Nationalspieler
Beiträge: 1019
graph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
u.die@hotmail.de
Aw: Line-out vor 14 Jahren, 3 Monaten Karma: 31  
Ich hab aus meinem Archiv mal was rausgekramt, vom Spiel
Overseas XV vs Rest of the World anläßlich des 100jährigen Jubiläums des IRFB.
Da sieht man ganz gut wie es mit der Chancenverteilung war. http://a.imagehost.org/0230/E86j.png

http://a.imagehost.org/0230/E86b.png
edit: War im Jahr 1986, copyright blackpudding
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
 
Letzte Änderung: 29.04.2008 14:58 von blackpudding.
 
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst anmelden!
Zum Anfang gehen Neues Thema

die neusten Beiträge direkt auf Deinem Desktop erhalten

Advertisement
honeypot@totalrugby.de
Advertisement
Advertisement
Advertisement