Registrieren
Advertisement
TotalRugby Forum
Willkommen, Gast
Bitte anmelden oder registrieren.   
Aw: SIEG IN SCHWEDEN! (1 Leser) (1) Gast
Zum Ende gehen Neues Thema Beliebt: 0
THEMA: Aw: SIEG IN SCHWEDEN!
#5157
Simon Cooper (Benutzer)
Jugend
Beiträge: 40
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
SIEG IN SCHWEDEN! vor 9 Jahren, 5 Monaten Karma: -1  
SIEG IN SCHWEDEN:
TEAM ALPENSTOFF GEWINNT DAS 2. SCANDINAVIAN 9's

Am vergangen Samstag, dem 10.04.2010, hat das zweite alljährliche Scandinavian 9's stattgefunden. Ein Neun gegen Neun Rugby League Turnier, welches in Gothenburg in Schweden ausgetragen wurde.
Trotz eines kalten, grauen Tages, traten 3 Teams aus Schweden( Spartacus Gothenbourg RK , Vanersborg RK und Boras RK), 2 Teams aus Norwegen ( Oslo RK und Lillestrom Lions) und ein Deutsches Team, Team Alpenstoff, gegeneinander an und gaben eine großartige Show zum Besten.

Im ersten Spielaufgebot, überzeugte Team Alpenstoff mit einem knappen Sieg von 20-16 gegen Vanersborg, welcher die deutsche Truppe an die Spitze der A Gruppe brachte.
Einen noch viel knapperer Sieg erzielten Team Alpenstoff im zweiten Spiel gegen Oslo RK mit nur zwei Punkten Vorsprung, 16-14.
Dieser wenn auch knapper Sieg sicherte Team Alpenstoff jedoch einen Platz im Finale. Dieser Sieg war Kiel Jäger, Justin Carter, Christian Gabriel und Thomas Isaak zu verdanken. Das letzte Spiel aus Gruppe A konnte Vanersborg RK mit 10-8 gegen Oslo für sich entscheiden.

Team Alpenstoff's Gegner im Finale entschied sich durch den Gewinner aus Gruppe B.
Spartacus mit Heimvorteil, starteten den Spielauftakt mit einem atemberaubenden Sieg von 28-12 gegen Boras RK.
Ein nervenkitzelndes Unentschieden zwischen Lillestrom Lions und Boras RK, brachten das Publikum zum Toben.
Und auch im letzten Spiel der Gruppe B beeindruckte Spartacus Gothenburg RK mit einem Sensationssieg von 24-4 gegen Lillestrom Lions. Spartacus gingen als Gewinner der Gruppe B vom Platz und dem nach als Gegner im Finale gegen Team Alpenstoff wieder auf den Platz.

Das Finale war mit Abstand das Spiel des Tages. Team Alpenstoff punktete zuerst, wurde jedoch von einer Serie von Konter-punkten in Schach gehalten.
Bis kurz vor Spielschluss hatte es den Anschein, als würde das Schwedische Team das Spiel für sich entscheiden und den Pokal nach hause tragen können.
Doch nur noch Sekunden vor dem Abpfiff gelang Kiel Jäger wie mit Zauberhand ein gekonnter Pass zu Justin Carter, der den entscheidenden Punkt für Team Alpenstoff erzielte.
Der Endstand war Team Alpenstoff 12
Spartacus Gothenburg RK 8.

Isaac Schmidt wurde für das Schwedische Team zum Spieler des Tages gewählt.
Für Das Team Alpenstoff wurde der 19 jährige Thomas Isaak zum Spieler des Tages gewählt, welcher mit 1,99 metern und 115Kg eine gute Basis geschaffen hat, den Ball nach Vorne zu schaffen.
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst anmelden!
#5177
Ulrich Scholz (Moderator)
Moderator
Beiträge: 143
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Aw: SIEG IN SCHWEDEN! vor 9 Jahren, 5 Monaten Karma: 0  
Super Erfolg für das deutsche Rugby League! Auch wenn es "nur" ein 9-Turnier war...

ABer das gibt Mut und Motivation für den weiteren Weg!

Ich freue mich darauf!!!
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst anmelden!
Zum Anfang gehen Neues Thema

die neusten Beiträge direkt auf Deinem Desktop erhalten
Advertisement
honeypot@totalrugby.de
wetten auf tipico.de
Advertisement
Advertisement