Registrieren
Advertisement
TotalRugby Forum
Willkommen, Gast
Bitte anmelden oder registrieren.   
Aw: Neue "European Rugby" Wettbewerbe (1 Leser) (1) Gast
Zum Ende gehen Neues Thema Beliebt: 0
THEMA: Aw: Neue "European Rugby" Wettbewerbe
#8098
Dragos Florescu (Benutzer)
Jugend
Beiträge: 41
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geschlecht: männlich Ort: Heidelberg Geburtstag: 1976-01-01
Neue "European Rugby" Wettbewerbe vor 8 Jahren, 1 Monat Karma: 0  
Also, ab Sommer gibt es European Rugby Champions Cup und European Rugby Challenge Cup (insgesamt 40 Teams).

38 davon stehen schon fest (Premiership, Pro12, Top14).

Neuigkeit: für die restliche 2 Plätze wird es eine Qualifikation geben, also nix mit den willkürlich ausgewählten Teams aus dem Amlin CC.

Es gibt noch jede Menge offene Frage was diese Qualifikation betrifft (z.B. hier), aber das könnte eine gute Gelegenheit für HRK sein, auf höherem Niveau zu spielen.

Da diese Qualifikation von FIRA organisiert wird, stehen die Chancen für eine deutsche Teilnahne recht gut, schätze ich.
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst anmelden!
#8099
Arne Zielinski (Benutzer)
Jugend
Beiträge: 69
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Aw: Neue "European Rugby" Wettbewerbe vor 8 Jahren, 1 Monat Karma: 3  
Leider hat man den "Tier 3 Cup" an die Fira abgeschoben, sprich das Quali-Turnier. Wäre toll, wenn man einen dritten Cup mit europäischer Reichweite und vielleicht sogar TV-Präsenz aufgezogen hätte.
Zu den Chancen eines deutschen Clubs das Qualiturnier zu überstehen bin ich sehr skeptisch. Klar ist es eine gute Chance für den HRK (und evtl Pforzheim) gegen bessere Teams zu spielen, aber zu den italienischen Eccellenza Teams oder den rumänischen & spanischen Top Clubs ist es noch ein gutes Stück hin.
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst anmelden!
#8100
Dragos Florescu (Benutzer)
Jugend
Beiträge: 41
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geschlecht: männlich Ort: Heidelberg Geburtstag: 1976-01-01
Aw: Neue "European Rugby" Wettbewerbe vor 8 Jahren, 1 Monat Karma: 0  
Wir müssen die italienische Eccelenza-Teams nicht überwerten. FIR konzentriert sich auf die zwei Pro12 Mannschaften und die interne Liga ist schwächer, als die 6N-Teilnahme Italiens würde vermuten lassen. In Amlin-CC haben sie sehr schlecht gespielt, mustem sogar Niederlagen gegen einem spanischen Teams einstecken.

Die spanische Teams sind etwa besser, aber mit ganz wenig Geld (die spanische Mannschaft für Amlin-CC hat wegen zu höhen Reisekosten die Teilnahme abgesagt).

Echt gut dagegen sind die rumänische drei-vier Topteams und die zwei rusische Klubs aus Krasnoyarsk. Wobei an dieser Quali wird vermutlich nur ein Teilnehmer pro Land eingeladen/erlaubt. Ausgenommen Italien (natürlich, oder eben nicht un-natürlich, aber nicht überraschend)...

Ich kann die Georgier nicht gut abschätzen, aber weil sie in ihnrer internen Liga nicht viel investieren (stattdessen setzen sie auf Frankreich-Profis), ich kann mich eine Situation wie im Italien vorstellen (Nationalteam - hui, interne Liga - pfui...).

Es is noch nichts über diese Qualifikation diskutiert (s. FIRA-Mitteilung http://fira-aer-rugby.com/article-577.htm ), also wir müssen uns noch gedulden. Aus Zeit- und Kostengründen wird es vermutlich einen ein-Ort Tournier (mit Viertel-, Halb- und Finale, innerhalb einer Woche) sein.
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
 
Letzte Änderung: 12.04.2014 20:39 von dragosf.
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst anmelden!
#8101
Arne Zielinski (Benutzer)
Jugend
Beiträge: 69
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Aw: Neue "European Rugby" Wettbewerbe vor 8 Jahren, 1 Monat Karma: 3  
Mit den russischen Teams hast du natürlich Recht, die hatte ich ganz vergessen.
Ich will auch nicht die italienischen Teams überbewerten, aber fest steht auch, dass einige davon seit Jahren im Amlin Cup spielen und sich das durchaus bemerkbar macht. Cavalieri Prato z.B. hat diese Saison gegen Stade Francais zu Hause 16-17 gespielt und in Paris "nur" 31-3 verloren. Klar verlieren die auch mal gegen ein rumänisches oder iberisches Team, aber die Eccellenza ist eine Profiliga, das darf man nicht vergessen.
Sicherlich hast du Recht, dass sich die FIR finanziell und Marketingmäßig auf die zwei Teams in der Prro12 konzentriert, aber die Eccellenza ist schon ein ziemlich hohes Niveau. Wie das Niveau im Vergleich zur rumänischen oder russischen Liga aussieht weis ich allerdings nicht.

Mal etwas weiter ausgeweitet: Die italiensiche Liga genießt auch in der Südhemisphere den entsprechenden Respekt und ist klimatisch und finanziell auch attraktiv. Dort spielen immer wieder Altstars auf "Abschiedtournee" (in den 90ern Jahren sogar Leute wie David Campese oder John Kirwan) oder auch Spieler, die es nicht bis ganz in die Top14 oder Premiership schaffen.
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst anmelden!
#8103
Dragos Florescu (Benutzer)
Jugend
Beiträge: 41
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geschlecht: männlich Ort: Heidelberg Geburtstag: 1976-01-01
Aw: Neue "European Rugby" Wettbewerbe vor 8 Jahren, 1 Monat Karma: 0  
~~
Klar, Eccelenza ist Profiliga, ich wollte nicht sagen, dass HRK sofort Siege-Serien gegen Italiener wie in der Bundesliga baut.

Aber ich wollte - abgesehen von meiner subjektiven Meinung bezüglich Eccelenza-Teams (ich komme darauf später) - nur sagen: die Rede ist von 8-12 Teams. Gerüchten nach sollen 4 davon italienisch sein und die Tier2 Nationen dürfen eine Mannschaft melden. Dann gäbe es genug Platz für alle ENC Länder. Wenn DRV eine Mannschaft melden dürfte/könnte, wäre es toll für das deutsche Rugby...

~~

PS: bezüglich die Wettbewerbfähigkeit der Italiener in Europa:

In den letzten 6 direkten Vergleichen haben die Bucharester Wölfe fünf Mal gewonnen, und machmal mit klaren Punkten-Unterschieden. Nun: die "Wölfe" waren zwar eine Auswahlmannschaft der Super-Liga (quasi das B-Team Rumäniens) - mit allen Vorteilen (z.B. konnten die beste rumänische Spieler abrufen) und Nachteilen (keinen Zusammenhalt, keine gemeinsame Vorbereitung). Aber diese Auswahl war vor allem dafür gedacht, dass viele Spieler die Möglichkeit bekommen, auf einem höheren Niveau zu agieren und für die Nationalmannschaft sich zu werben. "Siegen" war nicht unbedingt ihr Hauptziel.

Ich glaube, dass die Topteams Timisoara und Baia Mare - mit eingespielten Mannschaften, mit den Übersee-Profis, mit der Unterstützung lokaler Fans und vor allem mit einer anderen Motivation - noch klarer gewonnen hätten.

Aber diese Teams sind selbst keine Übermächte (ich schätze sie großzügig auf "Fédérale 1"-Niveau ein). Also die Italiener wären im Idealfall zwischen "Fédérale 1" und "Fédérale 2" - und der HRK hat vor kürzem gezeigt, was er gegen "F2"-Mannschaften kann...

~~
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
 
Letzte Änderung: 13.04.2014 22:36 von dragosf.
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst anmelden!
#8105
Lars Schindewolf (Benutzer)
Bambini
Beiträge: 18
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Aw: Neue "European Rugby" Wettbewerbe vor 8 Jahren, 1 Monat Karma: 0  
Das Niveau der unterschiedlichen Ligen und Clubs ist schwer einzuschätzen, da es nur sehr wenige Spiele gegeneinander gibt. Von daher wäre so ein Wettbewerb wirklich klasse.

Probleme sind aber die Terminierung und die Reisekosten. Immerhin musst du Teams von Portugal bis Sibirien unter einen Hut kriegen. Ohne finazielle Unterstützung durch die EPCR wird das schwer.

Aber eine Teilnahme deutscher Teams wäre natürlich richtig klasse.
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst anmelden!
Zum Anfang gehen Neues Thema

die neusten Beiträge direkt auf Deinem Desktop erhalten

Advertisement
honeypot@totalrugby.de
Advertisement
Advertisement
Advertisement