Registrieren
TotalRugby Forum
Willkommen, Gast
Bitte anmelden oder registrieren.   
Aw: DRV Teamlogo (1 Leser) (1) Gast
Zum Ende gehen Neues Thema Beliebt: 0
THEMA: Aw: DRV Teamlogo
#8618
Matthias Hase (Benutzer)
Nationalspieler
Beiträge: 378
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Aw: DRV Teamlogo vor 1 Jahr, 5 Monaten Karma: 6  
TR erfüllt viele Wünsche - aber leider nicht alle

Das deutsche Rugby muss eben dafür sorgen, dass "DRV" in erster Linie mit dem ovalen Ball in Verbindung gebracht wird. Spitznamen wie Adler sind hingegen auch u.a. von den Skispringern besetzt. Ist also nicht ganz so einfach, ein Alleinstellungsmerkmal in diesem Bereich zu kreieren. Die Handballer haben es mit #BadBoys ganz gut hinbekommen. Bis dahin muss man sich mit #DRVRugby #DRVXV aushelfen.
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
 
Ich komme nicht in die Hölle, der Teufel hat Angst vor mir
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst anmelden!
#8619
Christoph Zollstocker (Benutzer)
Nationalspieler
Beiträge: 591
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geschlecht: männlich
Aw: DRV Teamlogo vor 1 Jahr, 5 Monaten Karma: 9  
Rudern und Rugby? In Deutschland eine traditionsreiche Verbindung... Jedenfalls sind Ruderklubs öfter ja mal hierzulande Rugbymeister.
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst anmelden!
#9070
tim spengler (Benutzer)
Jugend
Beiträge: 57
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Aw: DRV Teamlogo vor 2 Wochen Karma: 2  
schön, dass man nun endlich einen namen für die drvxv gefunden hat! das logo finde ich auch sehr gelungen! und den namen an die gegnerische landessprache anzupassen finde ich auch eine gute idee!

schade finde ich aber, dass man die community nicht mit eingebunden hat. ich denke, man hätte da einen besseren namen finden können. da eagles bereits besetzt ist, wäre es schöner gewesen, etwas anderes zu nehmen.
man hätte zum beispiel auch schwarze ritter/ black knights nehmen können. das hätte auch gut gepasst und ist meines wissens nach noch nicht besetzt. es hätte auch noch viele andere möglichkeiten gegeben.

naja jetzt ist der stein ins rollen gebracht, von daher müssen wir es wohl nehmen, wie es ist.

also dann ¡vamos águilas negras!
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst anmelden!
#9071
TotalRugby Team (Admin)
Admin
Beiträge: 85
graphgraph
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Aw: DRV Teamlogo vor 2 Wochen Karma: 3  
Den Namen hat sich die Mannschaft selbst gegeben.
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst anmelden!
#9072
Matthias Hase (Benutzer)
Nationalspieler
Beiträge: 378
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Aw: DRV Teamlogo vor 2 Wochen Karma: 6  
Für was hat man eigentlich die DRM, wenn Spieler/Teams über solche Dinge wie Teamnamen, Eröffnung von Insta-Kanälen etc. selber bestimmen? Was passiert zB, wenn die nächste Spielergeneration einen anderen Namen präferiert? Wer bestimmt zudem die Vermarktung? Wer muss mit Logo und Namen arbeiten?

Zum Logo: Verbandsname nicht korrekt geschrieben, Tier ähnelt einem Weißkopfadler, der in Nordamerika beheimatet ist, Rugbybezug nicht erkennbar (wieso kein Rugbyball in den Fängen?), "Schwarze Adler" klingt sprachlich nicht wirklich positiv, zumal die Herleitung (Trikots) höchstens nur für Insider erkennbar ist - wenn überhaupt.

Launch leider auch unglücklich, da wie Kai aus der Kiste und auf der DRV-Website und im kostenpflichtigen PR-Portal nicht optimal umgesetzt (Logo nur schwer erkennbar bzw. nicht hinterlegt). Und auch die Wortwahl ist unglücklich: Wir habem jetzt einen Spitznamen und ein Logo - und damit ein neues Image. Nee, so einfach ist das dann auch nicht. Im sozialen Netz zB muss das entsprechend mit Hashtags, Wording, einem Claim ausgerollt werden (siehe Einführung von #BadBoys der Handballer). So bindet man die Community zumindest im Nachgang ein.

Fazit: Ist ein Anfang. Aber gibt noch viel Luft nach oben. Muss noch fleißig geschraubt werden.
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
 
Letzte Änderung: 01.11.2018 23:34 von Matthias Hase.
 
Ich komme nicht in die Hölle, der Teufel hat Angst vor mir
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst anmelden!
#9073
Christoph Zollstocker (Benutzer)
Nationalspieler
Beiträge: 591
graphgraph
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Geschlecht: männlich
Aw: DRV Teamlogo vor 1 Woche, 4 Tagen Karma: 9  
Matthias Hase schrieb:
QUOTE:
Für was hat man eigentlich die DRM, wenn Spieler/Teams über solche Dinge wie Teamnamen, Eröffnung von Insta-Kanälen etc. selber bestimmen? Was passiert zB, wenn die nächste Spielergeneration einen anderen Namen präferiert? Wer bestimmt zudem die Vermarktung? Wer muss mit Logo und Namen arbeiten?

Zum Logo: Verbandsname nicht korrekt geschrieben, Tier ähnelt einem Weißkopfadler, der in Nordamerika beheimatet ist, Rugbybezug nicht erkennbar (wieso kein Rugbyball in den Fängen?), "Schwarze Adler" klingt sprachlich nicht wirklich positiv, zumal die Herleitung (Trikots) höchstens nur für Insider erkennbar ist - wenn überhaupt.

Launch leider auch unglücklich, da wie Kai aus der Kiste und auf der DRV-Website und im kostenpflichtigen PR-Portal nicht optimal umgesetzt (Logo nur schwer erkennbar bzw. nicht hinterlegt). Und auch die Wortwahl ist unglücklich: Wir habem jetzt einen Spitznamen und ein Logo - und damit ein neues Image. Nee, so einfach ist das dann auch nicht. Im sozialen Netz zB muss das entsprechend mit Hashtags, Wording, einem Claim ausgerollt werden (siehe Einführung von #BadBoys der Handballer). So bindet man die Community zumindest im Nachgang ein.

Fazit: Ist ein Anfang. Aber gibt noch viel Luft nach oben. Muss noch fleißig geschraubt werden.


Ich sehe das ähnlich. Und auch mich stört, neben dem falsch geschriebenen Verbandsnamen, vor allem die Darstellung des Adlers. Ein Bezug zum Rugbysport findet sich in keiner Weise (https://www.rugby-verband.de/deutsche-15er-maenner-werden-zu-schwarzen-adlern/). Und wenn dies nicht gewollt war, hätte man kein neues Logo gebraucht. Das Wappen unseres Heimatlandes reicht dafür vollkommen.
 
Moderator informieren   Gespeichert Gespeichert  
  Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst anmelden!
Zum Anfang gehen Neues Thema

die neusten Beiträge direkt auf Deinem Desktop erhalten
Advertisement
honeypot@totalrugby.de
wetten auf tipico.de
Advertisement
Advertisement