Registrieren
Luxemburg gewinnt stürmische RLP 7s
Drucken
Geschrieben von Rugby-Verband Rheinland-Pfalz   
Montag, 11. März 2019

Mit Vollgas Richtung 5 Punkte: Luxemburg setzte sich in allen Partien souverän durch. Bild: Serge Feltes
Mit Vollgas Richtung 5 Punkte: Luxemburg setzte sich in allen Partien souverän durch. Bild: Serge Feltes

Voller Spannung war der Auftakt der RLP 7s in Luxemburg erwartet worden. Das bis dahin größte Teilnehmerfeld der rheinland-pfälzischen 7er-Liga ließ dann auch einige mitreißende Partien erwarten. Für die Gastgeber hätte es am Ende kaum besser laufen können: Mit 38:0 und 19:0 gewann die erste Mannschaft des RC Luxemburg gegen die beiden Teams der SG Hochspeyer in der Runde der Gruppensieger und sicherte sich damit erstmals den Sieg bei den RLP 7s.

Für das erste Ausrufezeichen sorgten neben dominant aufspielenden Luxemburgern und dem gewohnt spielfreudigen RLP-Meister Hochspeyer die Gäste des luxemburgischen RC Walferdange (RCW), die Tabellenführer RC Mainz ungefährdet mit 36:14 besiegten.

Im zweiten Gruppenspiel konnte der RCW auch gegen Hochspeyer II über weite Strecken dominieren, musste sich am Ende dennoch mit 14:20 geschlagen geben. Die 7er-Meister aus der Pfalz spielten einmal mehr ihre individuelle Klasse aus und zogen mit beiden Mannschaften in das finale Rennen um den Turniersieg ein.

Im Kampf um Platz 4 spielte auch der FSV Trier-Tarforst sehenswertes und durchaus erfolgreiches Rugby. Souverän gegen Ludwigshafen (43:0) und Luxemburg II (29:0), scheiterte man schließlich an Walferdange und beendete die erste RLP 7s-Teilnahme auf Rang 5.

Der aktuelle Tabellenführer RC Mainz kam nur schwer ins Turnier und fand sich nach dem zweiten Gruppenspiel (0:15 gegen Hochspeyer II) in der Endrunde um den 7. Platz. Trotz personeller Rückschläge bewiesen die Rheinhessen hier ihr Durchhaltevermögen und verwiesen Ludwigshafen (36:19) und die Spielgemeinschaft TU Kaiserslautern/FC Deudesfeld (29:0) auf die Ränge acht und neun.

In der Meisterschaftstabelle rücken die Mannschaften nun enger zusammen, was für die kommenden beiden Turniere nochmal einiges an Spannung verheißt. Die nächste Station der RLP 7s wird am 13. April in Ludwigshafen sein.
Alle Ergebnisse und die aktuelle Meisterschaftstabelle finden sich unter diesem Link.

Artikel empfehlen
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
Du mußt angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

busy
Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 14. März 2019 )
 
< vorheriger Artikel   nächster Artikel >
wetten auf tipico.de
Advertisement
Advertisement