Registrieren
TBN Tigers gewinnen Verbandsligaturnier im heimischen Beutwang
Drucken
Geschrieben von Alexander Bauer   
Dienstag, 8. Mai 2018

Gasse TBN Tigers
Gasse TBN Tigers

Nachdem die Jugendmannschaften der Tigers vom Turnerbund Neckarhausen für Aufsehen sorgten und die Rugby-Hochburg Heidelberg erfolgreich herausforderten, ist auch die Herrenmannschaft auf einem beachtlichen Niveau angekommen. Am vergangenen Sonntag gewannen die TBN-Tigers in der Spielgemeinschaft mit Stuttgart im Neckarhäuser Beutwang das Verbandsligaturnier gegen die Teams der Spielgemeinschaft Karlsruhe/Pforzheim und der Spielgemeinschaft Rottweil/Worms/Friedrichshafen.

Besonders erfreulich dabei: die Tigers hatten das jüngste Team am Start, da zahlreiche Spieler der U18 Juniorenmannschaft eingesetzt wurden – ergänzt um den erfahrenen Coach und ehemaligen Bundesligaspieler Alexander Bauer.

Die Heimmannschaft startete mit einem knappen, aber verdienten  23:21-Sieg gegen die Gäste aus Karlsruhe/Pforzheim in das Turnier. Das Spiel wurde auf taktisch auf hohem Niveau geführt, letztlich gab die geschlossene Teamleistung der Tigers den Ausschlag für den gelungenen Auftakt. Im zweiten Spiel gegen Rottweil/ Worms/ Friedrichshafen zeigten die Tigers vor allem in der ersten Hälfte zum Teil herausragende Spielzüge, so dass eine klare Pausenführung zu Buche stand. Durch hart umkämpfte, sog. ruhende Bälle sowie eine starke Leistung der Verteidigung beider Mannschaften, begegneten sich die Teams in der zweiten Halbzeit hingegen auf Augenhöhe. Die jungen Spieler der Tigers konnten die Führung gegen die erfahreneren Gegner bis zum Ende halten. Nach dem 19:10 Sieg und damit dem doch etwas überraschenden Turniersieg fielen sich die jungen Spieler in die Arme.

Tigers-Manager Steffen Hahn zeigte sich nach dem Turnier beeindruckt: „Unsere Jugendspieler haben gegen die erheblich robusteren Spieler stark dagegen gehalten und sie mit klasse Spielzügen taktisch geschlagen. Das lässt für die Zukunft einiges erwarten.“ Laut Hahn mache sich die technisch hochwertig Grundausbildung mit dem Ziel, die Gegner taktisch zu dominieren und mit Hochgeschwindigkeitsrugby zu überraschen, bezahlt. Auch mit Blick auf die deutschen Meisterschaften der U18  am 21./22. Juli in Heidelberg stimmt das erfolgreiche Auftreten der jungen Spieler zuversichtlich: „Die Jungs machen mich stolz. Auf diese Leistung kann man aufbauen und guten Mutes nach Heidelberg fahren“, zog Chefcoach Bauer ein mehr als zufriedenes Fazit.

In der SG TBN-Tigers/Stuttgarter Rugby Club waren aus den Reihen der TBN Tigers im Einsatz:

Leonard Stöckle, Sven Föhl, Jacques Frentz, Michael Gerber, Georg Ruthenberg, Leander Perez Blanco, Jakob Merz, Elias Bock, Felix Hahn und Spielertrainer Alexander Bauer.

 

sh/sb

Artikel empfehlen
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
Du mußt angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

busy
Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 9. Mai 2018 )
 
< vorheriger Artikel   nächster Artikel >

3. Liga Süd-West

Halbfinale:

Ramstein - SRC 12:23
SRC Ramstein 37:62

StuSta- Düsseldorf 22:10
Düsseldorf - StuSta 35:16

Ramstein und Düsseldorf bestreiten das Finale und steigen in die 2. Bundesliga auf!

RL Bayern

13.
Spieltag
14.
Spieltag
15.
Spieltag
RCU - ARC 7:5
SSM - 50:0
BRH - 70:10
MRC - RCR 50:0
- 0:50
RCR - ARC 26:9
RCU - MRC 0:5
BRH - SSM 61:10

RL Hessen

9.
Spieltag
10.
Spieltag
11.
Spieltag
- TSV 95:3
URC - RUM 24:0
- 29:36
TSV - URC 0:62
- 28:5
RUM - 38:5

RL Nord

11.
Spieltag
12.
Spieltag
13.
Spieltag
- 10:43
- HAM 60:6

RL NRW

12.
Spieltag
13.
Spieltag
14.
Spieltag
- 12:12
TVL - 25:26
RTM - 40:14
BW - RFC 20:8
- RTM 31:19
- RFC 17:7
- 46:12
TVL - 41:5
- 7:27
- BW 12:103

RL Ost

18.
Spieltag
19.
Spieltag
20.
Spieltag
- 50:0
- 31:5

RL Rheinland-Pfalz

12.
Spieltag
13.
Spieltag
14.
Spieltag
RCL - DJK 48:0
- TuS 68:19
RCM - 14:41
DJK - 15:48
- RCL 7:49
SSR - RCM 18:5
- 14:14
DJK - TuS 50:0
RCL - SSR 32:0
honeypot@totalrugby.de
wetten auf tipico.de
Advertisement
Advertisement