Registrieren
Köln bietet großes Rahmenprogramm beim Länderspiel und hofft auf eine erneut großartige Kulisse
Drucken
Geschrieben von RSV Köln   
Dienstag, 13. März 2018

Köln bot in den beiden letzten Spielen eine tolle Kulisse 
Köln bot in den beiden letzten Spielen eine tolle Kulisse 

Nur noch wenige Tage bis zum Spiel Deutschland gegen Russland in Köln. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Trotz der sportlich schwierigen Lage, wird der ausrichtende Rugby Sport Verein Köln erneut ein tolles Rugby-Event bieten. Hierzu wird auch das große Rahmenprogramm beitragen. So spielt die deutsche 7er Damen- Nationalmannschaft im Sportpark Höhenberg gegen Finnland und Hans Meiser moderiert ein buntes Programm rund um den Rugby-Sport in Köln und NRW.

Vor dem Spiel wird die Kölner Kultband „Klüngelköpp“ dem Publikum einheizen, bei sonnigen aber kühlen Bedingungen willkommenes Programm. „Wir hoffen, dass wir in Köln wie in den Vorjahren eine gute Kulisse bieten können, um die Mannschaft bei ihrer schwierigen Aufgabe zu unterstützen.“ sagt Alexander Terörde, Vorsitzender des RSV Köln. Am Spieltag werden rund 70 Mitglieder des RSV ehrenamtlich dazu beitragen, dass der Spieltag ein Erfolg wird.

Für die Länderspiel-Gäste wird der ausrichtende RSV Kölner Köstlichkeiten bieten. Die Brauerei zur Malzmühle unterstützt bereits zum dritten Mal in Folge das Länderspiel in Köln und versorgt die Gäste mit dem wohl besten Kölsch der Stadt. Damit dürfte dafür Sorge getragen sein, dass niemand durstig nach Hause gehen wird. Nach dem Spiel findet die After-Match Party im Herzen der Kölner Altstadt statt, auf der Spieler und Fans gemeinsam den Tag ausklingen lassen werden.

Es lohnt sich also, am Sonntag nach Köln zu kommen und einen schönen Rugby-Tag zu erleben. Tickets gibt es unter www.rugby2018.de - bis zum Wochenende gibt es mit dem Rabattcode rsv2018 ermäßigte Ticketpreise.

Artikel empfehlen
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
Du mußt angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

busy
Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 13. März 2018 )
 
< vorheriger Artikel   nächster Artikel >

Top Try Scorer - REC Division 1A

Julen Goia Iriberri (ESP)   4
Kehoma Brenner (DRV)   3
Zurab Zhvania (GEO)   3
Adrian Apostol (ROM)   3
Guillaume Rouet (ESP)   3

gesamte Tabelle

Conversions - REC Division 1A

Valentin Calafateanu (ROM)   6
Bradley Linklater (ESP)   6
Dan Snee (ESP)   4
Ramil Gaysin (RUS)   4
Lasha Khmaladze (GEO)   4

gesamte Tabelle

Penalties - REC Division 1A

Merab Kvirikashvili (GEO)   9
Pedro Bettencourt Avila (POR)   8
Valentin Calafateanu (ROM)   5
Ramil Gaysin (RUS)   4
Chris Hilsenbeck (DRV)   4

gesamte Tabelle

Yellow Cards - REC Division 1A

Javier de Juan (ESP)   1
Zurab Zhvania (GEO)   1
Julien Bardy (POR)   1
Dorin Manole (ROM)   1
Julius Nostadt (DRV)   1

gesamte Tabelle

Red Cards - REC Division 1A

honeypot@totalrugby.de
wetten auf tipico.de
Advertisement
Advertisement