Registrieren
7er-Damen Bundesliga Süd - Nachhol-Turnier in Würzburg
Drucken
Geschrieben von Charles Hall   
Sonntag, 12. März 2017

Die Damen des TSV 1846 Nürnberg und des Würzburger RK nach ihrem aufreibenden Spiel um Platz 3
Die Damen des TSV 1846 Nürnberg und des Würzburger RK nach ihrem aufreibenden Spiel um Platz 3

Am gestrigen Samstag wurde die Rückrunde der Division Süd der 7er-Damen Bundesliga mit einem Nachhol-Turnier in Würzburg eröffnet. In der Gruppenphase gab es keine Überraschungen – in der Gruppe A setzte sich die StuSta aus München und der TSV 1846 Nürnberg durch, während in der Gruppe B der München RFC und der Würzburger RK erfolgreich waren.

TuS Fürstenfeldbruck und der RC Unterföhring zeigten große Fortschritte und lieferten sich ein spannendes Spiel um Platz 7, das die Brucker mit 17:10 gewinnen konnten.

Die SG Bamberg/Bayreuth gab sich im Spiel um Platz 5 gegen den starken RC Regensburg keine Blöße und erspielte sich die Plate.

Im Halbfinale durften zwei Mal Münchner jubeln: die StuSta besiegte die Gastgeber aus Würzburg, während der MRFC gegen Nürnberg nachsitzen musste – in der zweiten Halbzeit der Verlängerung gewannen sie per „sudden death“.

Das Glück war wirklich nicht auf Seiten der Nürnbergerinnen, die schlimmes Verletzungspech hatten und im Spiel um Platz 3 gegen den Würzburger RK erneut in die Verlängerung mussten. Nach einem packenden und versuchsreichen Spiel war ihnen die Luft ausgegangen und sie mussten sich den Würzburgerinnen mit 22:27 geschlagen geben.

Das Finale war wieder ein Münchener Derby! Während beim letzten Turnier in Unterföhring die StuSta die Oberhand behalten konnte, krönten diesmal die weiß-blauen vom MRFC ihre Leistung mit einem 17:10-Sieg. Somit stehen beide Teams in der Gesamt-Tabelle nun gleichauf und haben sich wohl für die deutsche Meisterschaft qualifiziert.

Glückwunsch an alle Mannschaften, die zu einem stetig steigenden Niveau in Bayern beitragen! Der nächste Turniertag findet am 25. März in Nürnberg statt. Hier die aggregierte Tabelle nach 4 von 6 Turnieren:

StuSta München             74

München RFC                 74

TSV 1846 Nürnberg         64

Würzburger RK               58

SG Bamberg / Bayreuth   44

TuS Fürstenfeldbruck       38

RC Regensburg 2000      36

RC Unterföhring              24

Artikel empfehlen
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
Du mußt angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

busy
Letzte Aktualisierung ( Montag, 13. März 2017 )
 
nächster Artikel >

TotalRugby FBL Top Try Scorer

Laryssa Stone (HRK)   7
Jana Eisenbeiß (HRK)   3
Lisa Kropp (HRK)   3
Stefanie Horn (HRK)   1
Friederike Kempter (HRK)   1

gesamte Tabelle

Frauenbundesliga

   SDP
Pauli Pauli000
Zeck Attack Zeck Attack000
SCG SCG000
SGM SGM000
   SDP
ASV ASV000
HRK HRK000
Rogues Rogues000
SCN SCN000
SGRM SGRM000
SRC SRC000

Nächste Begegnungen Frauenbundesliga

Saison ist beendet

honeypot@totalrugby.de
wetten auf tipico.de
Advertisement
Advertisement
Advertisement