Registrieren
DRJ-U16 unterliegt im Testspiel gegen englischen Bath Rugby Club
Drucken
Geschrieben von DRV Pressemitteilung   
Samstag, 11. März 2017

Die Spieler der DRJ-U16 und des Bath Rugby Club.
Die Spieler der DRJ-U16 und des Bath Rugby Club.

Die deutsche U16-Auswahl hat am 11. März in Köln vor dem Herren-Länderspiel gegen den Bath Rugby Club getestet. Das DRJ-Team unterlag mit 10:34 dem englischen Gegner. Trotz der Niederlage schauen die DRJ-Nationaltrainer Tim Wimberg und Stefan Diedrichs positiv auf das Spiel sowie die nächsten Maßnahmen.

„Die Jungs haben gekämpft wie die Bären und haben alles probiert, aber der Gegner war uns physisch stark überlegen. Außerdem hatten zwanzig Spieler aus dem Kader ihr erstes Spiel nach der langen Winterpause,“ sagte Wimberg zum Spiel. Die Mannschaft erwartete ein völlig unbekannter Gegner. Die Trainer rechneten mit einem sehr guten technischen und taktischen Niveau. Dies bestätigte sich im Spiel recht schnell. Die deutschen waren physisch unterlegen und bereits nach der ersten Viertelstunde kassierte die DRJ-Auswahl drei Versuche. Das Team aus Bath konnte vor allem mit ihrer Zusammenarbeit sehr überzeugen. „Dies lag vor allem daran, dass die Engländer eingespielter waren und im Winter keine große Pause gemacht haben. Dazu kommt, dass viele der Bath-Jungs bereits seit dem siebten Lebensjahr gemeinsam spielen,“ so Wimberg mit Blick auf den Gegner. Am Ende könnte genauso diese Winterpause dem deutschen Team mit zum Verhängnis geworden sein, da sich die Jungs an diesem Wochenende nach fünf Monaten zum ersten Mal wiedersahen. Trotz des Ergebnisses kann man zusammenfassend sagen, dass das Ziel erreicht wurde.

Die Maßnahme bezweckte die Vorbereitung für das Länderspiel gegen die Polen im April 2017. Die Jungs sollten Match-Härte mit Blick auf die nächsten Spiele sammeln. Die Begegnung wurde auf Video aufgenommen und wird nun durch die Mannschaftsleitung nachbereitet. „Wir werden beim nächsten Lehrgang das Spiel technisch und taktisch analysieren, um dann mit den entsprechenden Verbesserungen nach Polen fahren zu können“, sagte Nationaltrainer Tim Wimberg abschließend.

Nun sind die Hoffnungen für das deutsche Rugby groß, eine langfristige Kooperation mit der Akademie auf den Weg zu bringen. Für das deutsche U16-Team geht es nächste Woche aber erstmal nach Hannover zum nächsten dsj-Kurs. Höhepunkt der Saison werden dann die folgenden Maßnahmen des Deutsch-Polnischen Jugendwerkes (06. April bis 11. April) und des Deutsch-Französischen Jugendwerkes (25. Mai bis 29. Mai) sein. Die Deutsche Rugby Jugend will damit Freundschaften pflegen und den Spielern einen Erfahrungsaustausch ermöglichen.

(jk)

Artikel empfehlen
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
Du mußt angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

busy
Letzte Aktualisierung ( Samstag, 11. März 2017 )
 
< vorheriger Artikel   nächster Artikel >

Ergebnisse U18-EM 2014

U18-EM 2014
Fr, 18. Apr 2014
17:00 Uhr
Spanien
Spanien
3:27 Russland
Russland
Spielbericht

16:00 Uhr
Deutschland
Deutschland
12:9 Belgien
Belgien
Spielbericht

15:00 Uhr
Rumänien
Rumänien
41:7 Polen
Polen
Spielbericht

12:00 Uhr
Niederlande
Niederlande
46:7 Tschechien
Tschechien
Spielbericht

DRJ U18 Spielerprofil

Nächste Begegnungen U18 EM

This current season has ended!

Top Try Scorer - Deutschland U18

Eric Marks (DRJ)   1
John Stone (DRJ)   1
Tim Lichtenberg (DRJ)   1
Gabriel Jäger (DRJ)   1

gesamte Tabelle

honeypot@totalrugby.de
wetten auf tipico.de
Advertisement
Advertisement
Advertisement