Registrieren
Deutschlands größte WM-Party steigt in Hannovers Nordkurve
Drucken
Geschrieben von DRV Pressemitteilung   
Mittwoch, 28. Oktober 2015

Den Kampf um die Webb Ellis Trophy können die Rugby-Fans live auf der WM-Party in der Nordkurve verfolgen
Den Kampf um die Webb Ellis Trophy können die Rugby-Fans live auf der WM-Party in der Nordkurve verfolgen

Auch zum Finale der Rugby-Weltmeisterschaft steigt in Hannover in der "Nordkurve" (Robert-Enke-Straße 2) am Samstag (31. Oktober) wieder eine WM-Party. Nachdem dort rund 600 Rugby-Fans das Eröffnungsspiel zwischen England und Fidschi gefeiert haben, rechnet der Veranstalter Initiative PRO Rugby auch zum Finale wieder mit einem vollem Haus. Und das Beste: Der Eintritt zu der Party, die in Kooperation mit dem Deutschen Rugby-Verband stattfindet, ist auch dieses Mal frei. Los geht es um 16 Uhr und auf die Gäste wartet neben dem WM-Finale zwischen Neuseeland und Australien ein buntes Rahmenprogramm mit Musik und Expertenrunden.

Folgendes Programm ist geplant:

  • 16 Uhr: Einlass
  • 16.10 Uhr: Grusswort von Thomas Hermann (Ratsvorsitzender und erster Bürgermeister der Landeshauptstadt Hannover) und Volker Himmer (Geschäftsführer des Deutschen Rugby Verbandes)
  • 16.20 Uhr: Rugby-Talk rund um die WM und Rugby in Hannover mit Thomas Hermann, Volker Himmer, Torsten Schippe (ehemaliger DRV-Nationaltrainer und aktueller Trainer des Erstligisten Hannover 78) und Frank Himmer (SDRV-Schiedsrichter, International Panel)
  • 16.40 Uhr: Staffelstabübergabe der NKR-Botschafter von TSV Hannover-Burgdorf „Die Recken“ an Odin Rugby durch Dr. med Marlena Robin-Winn (Geschäftsführerin NKR Hannover), Benjamin Chatton (Geschäftsführer TSV Hannover-Burgdorf „Die Recken"), Malte Semisch (Torhüter TSV Hannover-Burgdorf „Die Recken“), Horst Josch (Abteilungsleiter Odin Rugby) und Torsten Gadegast (PR und Medien Odin Rugby)
  • 16.55 Uhr: Beginn der Übertragung des WM-Finales
  • 17.45 Uhr: Experteninterviews zur 1. Halbzeit

Der Norddeutsche Knochemark- und Stammzellenspende-Register (NKR) Hannover ernennt das Team von Odin Rugby (2. Rugby-Bundesliga) zum neuen Botschafter für die Saison 2015/2016. Hierzu wird der Staffelstab offiziell von der TSV Hannover-Burgdorf „Die Recken“ an die Verantwortlichen von Odin Rugby weitergegeben. Außerdem wird der NKR Hannover Typisierungssets bereit halten, die auf Anfrage ausgegeben werden.

Artikel empfehlen
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
Du mußt angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

busy
Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 28. Oktober 2015 )
 
< vorheriger Artikel   nächster Artikel >

Videos RWC 2015

Top Try Scorer RWC 2015

Julian Savea (NZ)   7
Nehe Milner-Skudder (NZ)   6
Bryan Habana (ZAF)   5
Juan Imhoff (ARG)   5
JP Pietersen (ZAF)   5

gesamte Tabelle

honeypot@totalrugby.de
wetten auf tipico.de
Advertisement
Advertisement