Registrieren
Advertisement
7er WM Qualifikationsturnier in Limoges
Drucken
Geschrieben von Bärbel Glass   
Sonntag, 15. Juni 2008

An diesem Wochenende (14./15. Juni) läuft in Frankreich die 2 Phase der Em im 7er Rugby und dieses Turnier dient auch gleichzeitig der Qualifikation zur 7er WM 2009 in Dubai.

Nach dem grandiosen Abschneiden in der 1. Phase vor zwei Wochen in Belgien, war die Gruppe für Deutschland in der Vorrunde machbar. Mit den gesetzten Engländerinen und Schwedinnen und Andorra,gegen die man 2 Wochen zuvor schon gewinnen konnte, lautete die Devise den 2. Platz in dieser GRuppe zu sichern. Denn das bedeutete die Möglichkeit sich für die 6 zu vergebenden WM Plätze zu qualifizieren.

Hier die Ergebnisse in Kürze:
Deutschland – England 0 : 31
Deutschland Schweden 33 : 10
Deutschland – Andorra 45 : 7

Somit war das erste Ziel erreicht.
Im 1/4 Finale um Cup und Plate war nun der nächste Gegner Russland, mit 5 : 20 mussten sich die Deutschen geschlagen geben.
Doch noch ein Spiel gewinnen, denn das würde bedeuten dass noch die Hoffnung besteht zur WM zu fahren.

Der Gegner lautete Italien, auch als gesetzte Mannschaft, genau wie Russland, in das Turnier gegangen.

In diesem Spiel konnten unsere Frauen keine Punkte machen und Italien zieht nun mit 29 : 0 Punkten in das Finale um die Plate ein.
Deutschland spielt um Platz 7 gegen Wales.

Ergebnisse von Olga Schneidewind, Danke

Viel Glück für das Platzierungsspiel

Artikel empfehlen
Kommentare (1)add comment

baerbel246 said:

445
...
Das Ergebnis im Spiel um Platz 7 gegen Wales.
Wales gewinnt mit 20:0 gegen die deitschen Frauen.

Deutschland beschliesst das Turnier auf dem respektablen 8. Platz.
Als Qualifikant ist das eine sehr gute Leistung.
Herzlichen Glückwunsch von meiner Seite.

Bärbel
Juni 16, 2008

Kommentar schreiben
Du mußt angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

busy
Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 15. Juni 2008 )
 
< vorheriger Artikel   nächster Artikel >

Top Try Scorer - REC Division 1A

Julen Goia Iriberri (ESP)   4
Kehoma Brenner (DRV)   3
Zurab Zhvania (GEO)   3
Adrian Apostol (ROM)   3
Guillaume Rouet (ESP)   3

gesamte Tabelle

Conversions - REC Division 1A

Bradley Linklater (ESP)   6
Valentin Calafateanu (ROM)   6
Dan Snee (ESP)   4
Ramil Gaysin (RUS)   4
Lasha Khmaladze (GEO)   4

gesamte Tabelle

Penalties - REC Division 1A

Merab Kvirikashvili (GEO)   9
Pedro Bettencourt Avila (POR)   8
Valentin Calafateanu (ROM)   5
Ramil Gaysin (RUS)   4
Chris Hilsenbeck (DRV)   4

gesamte Tabelle

Yellow Cards - REC Division 1A

Jaime Nava (ESP)   1
Mathieu Visensang (ESP)   1
Giorgi Nemsadze (GEO)   1
Javier de Juan (ESP)   1
Zurab Zhvania (GEO)   1

gesamte Tabelle

Red Cards - REC Division 1A

honeypot@totalrugby.de
Betway Sports - Sportwetten Online  – 150 EURO Bonus 2019
Advertisement
Advertisement