Registrieren
Advertisement
TotalRugby Vorschau - 13. Spieltag
Drucken
Geschrieben von Jamie Deuce   
Freitag, 9. Mai 2008

Image

Foto: Thomas Sperl

Die Bundesliga hat lange pausiert, Länderspiele und Pokalsiege standen auf der Tagesordnung. Doch dieses Wochenende kommt sie zurück und der Wettbewerb ist ausgeglichener als jemals zuvor. 2 Spieltage vor Schluss kämpfen in der oberen Tabellenhälfte noch zwei Teams um den Einzug ins Finale, dort warten die Überflieger aus Frankfurt, welche im Nachholspieltag gegen Heusenstamm das Heimfinale perfekt gemacht haben. Am unteren Ende der Tabelle kämpft der Serienmeister DRC Hannover gegen die fulminant aufspielenden Füchse aus Heusenstamm um den Klassenerhalt. Entschieden werden diese Duelle jedoch von dem Zünglein an der Waage, den Teams im Mittelfeld der Liga – das sind der SC Neuenheim, der Heidelberger RK und der Berliner RC.

Berliner Rugby Club : DRC Hannover
Sa, 10. Mai 14.30 Uhr

Die Berliner haben trotz ihres tollen Kaders nichts mehr mit den Finalplätzen zu tun. Im Kader des DRC ist der Umbruch im vollem Gange, aber Nationaltrainer Kuhlmann möchte sich sicher nicht mit dem Abstieg aus Hannover verabschieden (Kuhlmann trainiert ab der nächsten Spielzeit den SC Neuenheim), deswegen wird der DRC alles daran setzen, diese Partie für sich zu entscheiden. Aber auch für die Berliner steht einiges auf dem Spiel, der 4. Tabellenplatz ist das erklärte Ziel, dies würde nämlich zusätzliche Fördergelder vom Berliner Senat bedeuten und diese haben die Berliner auf Grund der kostenintensiven Auswärtsreisen bitter nötig. Das Hinspiel konnte der DRC mit 23:20 für sich entscheiden, doch diesmal geht der Berliner Rugby Club, nicht nur auf Grund des Heimrechts, sondern auch auf Grund der Form in den letzten Begegnungen, als Favorit ins Spiel.

TotalRugby Prognose: Der DRC wird die Partie lange ausgeglichen gestalten, doch am Ende macht die laufstarke Hintermannschaft des Berliner Rugby Clubs den Unterschied, ein Sieg des BRC mit 15 Punkten

SC Frankfurt : RG Heidelberg
Sa, 10. Mai 15:00 Uhr

Die Ausgangslage ist klar, Frankfurt ist bereits fürs Finale qualifiziert, die RG Heidelberg muss es erst noch erreichen. Zweimal standen die zwei dominierenden Mannschaften der vergangenen Spielzeit sich diese Saison bereits gegenüber, das Ligahinspiel konnten die Frankfurter bei der RGH mit 16:19 gewinnen. Im Pokalhalbfinale gelang den Orangenen mit einem knappen 16:13 die Revanche. Doch der Pokal ist es auch, der die RG Heidelberg vergangene Woche in eine tiefes Tal stürzen lies, nach bisher überzeugenden Leistungen im neuen Jahr, setzte es im Pokalfinale eine bittere Niederlage gegen die Löwen aus Handschuhsheim und es bleibt abzuwarten wie der Deutsche Meister der vergangenen zwei Spielzeiten diesen herben Schlag wegsteckt. Die Frankfurter hingegen setzten sich an einem Nachholspieltag souverän gegen die Mannen aus Heusenstamm durch und können mit breiter Brust in diese Begegnung gehen.

TotalRugby Prognose: Für die RG Heidelberg steht einiges auf dem Spiel, die Frankfurter haben bis zum Meisterschaftsfinale zwei bessere Trainingsspiele. Am Ende wird der Heimvorteil und die größere Gelassenheit der Frankfurter den Ausschlag geben, zumal die RGH wieder mit einigen Verletzungssorgen zu kämpfen hat, ein Sieg des SC 1880 mit 18 Punkten

Heidelberger RK : RK Heusenstamm
Sa, 10. Mai 16:30 Uhr

Richtig ausgezahlt hat sich die große Shoppingtour des Heidelberger RK in der Winterpause bisher noch nicht, das neue Team braucht länger, um spielerisch zusammenzufinden, als anfangs erhofft und auch der hochdekorierte australische Coach der “Kluberer”, Rex Lawrence, hat das Land bereits wieder verlassen, beim Ruderklub werden also mit Sicherheit jetzt schon die Weichen für die neue Spielzeit gestellt. Ganz anders sieht es beim RK Heusenstamm aus, die Füchse spielen eine begeisternde Saison. Vor allem die Hintermannschaft um den Nationalspieler Markus Walger ist voller Angriffslust und bereitet jedem Gegner Kopfzerbrechen. Durch zwei clevere Transfers in der Winterpause, konnte auch der Sturm verstärkt werden und ist jetzt voll auf Augenhöhe mit den gegnerischen Sturmreihen.

TotalRugby Prognose: Das Hinspiel konnte der HRK noch relativ deutlich mit 37:16 in Heusenstamm gewinnen, doch diesmal stehen die Vorzeichen anders. Für Heusenstamm geht es um den Klassenerhalt und das Team hat sich akribisch auf diese Begegnung vorbereitet, das wird eine ganz enge Kiste, der RKH gewinnt mit 2 Punkten und vertagt die Entscheidung um den Klassenerhalt auf den letzten Spieltag.

SC Neuenheim : TSV Handschuhsheim
So, 11. Mai 15:00 Uhr

Als frisch gebackener Pokalsieger kommen die Löwen zu ihren Nachbarn auf den Museumsplatz. Bei Neuenheim ist die aktuelle Saison bereits abgehackt, die Planungen für die neue Saison laufen auf Hochtouren. Mit dem australischstämmigen erste Reihe Stürmer und Nationalspieler Steve Williams konnte bereits der erste hochkarätige Neuzugang vermeldet werden und auch mit zahlreichen anderen Spielern laufen entsprechende Verhandlungen. In den letzten Wochen nach der 8:12 DRV-Pokal-Halbfinalpleite gegen eben diese Löwen aus Handschuhsheim dominierte allerdings bereits das runde Leder das Trainingsgeschehen. Ganz anders ist die Situation beim TSV, nachdem Sieg gegen die RGH, erkämpft durch eine taktische und vor allem defensive Meisterleistung, wollen die Löwen auch ins Meisterschaftsfinale stürmen. Dafür müssen sie ihre beiden verbleibenden Partien gewinnen und gleichzeitig auf einen Ausrutscher ihres DRV-Pokal-Endspielgegners hoffen.

TotalRugby Prognose: Bei Neuenheim scheint die Luft raus zu sein, aber Spiele gegen die Löwen wecken bei den Königsblauen immer besondere Kräfte. Doch die Welle der Euphorie auf welcher die Löwen seit dem Pokalsieg schwimmen wird am Ende den Ausschlag geben, der TSV siegt mit 8 Punkten

Artikel empfehlen
Kommentare (2)add comment

ImperialRugby said:

68
...
Super Vorbericht. Ich bin auf die Analyse des Spieltags und den Vorbericht naechste Woche gespannt =)
Mai 09, 2008

Manfred Hofmann said:

383
Schulrugby
Eine Liste aller rugbyspielenden Schulen sollte erstellt werden.
Hierzu sollten alle LV "ihre" Schulen mit Adressen , Ansprechpartner, Tel. + Fax sowie E-Mail Adresse an TOTALRUGBY melden. Dies ist eine schwierige Aufgabe; wäre aber sehr hilfreich.
Manfred Hofmann - Heidelberg
Mai 09, 2008

Kommentar schreiben
Du mußt angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

busy
Letzte Aktualisierung ( Samstag, 10. Mai 2008 )
 
< vorheriger Artikel
honeypot@totalrugby.de
wetten auf tipico.de
Advertisement
Advertisement