Registrieren
Deutschland steigt in EM-Division 1 auf - Größter Erfolg seit 1981
Drucken
Geschrieben von Christian Düncher   
Sonntag, 27. April 2008

Image

Die Männer-Nationalmannschaft des Deutschen Rugby-Verbandes (DRV) hat auch die letzte Hürde auf dem Weg zurück in die europäische Spitzenklasse genommen.

Das Team des Trainerduos Rudolf Finsterer (Mannheim) und Mark Kuhlmann (Hannover) kam in seinem abschließenden Spiel der EM-Division 2A beim Schlusslicht Niederlande zu einem 27:17 (13:12)-Arbeitssieg und machte damit nicht nur den Aufstieg, sondern zugleich den größten Erfolg des DRV seit 1981 perfekt, als die deutsche Nationalmannschaft zuletzt in der Division 1 spielte.

Hier gibt’s den vollständigen Spielbericht (DRV Teams >DRV XV > Tabelle > auf die Lupe klicken)

Artikel empfehlen
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
Du mußt angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

busy
Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 27. April 2008 )
 
< vorheriger Artikel   nächster Artikel >

Top Try Scorer - REC Division 1A

Julen Goia Iriberri (ESP)   4
Kehoma Brenner (DRV)   3
Zurab Zhvania (GEO)   3
Adrian Apostol (ROM)   3
Guillaume Rouet (ESP)   3

gesamte Tabelle

Conversions - REC Division 1A

Bradley Linklater (ESP)   6
Valentin Calafateanu (ROM)   6
Dan Snee (ESP)   4
Ramil Gaysin (RUS)   4
Lasha Khmaladze (GEO)   4

gesamte Tabelle

Penalties - REC Division 1A

Merab Kvirikashvili (GEO)   9
Pedro Bettencourt Avila (POR)   8
Valentin Calafateanu (ROM)   5
Ramil Gaysin (RUS)   4
Chris Hilsenbeck (DRV)   4

gesamte Tabelle

Yellow Cards - REC Division 1A

Mathieu Visensang (ESP)   1
Giorgi Nemsadze (GEO)   1
Javier de Juan (ESP)   1
Zurab Zhvania (GEO)   1
Julien Bardy (POR)   1

gesamte Tabelle

Red Cards - REC Division 1A

honeypot@totalrugby.de
Advertisement
Advertisement
Advertisement