Registrieren
Advertisement
Kostenlose Online Casinospiele: Lohnt sich der Zeitaufwand?
Drucken
Geschrieben von Rugby Fan   
Sonntag, 19. Dezember 2021

Kostenlose Online Casinospiele liegen voll im Trend. Kaum jemand wird heute von sich behaupten können, dass er noch nie online gespielt hat. Ist der PC erst einmal hochgefahren, locken überall Angebote, denen man kaum widerstehen kann. Warum auch? Casino ist ein Hobby, das gleichberechtigt neben vielen anderen existiert. Die Branche hat ihren einst fragwürdigen Ruf längst abgeschüttelt und ist mittlerweile salonfähig geworden. Das ist allein schon daran deutlich zu merken, dass Freespins ohne Einzahlung immer sehr schnell vergriffen sind - bis zum letzten Spin. Man muss achtsam und schnell sein, um selbst noch etwas abzubekommen. Hat man es geschafft, ist das immer auch ein kleiner Sieg. Irgendwie albern, kindisch oder ganz und gar Zeitverschwendung? Naja, Ansichtssache. In diesem Beitrag geht es darum, ob und inwiefern sich der Zeitaufwand lohnt.

Ein Hobby für Erwachsene

Die Frage, ob es kindisch sei, sich auf Gutscheine und einen Casino Bonus ohne Einzahlung zu stürzen, kann man augenzwinkernd mit einem "Ja" beantworten. Es ist schon irgendwie lustig, dass Menschen auf Promotionen lauern und, sinnbildlich gesprochen, geradezu einen Hechtsprung absolvieren, um schneller zu sein als die Mitmenschen. Das erinnert durchaus irgendwie an eine Horde Kinder, denen man eine Handvoll Bonbons aus dem Fenster wirft. Die Tatsache, dass hier vom Casinospielen die Rede ist und dieses bekanntermaßen erst ab 18 erlaubt ist, kann uns durchaus ein kleines Schmunzeln entlocken. Aber, und das ist der Punkt: Ist es nicht erstrebenswert, sich ein Stück Kindheit zu bewahren? Wir haben zu tun, wir kennen den Ernst des Lebens, wir haben auch mal Sorgen und Nöte. Ist es nicht großartig, wenn wir zumindest hin und wieder einfach unbeschwert so tun können, als wäre der Gutschein gerade das Wichtigste auf der Welt? Es sind eben manchmal die kleinen Erfolgserlebnisse, die uns ein wenig Lebensfreude schenken. Und ja, es ist toll, dass mit den Online Casinos auch die Erwachsenen die Möglichkeit bekommen haben, einfach mal unbeschwert zu spielen. Viele scheinen das so zu sehen, davon zeugen die unglaublich hohen Besucherzahlen in den Internet-Spielhallen.

Der Wandel des Casino-Images: Weg vom Finanziellen, hin zum Spaß

Eine Spielhalle gilt heute nicht mehr allein als Ort, an dem sich alles nur um das Thema Geld dreht. Vielmehr geben die Online Casinos der breiten Masse die Möglichkeit, einfach nur zum Spaß zu spielen. Jeder ab 18 darf mitmachen, niemand muss Geld an den virtuellen Ort tragen. Erst recht wird keiner am Kontostand gemessen. Man ist anonym, wenn man im Online Casino spielt. Es wird noch nicht einmal verlangt, dass man überhaupt um echtes Geld spielt. Manch ein Kunde möchte das nämlich überhaupt nicht, daran ändert dann auch ein kostenloser Bonus nichts. Und das ist völlig in Ordnung! Die Spielautomaten, übrigens die beliebtesten der kostenlosen Casinospiele, stehen online bereit und können meist in zwei Modi betrieben werden: Entweder in der Echtgeldversion oder im kostenlosen Demo-Modus. Es gibt Casinospieler, die schon viele Jahre als Gamer aktiv sind und noch niemals auch nur einen Cent investiert haben. Sie sind der lebende Beweis dafür, dass Casino als Hobby taugt und so viel Spaß macht, dass es gar keine Aussicht auf einen Echtgeldgewinn braucht. Die Games haben sich so sehr verbessert und sind so vielseitig geworden, dass man vom Spielen als Hobby auch auf lange Sicht etwas hat. Und dieses "Etwas" ist die Unterhaltung, die man dabei genießen kann.

Zeitaufwand? Völlig überbewertet!

Nun stellt sich konkret die Frage nach dem Zeitaufwand. Wie hoch ist er eigentlich wirklich? Die Antwort mag schwammig sein, aber lässt sich kaum anders formulieren: Der Aufwand ist so hoch, wie es der Spieler selbst wünscht. Viele Menschen assoziieren Online Spiele ja mit den ebenfalls topmodernen Games, bei denen man dauerhaft in eine Rolle schlüpft, Missionen erledigt und zumeist auch noch einem Clan angehört. So ist der Zeitaufwand für komplexe Internet Games oftmals sehr hoch. Unter einer Stunde täglich geht da bei den meisten Fans gar nichts.

Die kostenlosen Casinospiele sind jedoch in ihrem Aufbau und Inhalt so gestaltet, dass sie kurze, in sich geschlossene Spielsessions ermöglichen. Die kürzeste Spieleinheit ist somit ein Spin. Dieser endet, sofern man dabei keine Bonusrunde gewinnt, nach wenigen Sekunden. Rechnet man nun das Aufrufen der Seite, das Aussuchen eines Spiels und das Anschauen des Intros hinzu, landet man auch insgesamt gesehen bei kaum zehn Minuten. Somit ist der Zeitaufwand kaum nennenswert. Das Spielen kann jederzeit unterbrochen und generell auf Leerlaufzeiten im Tagesablauf gelegt werden. So mancher nicht-spielende Partner wäre wohl froh, wenn der oder die Liebste auf Ego-Shooter und Co verzichten und auf Casinospiele umsteigen würde. Diese sind fast immer mit einem wesentlich geringeren Zeitaufwand verbunden und faszinieren deshalb oft sogar Menschen, die Computerspiele nicht als Lieblingshobby auserkoren haben. Man könnte sagen, dass das Casinospielen oft "nebenbei" praktiziert wird, zum Beispiel diskret auf dem Handy. Der Casinospieler ist also im eigentlichen Sinne kein Gamer, wie man ihn sich vorstellt.

Lohnt sich der Zeitaufwand nun oder lohnt er sich nicht?

Eine verbindliche Antwort, die allgemeingültig zutrifft, kann man tatsächlich nicht geben. Es ist eine Meinung, nicht mehr und nicht weniger. Verallgemeinernd müsste man auch für jedes andere Hobby fragen, ob es sich lohnt oder nicht. Und genau da liegt es in der Natur der Sache, dass die Menschen, die sich eben dieses Hobby ausgesucht haben, mit Ja antworten werden und der Rest eher mit Nein. Es ist einfach so, dass ein Hobby seinem "Besitzer" etwas bringen soll. Wie gesagt, ist dieses "Etwas" eine subjektive Angelegenheit, die man nicht messen kann. Spaß, Erholung, vielleicht einen gewissen Lerneffekt, Ablenkung - jeder entscheidet selbst, was ihm oder ihr am wichtigsten ist. Viele Hobbys muss man selbst erst einmal getestet haben, um zu schauen, ob es etwas bringt. Das ist beim Casinospielen sehr einfach, und zwar gerade deshalb, weil es kein Geld und nur sehr wenig Zeit kostet. Also, einfach ausprobieren, sich ein paar Spiele zu Gemüte führen und das Geschehen auf sich wirken lassen! Dann ist die Antwort schnell gefunden. Wenn man einen positiven Effekt verspürt, hat man vielleicht ein neues Lieblingshobby gefunden. Wenn nicht, hat man nichts verloren.

 

Artikel empfehlen
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
Dieser Inhalt wurde gesperrt. Du kannst keine Kommentare abgeben.
Du mußt angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

busy
Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 6. Januar 2022 )
 
< vorheriger Artikel   nächster Artikel >

honeypot@totalrugby.de
Advertisement
Advertisement
Advertisement