Großes Rugby United Familienfest
Geschrieben von Johanna Wolff Metternich   
Donnerstag, 15. August 2019

Tag der offenen Tür im Kölner Rugby Park
Tag der offenen Tür im Kölner Rugby Park

Rugby verbindet, auf und nehmen dem Feld. Das möchten wir am 24.08. zusammen mit allen Rugby-Freunden feiern, und außerdem noch-nicht-Rugby-Freunden die Gelegenheit geben, unseren bunten Sport und Verein kennenzulernen.

 

Organisiert wird das Fest vom integrativen Projekt Rugby United, mit dem Ziel auch die Familien der am Projekt teilnehmenden Flüchtlingskinder dem Vereinsleben näher zu bringen.Für die meisten Eltern und Geschwisterkinder wird das eine aufregende erste Möglichkeit sein, unseren Platz, die TrainerInnen und FreundInnen der Rugby United Kids kennenzulernen.

Die Besucher erwartet ein buntes Programm mit einem tollen Rugbyparcours, Hüpfburg, Livemusik, Spielemobil, einer Tombola mit sensationellen Preisen, leckerem Eis und einem internationalen Potluck-Buffet zu dem jeder, der Lust hat, eine Kleinigkeit beiträgt. Der Eintritt ist selbstverständlich frei. So ist das Rugby-Familienfest die ideale Gelegenheit, diesen einzigartigen Sport, das Projekt Rugby United und Rugby United Girls, sowie die große Jugendabteilung des RSV Köln in entspannter Atmosphäre kennenzulernen.

 

Ihr seid herzlich eingeladen! J

 

Besucht uns gerne auch auf facebook, Instagram und auf unserer Homepage rugbyunited.net

Am 24.08.2019 15.00-19.00 Uhr

Informationen zu Rugby United:

Sport macht nicht nur Freude, sondern verbindet und stärkt das Selbstbewusstsein. Besonders für Geflüchtete ist es wichtig, sie bei ihrem Start in einem fremden Land zu unterstützen und über den Sport zu integrieren. Jede Woche bietet das Projekt Rugby United ein offenes Training an, das sich zwar hauptsächlich an Geflüchtete aus Köln richtet, aber auch eine Plattform bietet, um mit anderen in Kontakt zu treten. Das Training ist spielerisch aufgebaut, so dass jede*r, unabhängig von Alter, Sprachniveau oder Statur mitmachen kann. Die Sportart Rugby ist für die meisten noch sehr fremd, aber dennoch weckt das Training große Begeisterung und das gemeinsame Experimentieren mit dem ungewohnten Ball fördert das Gemeinschaftsgefühl. Es sind immer mindestens drei Trainer*innen anwesend, so dass keiner zu kurz kommt und die Gruppe bei Bedarf in Klein und Groß aufgeteilt werden kann. Nach dem Training darf die dritte Halbzeit natürlich nicht fehlen. Ausgepowert und matschig wird nach dem Duschen noch bei Snacks und Getränken zusammengesessen. So kommt man noch mal ins Gespräch, lernt neue Kulturen kennen und auch das eine oder andere Wort in den verschiedensten Sprachen und verabredet sich für das nächste Training. So sieht man oft dieselben Gesichter in der nächsten Woche wieder, aber es kommen auch immer wieder neue, wodurch jedes Training einzigartig wird. Zahlreiche Rugby United Kinder sind mittlerweile Mitglied im RSV Köln. Sie sind unverzichtbarer Bestandteil ihrer Teams, sowohl im Training als auch bei Turnieren. Über das Rugbyspielen hinaus unternimmt man gemeinsame Aktionen, z.B. Teilnahme am Karnevalsumzug, Rugby Summer Camp, Apfelernte, Halloween und vieles mehr.

Informationen zu Rugby United Girls – ein Projekt für Mädchen:

Wir von Rugby United glauben, dass Rugby stark macht, physisch und psychisch. Es stärkt das Selbstbewusstsein und Durchsetzungsvermögen. Da viele von uns Mädels sind, wissen wir, was es heißt als Mädchen Rugby zu spielen – eine männerdominierte Sportart. Um also Mädchen zu stärken und ihnen einen Raum zu geben, wo sie unter sich sind, bieten wir wöchentlich ein Training an, was sich an 10-15-jährige richtet. Gleichzeitig sprechen wir hierfür gezielt geflüchtete Mädchen an, um diese über den Sport in die Gesellschaft einzubinden. Außerdem glauben wir, dass sich die für die meisten Leute neue Sportart ideal eignet, um sich gemeinsam auszuprobieren und Spaß zu haben. Seit einigen Wochen läuft unser RUGirls Training. Die Mädels lernen unglaublich schnell und haben großen Spaß, und manche haben im Juli sogar schon am Rugby Summer Camp teilgenommen.

Artikel empfehlen
Kommentare (0)add comment

Kommentar schreiben
Du mußt angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.

busy
Letzte Aktualisierung ( Freitag, 16. August 2019 )